Schilder und Absperrungen darf er nur aufstellen, wenn er eine verkehrsrechtliche Anordnung hat. Den Antrag muss er beim Ordnungsamt gestellt haben.

...zur Antwort

Na so groß ist deine Leidenschafft wohl nicht, sionst wüßtest du, dass Audi auch ein großes Werk in Neckarsulm hat. Aber realistisch werden sich da ganz viele Bewerben und deine Chache ist nicht unbedingt so groß, dass man ein Jahr wwarten kann.

...zur Antwort

Wenn ich intelligent bin, dann schaffe ich das Abitur doch auch und mir stehen beruflich alle Wege offen. Dann kann ich z. B. Medizin studieren oder Jura und kann dann mit meinem Gehirn Geld verdienen. Andere müssen dann bei Wind und Wetter als einfacher Arbeiter im Landschafts- und Gartenbau körperlich arbeiten und erhalten deutlich weniger Gehalt bzw. Lohn.

Die großen Unternehmen, also die wo die guten Jobs winken, bevorzugen auch Absolventen mit guten Noten.

...zur Antwort

Ich hab mein Geld größtenteils in langweiligen Assets angelegt.

Meine Hochrisikoanlagen sind meine BTCs und meine ETCs. Da hab ich fast 175.000 Euro drin, Gewinn bei fast 100.000 Euro momentan. 🤷‍♂️Aber das ist für mich momentan nicht so relevant.

Mein Großteil liegt aber in Immobilien und Festgeld. ETFs und bissel Gold hab ich auch noch im überschaubaren Umfang.

Ich würde aber nie auf die Idee kommen, mein Vermögen in der Größenordung zu verzocken. Das kann man mit geringen Einsatz und Risiko machen, aber bei einigen Produkten dieser Zockerbranche gibt es sogar Nachschusspflicht (in EU zum Glück verboten). Aber das weisst du ja besser.

Dumm bin ich doch dann, wenn ich einen Verlust der Kapitalsubstanz erleide und das kann oft schneller gehen als man denkt. Davon mal abgesehen, eine Aktie zu halten kann manchmal lukrativer sein.

Ich hatte mal Wirecard-Aktien gekauft, für 35 Cent/Aktie, war 2008 oder so. Da sind die bei einen Skandal um 35% gefallen, hab dann gekauft und später mit 50% Gewinn wieder verkauft. Jahre später standen die bei 200 Euro. 🙄🙈 Hätte ich die gehalten und bei 200 Euro verkauft, wäre ich heute Multimillionär und würde auf Madeira wohnen. 🙈

...zur Antwort

Ich hätte auf eine mobile Ampelanlage getippt. Da fehlt aber der Mast mit der Ampel und es steht auf dem Acker. Vielleicht wird es vom Bauern zweckentframdet und die zur Elektrifizierung vom Weidezaun. 🤔

...zur Antwort

Fußballspieler, berühte Schauspieler bzw. Sänger schaffen das.

Gute Anwälte, Notare und Immobilienmakler auch.

Wir hatten auch schon Sachverständige, die haben Stundensätze von 250 Euro aufwärts gehabt. Das waren aber Doktoren ihrer Fachrichtung und keine Abbrecher einer Ausbildung.

...zur Antwort

Du hast doch einen Arbeitsvertrag unterschrieben, wo das alles geregelt ist. Wenn es dir so wichtig ist, dann mach es zur Vertragsbedingung.

Das man nicht in der Nacht bis 2 Uhr Kellnern kann und dann 7:00 Uhr mit der Vollzeit-Arbeit beginnen kann, das sollte doch einleutend sein. Da geht es dann auch mehr um Ruhezeit und nicht um Freizeit. Daher ist es kein Eingriff in dein Privatleben.

Wer also acht Stunden im Hauptjob arbeitet, darf zusätzlich höchstens zwei weitere Stunden im Zweitjob aktiv sein. Laut § 5 Arbeitszeitgesetz müssen Arbeitnehmer Ruhezeiten beachten. Zwischen zwei Arbeitstagen beläuft sich diese auf mindestens 11 Stunden.
...zur Antwort

Die Emser Depesche gibt es doch...

Bild zum Beitrag

...zur Antwort
Experten gehen davon aus, dass etwa die Hälfte der Menschheit innerhalb der nächsten drei Jahrzehnte auf Sehhilfen wie Brille oder Kontaktlinsen angewiesen sein wird. Hauptgrund dafür ist die ständig zunehmende Faszination für Computer, Handys und andere digitale Gadgets.
Durch das ständige angespannte Starren auf die Bildschirme von Smartphones und Tablets erhöht sich das Risiko von Kurzsichtigkeit auf 30 Prozent. Kommt noch intensives Arbeiten oder Spielen am Computer dazu, steigt das Risiko dieser Fehlsichtigkeit auf etwa 80 Prozent!
  1. War da die Anzahl der Kurzsichtigen deutlich geringer, da keine Bildschirme.
  2. Für Feldarbeit muss man keine Brille tragen.
  3. Lesen konnten sowiso nur wenige.
  4. Die Alterssichtigkeit beginnt erst ab 40-45 Jahren. So alt wurden nur wenige.
  5. Der Rest ist dann erblindet und wurde von der Familie durchgefüttert oder landet in der Gosse.
...zur Antwort

Es wäre ja einmal schön, wenn du dich mal mit dem Begriff "Chef" beschäftigen würdest. Der Chef in der Bedeutung wie du ihn immer verwendest, ist der bzw. die Eigentümer vom Unternehmen.

