eine review beinhaltet nicht nur den Inhalt des Buches, wobei der auch dazu gehört, sondern vor allem deine eigene Meinung zu dem Buch. Was mochtest du? was nicht? was idt mit den Charakteren? werden sie realistisch dargestellt oder denkt man alle zwei seiten "oh gott, wer würde jemals so etwas tun/sagen?"würdest du das buch weiter empfehlen? wem (nicht)?

solche sachen. eigentlich müsstest du irgndeine info darüber bekommen haben... naja.

:) viel glück

...zur Antwort

als ich angefangen habe englisch zui lesen, habe ich erstmal bücher gelesen die ich vorher schon auf deutsch gelesen habe, das hilft.

...zur Antwort

Seneca Crane war im ersten Teil der oberste Spielmacher. Die Spielmacher steuern was in der Arena alles passiert, also die "besonderen" Herausforderungen, wie das Feuer oder die Mutationen im ersten band und sie vergeben die Punkte (Katniss hatte ja 11). und Seneca Crane war der Boss von denen allen, das heißt er hatte die Verantwortung.

President Snow hat ihn hinrichten lassen weil er Katniss und Peeta beide hat gewinnen lassen, anstatt Katniss in dem Moment zu töten in dem sie vorschlägt dass sie beide sich umbringen. Die Tatsache dass sie beide überlebt haben, fand Snow ja nämlich nicht so lustig.

Katniss erhängt ihn jetzt um die Spielmacher und das Kapitol zu provozieren und um ihnen zu zeigen dass "sie mehr ist als eine Figur in den Spielen".

Hoffe das hat geholfen :)

...zur Antwort

Es gibt mehrere Gründe dafür

  1. Sie liebt ihn. Nur nich auf diese Art.
  2. President Snow hasst sie und wird dafür sorgen dass sie in der Arena stirbt. Selbst für Peeta stehen die Chancen schlecht, weil er Katniss bestrafen möchte dafür dass sie überlebt hat. Aber er hat eine Chance, sie halt nicht
  3. Katniss glaubt an die Rebellion und sie glaubt daran dass Peeta diese Rebellion anführen kann.
...zur Antwort

Mein Buch- Wie findet ihr es?

Hi Leute, ich schreibe an meinem Laptop ein Buch, weil mir schreiben und lesen sehr viel Freude bereitet. Aber irgendwie bin ich mir nicht sicher, ob das Geschriebene gut ist. Deswegen wollte ich euch fragen, wie es euch bis jetzt gefällt:

Titel: Rache aus dem Jenseits

Genre: Krimi (Vielleicht ein bisschen Psychothriller?)

Kurzbeschreibung:

"Johannes Schäfer?", sprach ich in den Hörer. Keine Reaktion. Dann hörte ich ein Röcheln. Und schließlich sagte eine, mir vertraute Stimme: "Meine Rache wird grausam sein. Und weder du noch deine Freunde werden mir entkommen. Niemand kann sich vor mir verstecken. Niemand." Dann klickte es in der Leitung. Langsam ließ ich den Hörer auf die Gabel sinken. Das hier konnte nicht sein. Einen Brief konnte jeder schreiben. Aber niemand war in der Lage, eine Stimme so nachzuahmen. Nur man selbst. Und es war ohne Zweifel: Da hatte niemand anderes als Chris gesprochen.

Johannes fühlt sich für den Tod seines Mitschülers Chris verantwortlich. Er wollte zu der Clique gehören, ein Außenseiter wie er. Es wird auf eine Mutprobe vereinbart: Chris soll bei einem herannahenden Zug über die Schienen laufen. Doch der reißt ihn mit und das einzige, was Johannes noch weiß, ist der entsetzte Todesschrei. Von diesem Tag an hat er keine ruhige Nacht mehr. Auch seine Freunde Lennart, Leon und Noah quälen sich mit ihrem Gewissen. Doch seid der Nacht nach dem Unfall erhält Johannes merkwürdige Anrufe und Drohbriefe. Absender: Moon X, alias Chris. Wie ist das zu erklären? Lebt Chris etwa doch? Oder will er Rache aus dem Jenseits? Gemeinsam mit Leon, Lennart, Noah und Liz macht Johannes sich auf die Suche nach dem, was wirklich geschehen ist.

PS: Ich bin elf Jahre. Bitte bewertet die Story deswegen nicht ab! Kinder werden ja oft nicht ernst genommen. Ich würde mich über ehrliche Meinungen freuen.

LG, Seedi

...zur Frage

mir gefällt dein schreibstil nicht so, es klingt etwas holprig und schlecht formuliert. Aber bleib dran, die Idee ist super, nicht aufhören!!

...zur Antwort
Harry Potter und der Orden ses Phönix

das ist der einzige wo sirius eine richtig große rolle spielt. im dritten zwar auch aber da weiß man ja noch nicht dass er gut ist.

Ich find diese umbrige behämmert aber trotzdem. Der Film ist außerdem echt gut geworden also...einfach mein favorite

...zur Antwort