Genau wie deine bei 5% macht das nichts aus .. also ganz normal rein damit mit den anderen

...zur Antwort

Nein 👎🏿

...zur Antwort

2 mal in der Woche arme Schulter ist zu viel .. arme werden bei allem
Mit belastet .. Übertreibung führt zum nicht Wachstum

...zur Antwort

So ist das

...zur Antwort

Spendiere ihm eine Prostituierte sagst du der netten Dame hier haben sie 30€ Trinkgeld machen sie aus meinem sohne Mann einen richtigen Mann

...zur Antwort

Angst vor neuem Job 2019?

Ich arbeitete 11 Jahren bei meiner Firma und hatte niemals vorher Problemen. Ich habe ein relativ großes Gebiet geleitet und in der Firma ein Top Standing gehabt.

Seit 5 Jahren habe ich eine neue Vorgesetzte. Von Anfang an, ging sie mich persönlich an. Immer mehr zweifelte ich; veränderte mich sogar, so dass sich meine Frau (10 Jahre verheiratet) von mir trennte. Sie störte meine Unzufriedenheit, Nervosität und meine übermäßigen Überstunden. All das führte Sie in die Arme eines anderen; was mich damals zerbrach. Also klammerte ich mich an meine Arbeit. Schuftete mehr, doch auch hier wurde die Situation einfach nicht besser. Wegen jeder Kleinigkeit erhielt ich bitterböse Emails, wurde in Meetings unterbrochen, angeschrien. Alles was ich sagte war Schrott...ich erhielt ein kleineres Büro, für mich alleine. Ein Büro alleine ist eigentlich etwas Feines, nicht aber wenn es am Ende des Ganges ist und ich dort nichts mehr mitbekomme. Bei Einladungen zu Meetings wurde ich grundsätzlich vergessen. Informationen flossen auch nicht.

Immer mehr griff sie in meine Arbeit ein und mäkelte rum. Jeden zweiten Tag musste ich zum Rapport um zu hören wie dumm ich doch sei. So hatte ich dann Anfang des Jahres der Änderung meiner Aufgaben zugestimmt. Keine Versetzung, sondern einfach eine Neuausrichtung Mein eigentliches Gebiet übernahm meine Kollegin. So vereinsamte ich im Job immer mehr. Teileweise habe nun so wenig zu tun, dass keiner merken würde wenn ich gar nicht mehr komme. Beide kommen nur dann auf mich zurück, wenn sie nicht weiterwissen, dann bin ich wieder gut genug. Aber ansonsten lässt man mich nun in Ruhe. Klar (!) gibt ja auch nix mehr zu meckern

Weil ich mittlerweile an übelsten Schlafproblemen leide, extreme Trauerphasen entwickelt habe wollte ich das Ganze mal mit einem Arzt besprechen. Der fand keine Körperlichen Ursachen...Ich bin sozusagen Kerngesund. Ich versuche nun seit einem Jahr einen Psychologen zu finden; doch auch hier werde ich nur vertröstet und bekomme einfach keinen Termin. Meine Energie dahinter zu bleiben, hat sich sowieso schon aufgelöst. Momentan lebe ich in dem Modus „dann ist es halt so“.

Jetzt habe ich ein tolles Jobangebot. Aber zu wechseln, käme mir vor wie aufgeben. Ich würde zwar aufatmen, aber Sie hätte dann gewonnen. Wahrscheinlich würde ich auch ein schlechtes Zeugnis bekommen, so wie sie immer gemäkelt hat. Ich bin mir auch nicht sicher, ob es in der jetzigen Situation etwas bringen würde. Ich habe Angst mit 41 meinen Job aufzugeben, dann wieder in der gleichen Spirale geraten.

Ich bin einfach mit meinem Latein am Ende. Ich weiß nicht was richtig ist und was falsch ist. Ich weiß auch leider nicht mit wem ich mich besprechen soll, da leider auch keine Freunde mehr übrig sind. Ich habe das Gefühl, es nicht mehr lange auszuhalten.

