Dir darf niemand ohne Grund in den Rucksack gucken !!!

Das Darf nur die Polizei mit deinem Einverständnis, oder Alternativ mit Rücksprache der Staatsanwaltschaft.

Gruß

...zur Antwort

Man möchte durch eine Bestrafung zukünftige Straftaten unterbinden.

Desweiteren soll man dadurch der Restlichen Bevölkerung signalisieren, dass solch eine Tat illegal ist und bestraft wird.

Im Drogenkonsum kann man sich jedoch streiten...

Bei Mord möchte man die Bevölkerung beispielsweise durch eine Strafe schützen.

...zur Antwort

Man kommt in Untersuchungshaft.

Die Untersuchungshaft findet in einer Justizvollzugsanstalt statt.

Dabei wird man von getrennt von verurteilten Häftlingen untergebracht.

Zumal dir in Untersuchungshaft mehr Rechte zustehenden, mitunter darfst du dir sogar Essen liefern lassen...

Eine etwaige U-Haft bedarf regelmäßiger Prüfung.

Für Jugendliche gibt es inzwischen Programme welche sich "vermeidung von Untersuchungshaft" nennen.

Dabei wird man in eine spezielle Einrichtung gebracht, mein Bruder befindet sich seit über 9 Monaten in solch einem Programm.

...zur Antwort

Servus,

Grundlegend sind Sanierungen jeglicher Art nicht Genehmigugspflichtig.

Letztendlich müssen die Sanierungen 1 zu 1 mit dem Altbau sowie der damals erteilten Baugenehmigung übereinstimmen.

Wenn dies der Fall ist, gibt es auch im Nachhinein keine Probleme mit dem Bauamt.

Warum wollen eure Nachbarn nicht unterschreiben ???

Fakt ist jedoch das eine Sanierung Stückweise stattfinden muss. Sobald ihr ein komplettes Stockwerk abreißt zählt dies folglich als Neubau.

Warum zählt es als Neubau?

Du bekommst den Neubau nicht 100 Prozentig wie den Altbau hin, und deshalb soll eine Stückweise Erneuerung stattfinden, dass einer höheren Abweichung vom Altbau gegengehalten werden soll.

Was kannst du jetzt machen?

Das deine Nachbarn nicht unterschreiben, hat keine Auswirkung auf die Erteilung einer Baugenehmigung.

Sofern das Haus letztendlich im nahezu alten Zustand entstehen soll, ist die Einwilligung kurzum Egal.

Deine Nachbarn haben zig Jahre mit diesem Haus neben ihrem verbracht, und nur weil ihr jetzt einziehen wollt stört es???

So wird es auch das Bauamt bewerten, und euch die Baugenehmigung ohne die Einwilligung eurer Nachbarn erteilen.

Eine Entschädigung an euere Nachbarn muss ebenfalls nicht erbracht werden.

Eine andere Geschichte wäre es, wenn ihr direkt vor dem Wohnzimmerfenster eurer Nachbarn eine riesige Garage bauen wollt...

...zur Antwort

Grundlegend hast du dich ebenfalls strafbar gemacht.

In solchen Fällen bist du verpflichtet Strafanzeige zu erstatten, sowie dich sofort erkennbar von der Gruppe zu distanzieren.

Im Wortlaut hast du dich wegen Strafvereitelung strafbar gemacht:

§ 258

Strafvereitelung

(1) Wer absichtlich oder wissentlich ganz oder zum Teil vereitelt, daß ein anderer dem Strafgesetz gemäß wegen einer rechtswidrigen Tat bestraft oder einer Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) unterworfen wird, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer absichtlich oder wissentlich die Vollstreckung einer gegen einen anderen verhängten Strafe oder Maßnahme ganz oder zum Teil vereitelt.

(3) Die Strafe darf nicht schwerer sein als die für die Vortat angedrohte Strafe.

(4) Der Versuch ist strafbar.

(5) Wegen Strafvereitelung wird nicht bestraft, wer durch die Tat zugleich ganz oder zum Teil vereiteln will, daß er selbst bestraft oder einer Maßnahme unterworfen wird oder daß eine gegen ihn verhängte Strafe oder Maßnahme vollstreckt wird.

(6) Wer die Tat zugunsten eines Angehörigen begeht, ist straffrei.