Die Eigentümer bestimmen aber Personen, die sie vertreten. Das sind dann deine Vorgesetzten und sind dir gegenüber weisungsbefugt. Bei kleineren Unternehmen übernimmt der Eigentümer viele Funktionen selber. Chef ist jeder, der über dir steht.

Da du bisher nur erfolgloser Lehrling warst, jetzt im Bürgergeld, kannst du das natürlich nicht wissen. Ich hoffe, bei deinem Tradingexperiment bist du bereit aus der Phase heraus, bei der man noch mit Demokonten arbeitet, heraus.

...zur Antwort

Liegen die Häuser vielleicht außerhalb vom Einflussbereich des Wirtshauses?

...zur Antwort
Braucht eine junge Frau sowas überhaupt?

Es gibt nicht die eine junge Frau. Aber es ist wohl kein Geheimnis, dass viele weibliche Gamer z. B. Sims 4 etc. spielen. Vielleicht spielst sie auch gerne City Skylines 2, da braucht man auch einen leistungsstarken PC. Vielleicht benötigt sie ihn auch noch für Videobearbeitung etc.

Mir ist das auch egal für was jemand sein Geld ausgibt. Es gibt ja auch Leute, die zahlen z. B. für ein Smartphone 1.300 Euro.

...zur Antwort

Israel hat doch schon den Iran angegriffen. Die iranische Botschaft war ja iranisches Hoheitsgebiet. Israel ist deshalb der Angreifer, der Iran übt nur Vergeltung. Das wird auch von der USA rhetorisch so unterstrichen. Die haben sicher kein Interesse an einen offenen Krieg in der Region mit stark steigenden Ölpreisen. Das würde die Wahlentscheidung der US-Wähler beeinflussen.

Israel will natürlich einen Krieg gegen den Iran (Atomprogramm). Ohne USA wird das aber nur auf vereinzelte Luftangriffe beschränkt bleiben.

...zur Antwort

Ich würde mal den Energiesparmodus ausschalten.

...zur Antwort
Welche Namen passen am besten zu Alina?

Ich schreibe eine Geschichte wo die Protagonistin Alina heißt. Sie ist 27 Jahre alt, hat mehrere psychische Erkrankungen, lebt alleine, hat kein gutes Verhältnis zu ihren Eltern aber zu ihrem 4 Jahre jüngeren Bruder. Alina hat schwarze, lange Haare, ist 177cm groß und ist eher blass. Sie ist sehr introvertiert aufgrund ihrer Vergangenheit, geht sehr gerne ins Gym und powert sich dort fast jeden Abend aus.

Ihr Bruder ist 182cm groß, hat dunkelbraune, kurze Haare, er ist eigenständig, wohnt mit seiner Freundin zusammen, hat keine psychischen Erkrankungen, ist immer ehrlich aber auch direkt, ist selbstbewusst, genauso wie Alina sehr zielstrebig, kann sehr gut zeichnen und kochen, liebt es zu schwimmen oder generell in der Natur zu sein.

... ist in Alina verliebt. Er lernt sie im Fitnessstudio kennen. Er ist 1 Jahr älter als sie, drückt seine Gefühle gerne in Gedichten aus und geht ab und zu auch ins Gym. Es ist eher Zufall, dass sie sich dort kennen lernen aber er versucht sie ein bisschen zu stalken um ihr näher zu kommen. Alina bekommt dies am Anfang gar nicht mit.

So, ich hoffe ich habe genug Informationen dagelassen. Ich habe zwar schon ein paar Ideen aber bin noch nicht ganz überzeugt von diesen. Ich bräuchte einmal einen Namen für Alinas Bruder und einmal einen Namen für den jungen Mann, der in sie verliebt ist.

Ich freue mich sehr über Vorschläge und vielleicht kommen ja sogar die, die ich mir schon überlegt habe. Wenn ja, dann werden es diese werden, oder ihr habt noch viel bessere für mich parat. Am besten Namen, die in Deutschland und Österreich vertreten sind aber nicht zu bekannt sind wie zb. Stefan, Markus, Thomas,...

Danke schonmal im Voraus für alle Antworten! :)

...zur Frage

Bruder = Maximilian

und Klischeehaft würde der Pumper aus dem Gym Hakan heißen.

...zur Antwort

Ich würde mal versuchen, das Laptop über HDMI 2.1 zu verbinden und nicht über USB-C.

Ein "HDMI Ultra High Speed 2.1"-Kabel ist z. B. bei der PS5 dabei und müsste sich für dich ja zum Testen aufzutreiben (ausleihen) sein.

Für deine gewünschte Auflösung + HDR benötigst du eine Verbindung mit 17,5GBit/s.

Beim USB-C wäre das mind. "USB 3.2 Gen 2x2" mit 20 GBit/s. Dein Kabel bzw. Anschluss am Laptop ist wahrscheinlich nicht dementsprechend. Daher mal abchecken was Kabel bzw. Laptop hergeben.

...zur Antwort