Wie komme ich aus dem Mutter Kind Heim wieder raus?

Hello Leute, bitte helft mir!

Ich bin seit gestern in einem Mutter Kind Heim untergekommen mit meinem 11 Monate alten Sohn (Ich bin 20 nur zu Info). Mein Freund und ich haben eigentlich nh Wohnung, also besteht keine Gefahr das das Kind irgendwie Optachlos ist oder so. Trotzdem musste ich mit zwang dort hin weil unsere Wohnung nicht Baby sicher genug und unaufgeräumt war, was daran zu schulde war das mein Freund und ich in den letzten Monaten durch Geldmangel und Schulden in eine Depression verfallen sind. Die Geldsache ist so gut wie geklärt und wir wollten eigentlich das Wochenende nutzen um alles wieder auf Vordermann zu bringen. Naja aber es habe sich wohl der Vermieter beim Jugendamt gemeldet und gesagt das unsere Wohnung eben durch die Umstände nicht Kleinkind gerecht ist. Das Jugendamt meinte das wir Montag ein Gespräch nochmal haben und wenn die Wohnung bis dahin wieder top ist ich zwar nicht direkt am Montag aber ein paar Tage später wieder mit dem kleinen nachhause kann. Denkt ihr die meinen das ernst oder muss ich jetzt wirklich hier bleiben und das für nh längere Zeit? Weil um mein Kind kann ich mich super kümmern und ich habe auch z.b nie eine U Untersuchung verpasst.
Ich merke aufjedenfall wie es mir und dem kleinen absolut nicht gut geht. Wir haben hier null Privatsphäre und er vermisst auch seine Hundis Zuhause…

Was soll ich tun, ich fühle mich hier einfach überhaupt nicht wohl…

Bitte helft mir…

...zur Frage

So eine Unterbringung kostet sicher 5000 Euro monatlich. Daher ist auch das Jugendamt darauf bedacht, die Maßnahme zu beenden, sowie das Kind sicher untergebracht ist.

...zur Antwort

Klar ist langes psychisches Leiden schlimm.

...zur Antwort

Als meine kleine Tochter von einem Bus erfasst wurde und über die Straße flog. Mir hat er geholfen. Hatte sie seitdem fest an der Hand. Sie war unter zwei Jahre alt und ein Energiebündel.

...zur Antwort

Unterhaltsam alle Male. Habe herzlich gelacht. Schaue dir mal im Internet ein Hotelzimmer an, sauteuer und ohne Bett, nur Wolldecken 😝. Das nur am Rande bemerkt.

Ach so, mein Traum! In echt hatte ich eine sehr dominante Kollegin. Im Traum saßen wir auf der Rückbank eines Autos. Plötzlich flog ein riesiger Vogel hinein. Ich hatte große Angst. Die Kollegin meinte nur, dass ich mich nicht so anstellen sollte. Nahm ihn in die Hand, wo er sofort klitzeklein wurde und ließ ihn zum Fenster hinausfliegen. Starker Tobak!

...zur Antwort

War Stalin besser als Mao, weil er weniger Menschenleben auf dem Gewissen hat? Ein Verbrechen macht ein anderes nicht wett. Dresdens Bombardierung war ein schlimmes Verbrechen gegen Unschuldige. Aber das waren die Morde an 65.000 Herero und 10.000 Nama auch.

...zur Antwort

Folgen eine Unfalls, Schlaganfalls oder Misshandlungen in der Kindheit. Wer weiß das schon. Ich würde ihn weder abfällig als Kerl bezeichnen, noch ihm unterstellen, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Ich würde mich für ihn freuen, dass er ein gutes Leben im Kreise seiner Familie führen kann.

...zur Antwort

Hunde leben im Hier und Jetzt. Dass er trauert, wenn du noch bei ihm bist, ist nicht wahrscheinlich.

...zur Antwort