Hallo, wie wurde denn weiter vorgegangen...hast du selbst auch Probleme mit der Polizei bekommen ?

Haben gerade das gleiche Problem. Keine Pakte weiter versendet, aber sie sind halt bei uns zu Hause...wir haben leider auch zu spät erst Verdacht geschöpft. Wir gehen auch noch diese Woche zur Polizei.

...zur Antwort

Ich hab nichts gegen dich, ich kenne dich auch nicht aber du solltest vllt weniger im internet rumhängen da wirst du mit sowas nur abgewiesen. Wenn du so schlau bist dann denk mal darüber nach

...zur Antwort

Anarchie ist gut wenn nicht sogar das perfekteste und toleranteste Gesellschaftssystem in dem es keine Herrscher und keine beherrschten gibt. Jeder kann so leben wie er es möchte und muss dafür auch alle anderen so leben lassen, wie sie wollen.

Der Unterschied zu anderen Gesellschaftsformen besteht darin, dass sie nicht einfach in einem Staat eingeführt werden kann, auch wenn 99% für eine Anarchie wären, wäre es nicht im Sinne der Anarchie, diese zu unterdrücken.

Anarchie muss sich aufbauen aus den Köpfen der Menschen. Es gibt viele, die so leben wollen sich nur nicht trauen, weil sie Anarchie und Auflehnung gegen die Herrschenden immer noch mit Chaos gleichsetzen. Gruppen wie die RAF waren auch keine Hilfe etwas an diesem Bild zu ändern. Wenn man diesen Gedanken hat und die Anarchie durchsetzen will, sollte erstmal sehen, wie er sich und sein Umfeld anarchistischer machen kann.

...zur Antwort

Vielleicht dit hier?
https://youtube.com/watch?v=WeYsTmIzjkw

...zur Antwort

Find die Idee echt cool sich den Arbeitsplatz erträglicher machen und die gestressten Leute merken in ihrem Stress auch nie wie gestresst die Verkäufer sind. Mach es ruhig.

Auch witzig(und ein wenig gemeiner) wär zu sagen: "Viel Glück mit dem Diesel im Benzintank" oder so was

...zur Antwort

Ich glaube dass soll die gesamte Verzweiflung und  depression des Grunge darstellen, wenn mans nachvollziehen kann, macht auch der text Sinn.

...zur Antwort

Bin der Meinung Anarchie ist der Zustand in dem Der Mensch seinen Willen und den Willen anderer über seine natürlichen animalischen Instinkte stellt.

Ein Lebewesen lebt um zu überleben und um sich fortzupflanzen, das ist der animalische Instinkt um den sich die ganze Natur dreht. Hierbei ist nicht viel platz für Mitgefühl und Toleranz. Wenn du das Rudel schwächst, wirst du ausgestoßen. Mal ganz abgesehen von dem Kampf um die Alphatier-Position, ist das nicht sehr anarchisch.

Anarchistische Strukturen in der Natur findet man allerdings, wenn mehrere Tierarten in unmittelbarer Nähe aufhalten, weil die verschiedene Arten verschiedene ökologische Planstellen ausfüllen, sodass es keine Rivalität um Platz oder Nahrung gibt.

Vor allem bei Vogelarten kann man das gut sehen z.B. bei Watvögeln im Wattenmeer.

...zur Antwort

Also mir kommt jetzt als erstes the rocky horror picture show in den Sinn.

...zur Antwort

mir fällt spontan gerade samen im darm von den cretins ein xD

...zur Antwort