...zur Frage

Hey ,
bin zwar etwas jünger wie du aber auch in der Arbeitswelt tätig..
Ich an deiner Stelle würde die Firma wechseln wenn du sagst das du ein super tolles Job Angebot bekommen hast.. werden die deine Wertschätzung auch anerkennen..
Ich weiß jetzt nicht ob du schon dein Vorstellungsgespräch hattest kannst ja denen schildern das du sehr fokussiert bei deiner Tätigkeit bist.. und seid deine neue Vorgesetzte bei euch im Betrieb gewesen ist   Du schon immer das Gefühl hattest das sie schon immer alles besser machen wollte und du das Gefühl auch hattest das sie es nicht akzeptieren konnte das jemand anderes mehr Ahnung in manchen Sachen hat..
Fazit: Wechsel ruhig ohne sorgen  

...zur Antwort

Hey ,
ich würde es lassen
So ein Baby braucht viel Aufmerksamkeit und viel zu Neigung wie du weißt.
Du machst dir das alles etwas schwieriger dann mit einem Arm wird das nicht so leicht sein.
Ich würde dir empfehlen lass den kleinen mal noch etwas bei deinen Eltern 😉
Mit FaceTime oder einem Videochat kommst du dem kleinen auch sehr nahe.
Gute Besserung :)

...zur Antwort

Geh zum Psychologen

...zur Antwort

Hast gut trainiert Muskelkater völlig normal

...zur Antwort

Versuch mal wird nicht funktionieren da steht dann irgendwas von Fehler oder sowas

...zur Antwort

Ich denke die hat die Aussage nur dir gegeben Ruf einfach Montag an und sag du willst die Wohnung

...zur Antwort

Du gehst morgen zum Arzt ist zwar unangenehm aber bekommst so eine Tube in den ars** gespritzt nach paar Minuten ist dein Magen leer

...zur Antwort

Sprich Klartext

...zur Antwort

Mir kommt immer wieder die Frage auf, ob ich gegen einen polizeilichen Vermerk vorgehen soll, oder nicht?

Was meint ihr, gestern stand die Polizei vor mir, weil eine Person, der ich immer mal wieder Briefe geschrieben habe, damit ER weiß was ich von ihm halte und was ich für ihn für ihn fühle, sich von meinen Briefen belästigt fühlt. Anstatt mit mir zu reden, was er angeblich gemacht hat, hat er zumindest der Polizei gegenüber gesagt, weiß nur nicht wann er das er gemacht haben soll, weil ich davon nichts weiß, schickt er mir nun die Polizei auf den Hals. Zuerst musste darüber lachen und später weinte ich bittere Tränen, denn ER hat nicht verstanden, was ich mit meinen Briefen bezwecken wollte, nämlich ihn zum Nachdenken zu bringen! Ich habe mich in diesen Briefen auch entschuldigt bei ihm, wenn ich einen Fehler gemacht habe und oder zu weit gegangen bin, aber anstatt mit mir zu reden, schlägt er neuerdings wild um sich aber ich bin ja nicht die einzige Person, die er zum Weinen gebracht hat und wahrscheinlich auch weiterhin zum Weinen bringt.

Auf jeden Fall habe ich zur Polizei gesagt, dass er nicht mit mir geredet hat! Ich soll aufhören ihm weiterhin Briefe zu schreiben, es wird vorerst polizeilich vermerkt und wenn ich noch einen weiteren Brief schreibe, werde ich angezeigt! Man ich komme mir vor wie eine Schwerverbrecherin ! Soll ich gegen den polizeilichen Vermerk nun vorgehen oder nicht, was meint ihr, was soll ich tun! Bitte nur ehrlich gemeinte Antworten geben!

...zur Frage

Lass es einfach der Typ will einfach nicht dadrauf eingehen das was du dem geschrieben hast..
Sehe es einfach als einen idioten der sowieso nicht versteht was du damit bezwecken willst..
Tut mir echt leid aber der fühlt sich echt belästigt von den Sachen was du da schreibst.. auch wenn du das nur gut meinst.
Das beste was du machen kannst Klingel bei dem mal und wenn der auf macht sagst du einfach kann ich kurz mit dir reden 5 min dann bist du mich für immer los ...
Dann sagst du den halt das dass nicht böse gemeint gewesen ist..

...zur Antwort

Durchblutung du hast es erfasst das Blut fließt einfach nicht und dadurch entsteht dieses taubheitsgefühl

...zur Antwort