Deine "Freunde" haben sich wegen verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (Nazis) strafbar gemacht:

§ 86a

Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger und terroristischer Organisationen

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.im Inland Kennzeichen einer der in § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 oder Absatz 2 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen verbreitet oder öffentlich, in einer Versammlung oder in einem von ihm verbreiteten Inhalt (§ 11 Absatz 3) verwendet oder2.einen Inhalt (§ 11 Absatz 3), der ein derartiges Kennzeichen darstellt oder enthält, zur Verbreitung oder Verwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt.

(2) 1Kennzeichen im Sinne des Absatzes 1 sind namentlich Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen. 2Den in Satz 1 genannten Kennzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.

(3) § 86 Abs. 4 und 5 gilt entsprechend.

Da ein Großteil aller Gruppenmitglieder Minderjährig und somit Strafunmündig sind, bleibt ein Strafantrag erfolglos.

Sollte jedoch ein Beteiligter (auch du) über 14 Jahre alt sein, musst du Anzeige erstatten.

Bester Gruß

...zur Antwort

Diese Redewendung:

"Ich erhebe die öffentliche Klage und beantrage das Hauptverfahren zu eröffnen"

Ist in jeder Anklage der Standardtext.

Bedeudet:

Die Staatsanwaltschaft hat sich irgendwie etwas zusammenermittelt, und gibt dir die Schuld.

Um den Sachverhalt aufzuklären wird Anklage beim zuständigen Gericht erhoben, woraufhin eine mündliche Hauptverhandlung anberaumt wird.

Du bist Angeklagte jedoch nicht Schuldig!!!

Grundlegend muss dir erstmal deine Schuld bewiesen werden, wenn es keine direkten Beweise gibt gilt "In dupio pro reo"

Bedeudet:

Im Zweifelsfall für den Angeklagten.

Sprich wenn dir die Tat nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden kann, erwartet dich weder Freispruch noch Strafe... (Einstellung)

Das erwähne ich hier, da man dir beweisen muss dass du gegen jemand bestimmtes Anzeige erstattet hast und wusstest gleichzeitig das er unschuldig war.

Und das kann man sehr schwer nachweisen, nahezu unmöglich.

Jedoch sollte dich höchstens eine Geldstrafe oder eine kurze Freiheitsstrafe auf Bewährung erwarten.

Es sind schon Bankräuber mit Bewährung davongekommen... 🤣👍

Es ist in Deutschland enorm schwer ohne Vorstrafen ins Gefängnis zu kommen.

Wenn beim Amtsgericht verhandelt wird, sind es eher kleinere Delikte.

Wer hat die Zuständigkeit?

Amtsgericht Einzelrichter oder Amtsgericht Schöffengericht ?

Für größere Angelegenheiten ist das Landgericht in der Kleinen Strafkammer, großen Strafkammer oder im Schwurgericht zuständig.

Hier noch der Strafrahmen:

Strafgesetzbuch (StGB)

§ 164 Falsche Verdächtigung

(1) Wer einen anderen bei einer Behörde oder einem zur Entgegennahme von Anzeigen zuständigen Amtsträger oder militärischen Vorgesetzten oder öffentlich wider besseres Wissen einer rechtswidrigen Tat oder der Verletzung einer Dienstpflicht in der Absicht verdächtigt, ein behördliches Verfahren oder andere behördliche Maßnahmen gegen ihn herbeizuführen oder fortdauern zu lassen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Anbei jedoch erwähnt sein will, dass du mit einer Vergewaltigung einen sehr großen Vorwurf erhoben hast.

Aber wie gesagt, muss man es dir beweisen können.

...zur Antwort

Bestandsschutz genießen solche Gewächse erst nach 7 Jahren.

Wenn sie jedoch eine Problematik darstellen, hilft auch der Bestandsschutz nix.

Im Regelfall muss die Motorsäge sprechen...

Gerade wenn deine Hecke nur 5 Jahre als ist, stehen deine Chancen schlecht.

Ich würde jetzt erstmal gar nichts machen.

Selber Absägen dürfen die ohne deine Einwilligung nicht.

...zur Antwort

Rot über die ampel, was kommt auf mich zu?

