Ich hab immer gern die Krimis von Agatha Christie gelesen. Miss Marple und Poirot :-)

...zur Antwort

Willst du das Buch einem Verlag zukommen lassen zwecks Veröffentlichung? Dann haben die beim Cover auch ein Wort mitzureden.

...zur Antwort
Der Herr der Ringe

Der Herr der Ringe ist ein monumentales Epos über 1000 Seiten, aus dem mit ganz viel Liebe, Respekt und Begeisterung für den Stoff eine grandiose Verfilmung geschaffen wurde. Perfekt.

Der Hobbit ist ein Kinderbuch, dass zu einer Filmtrilogie aufgeblasen wurde und mir leider gar nicht gefiel. Teil 1 war ganz gut, in Teil 2 überzeugten wenigstens noch die Szenen mit Bilbo und Smaug, und Teil 3 war nur seltsam und irgendwie überflüssig.

Ich habe beide Trilogien zu ihren deutschen Kinopremieren gesehen und beide Male den Hype mitgemacht. Das obige ist nur meine Meinung, subjektiv und weder richtig noch falsch.

...zur Antwort

@mail für dich

Schlaflos in Sattle

Weil es dich gibt

10 Dinge die ich an dir hasse

Hitch, der Date Doctor

Shang hai noon & Shang hai knights

The artist

Miss Undercover

Die Braut die sich nicht traut

Die Legende von Bagger Vence

Anne auf Green Gables

Freaky friday

Der Teufel trägt Prada

Schick mir keine Blumen, generell Doris Day- Komödien, die sind echt schön, entspannend und lustig

Ein seltsames Paar

3 Männer und ein Baby

...zur Antwort
Chiapas

Tolles Gesamtpaket aus Fahrspass, Theming und Musik. Ausserdem mag ich Wasserattraktionen. Aber Fly, die Winjas und die Mamba sind auch super!

...zur Antwort

Ich gucke sowas nicht an. Ich mag Tierdokus, aber da schalte ich weg. Ich leg keinen Wert darauf, ein leidendes Tier in Todesangst zu sehen, egal wie natürlich das ist.

...zur Antwort
Mexiko

Uff, das ist schwierig, denn ich finde alle Bereiche fast gleichwertig :-)

Ich habe Mexiko gewählt, denn ich liebe den fröhlich-bunten Look, die Wassermassen, die rund um Chiapas rauschen, die Attraktion selbst und den Soundtrack dazu. Auch finde ich die Eisshow die beste Show im Park.

DiA finde ich aber auch toll, ich liebe die afrikanische Dschungelatmosphäre und das Hotel Matamba. Leider wirkte der Bereich die letzten Jahre etwas heruntergekommen.

Berlin ist super, das Hotel Tartüff, das grosse Pferdekarussell, das Cafe Heino und die Waffeln sind herrlich nostalgisch und wunderschön.

Klugheim ist irgendwie nicht so mein Fall, zu düster und eng und immer sind so viele Leute da. Aber dort steht mein absolutes Lieblingsrestaurant im Park: die Taverne. Und Taron im Dunkeln zu beobachten hat schon was.

Fantasy ist schwer zu beurteilen, es gibt viele süsse Details und ich liebe die Hollywoodtour und die Winjas. Aber dort fehlt mir eine besondere Atmosphäre, deshalb ist das wohl der Bereich, der mir am wenigsten gefällt.

Rookburgh konnte ich auch schon besichtigen und Fly testen. Mir gefallen die Farben und der Steampunklook. Fly ist auch eine besondere Bahn. Aber insgesamt ist es mir da zu eng und eingekesselt.

China mag ich sehr, die Architektur, Blumen und das Restaurant Mandschu sind klasse und mein Lieblingshotel, das Ling Bao, liegt direkt daneben. Im Winter hat China eine ganz besonders zauberhafte Beleuchtung. Die Geisterrikscha ist einer der letzten grossen Darkrides in Deutschland, darüber hinaus gibts leider keine besonderen Attraktionen.

...zur Antwort

Ich fand nur den ersten Teil von Ice Age richtig genial. Ab Teil 2 begann die schleichende Verschlechterung, hin zu dämlichen Kinderfilmen. Das ist leider bei vielen Reihen so, dass sie immer schlechter werden. Die Quintessenz des Originals erreichen Fortsetzungen fast nie.

...zur Antwort

Lest erst mal ein paar gute Fachbücher über Hundehaltung. Mir scheint, ihr wisst nicht, wie viel Arbeit und Einschränkung ein Hund bedeutet. Überlegt, ob immer jemand bei dem Hund bleiben kann und er nicht etwa jeden Tag 6 Stunden allein wäre. Überlegt, ob ihr Lust habt, jeden Tag 3x spazieren zu gehen. Die nächsten 15 Jahre lang. Die Befürfnisse des Hundes ernst zu nehmen. Und so weiter und so fort.

Wenn es ein Welpe sein soll, hat jemand die Zeit im ersten 1/2 Jahr immer bei ihm zu sein? Ihn alle 1-2 Stunden rauszubringen, auch nachts? Könnt ihr damit leben, dass es Monate dauern kann, bis er stubenrein ist? Seid ihr bereit, täglich Hundehaufen vom Fussboden zu entfernen ohne mit dem Welpen zu schimpfen? Seid ihr bereit, euch an einen Trainer/Hundeschule zu wenden wegen der Erziehung?

Ich würde euch eh empfehlen, bis nach Corona zu warten. Im Moment sind die Tierheime leer, die guten Züchter haben lange Wartelisten und die wenigen verfügbaren Hunde kosten locker das 2 bis 3- fache des normalen Preises. Von Tierquälern, die kranke Welpen illegal verkaufen, ganz zu schweigen.

...zur Antwort

Es gibt 4 Szenen, die ich persönlich als erschreckend und brutal empfinde. Weil sie so plötzlich kommen und ziemlich realistisch rüberkommen. Dazu ist der ganze Film sehr deprimierend und düster. Aber wenn man gerne Dramen sieht, würde ich ihn empfehlen. Ein faszinierender Film, und keineswegs langweilig.

...zur Antwort
Komödie

Aber nicht sowas, was heutzutage mit Komödie betitelt wird ;-) eher schöne RomComs von früher oder Actionkomödien. Die "Komödien" der letzten Jahre sind mir zu doof.

Du wirst hier aber nicht erfahren, welches Genre durchschnittlich am beliebtesten ist, denn hier treiben sich durchschnittlich mehr Kinder und Teenies rum, und die sagen eh alle "Horror". Mochte ich früher auch mal, aber die Phase ist lange vorbei...

...zur Antwort