Hallo erstmal, mir ist heute zum ersten mal passiert das ich Ausversehen über eine rote Ampel gefahren(in meinen fall wirklich in Schrittgeschwindikeit gerollt) bin.
Ich und mein Beifahrer waren zum ersten mal in der Gegend unterwegs, haben uns natürlich verfahren und mussten wieder um drehen.
An der Kreuzung war es dann so, das man die Ampel auf der Rechten Seite eigentlich gut sehen konnte hab aber im Gespräch mit meinen Beifahrer irgendwie kurzeitig ausgeblendet, auf der linken Seite war auch eine Ampel aber gute 3-4 Meter von der rechten Ampel entfernt (schräg versetzt) als mir plötzlich bewusst wurde das auf der rechten Seite doch auch noch eine war hab ich direkt den rückwärts gang eingelegt und hab mich wieder auf die eigentliche Haltestelle gestellt und bemerkt das dort oben eine Kamera sitzt( schwarz, rund, klein)
Ich hab mich, so blöd es klingt, Komischerweiße nur auf die linke Ampel konzentriert
jetzt zu meiner eigentlichen frage was kommt auf mich zu
ich habe niemanden gefährdet, blockiert, behindert bin direkt zurückgefahren
hab nichts beschädigt
bin nicht mehr in der Probezeit und bisher noch nie in der STVO in irgendeiner form aufgefallen
die Ampel war ein Stückchen hinter meiner B-Säule aber zu 100%prozent bin ich mir nicht mehr sicher, bin ja direkt zurück gefahren. Sie war länger als 1sekunde rot
Ich hab den Ampelblitzer nicht blitzen sehen (sieht man auch nicht mehr bei modernen geräten) weswegen ich hoffe das es vllt eine Kamera mit Aufzeichnung war, wenn es sowas gibt.
Ich hab jetzt hier und da schon was gelesen wie 200 euro strafe und 1monat Fahrverbot sowie 2 punkte in Flensburg wenn die Ampel länger als 1 Sek und man darüber fährt
Jetzt bin ich aber nicht ganz darüber gefahren (hab aber ein sehr kleines auto) und es war wirklich nur ein einfaches rollen also fuß auf Kupplung und bremse weswegen ich nicht weiß ob ich wirklich mit dem schlimmsten rechnen muss oder ob vllt garnichts passiert

...zur Frage

Also wenn meine Mutter fährt und sie sieht, das eine Ampel von Gelb auf Rot wechselt - gibt sie sogar noch Vollgas!!!

Und lacht dabei 🤣🤣🤣

Sie hat Bisherr niemals ein Bußgeld oder eine Strafe dafür bekommen.

...zur Antwort

Asozial.

Mehr fällt mir nicht ein.

Solche Gaffervideos dürfen im Internet nicht veröffentlicht werden. Etwaige Seitenbetreiber machen sich durch die Veröffentlichung Strafbar.

Dadurch finden solche Filme nur im Privaten Rahmen Verwendung.

Beweggründe solcher Gaffer sind meistens Langeweile oder Provokation.

Jedenfalls sollte man solches Verhalten zur Anzeige bringen.

Gruß

...zur Antwort

Hängt an der Bauart des Motors.

Meine Mutter fährt einen Fiat Panda 312 mit 1,2 Liter und 69 PS.

Bei 60.000 Kilometer musste ich die Zylinderkopfdichtung wechseln...

Ansonsten musste nix Großartiges am Motor gewechselt werden.

Der besagte Motor ist übrigens auch im Ford KA verbaut.

Inzwischen hat der Motor an die 230.000 Kilometer auf der Uhr, und schnurrt wie ein Kätzchen.

Wirklich Langlebig, und keine großartigen Defekte einzig die Kupplung muss ich womöglich demnächst mal wechseln.

Gruß

...zur Antwort

Gummilager / Lagerbuchse und manchmal Schwingungsdämpfer.

Wird sehr unterschiedlich genannt.

In jedem Fall handelt es sich um ein Gummilager, welches Schwingungen abfedern soll.

Das ist die Hinterachse mit Allrad oder?

...zur Antwort

Schau doch mal bei KfzTeile 24 oder Autodoc nach.

Dort bin ich immer fündig geworden.

Die Teile kosten dort weniger als ein Viertel des "Originals" von Audi.

Verwende dabei jedoch deine Schlüsselnummer oder die Fahrgestellnummer, um auch wirklich das Passende Ersatzteil zu finden.

Hatte ein ähnliches Problem, als mir irgendein Depp Kleber in die Wischerdüsen schmierte.

...zur Antwort

Das kann man pauschal nicht sagen !!!

Das hängt am Motor, der Pflege und der Fahrweise.

Es gibt Motoren die gehen nach 100.000 km kaputt (VW - HUST 🤭) und es gab Motoren, welche eine Laufleistung von 1 Mio Kilometer und mehr erreichen konnten.

Das wichtigste sind regelmäßige Ölwechsel sowie die Einhaltung herstellerspezifischer Wechselintervalle.

...zur Antwort