Deinem Bruder wird wohl etwas mulmig wenn er sich ausmalt, was eventuell zwischen euch passiert wenn ihr euch näher kommt - immerhin ist er dein Bruder, und es ist sein bester Freund. Es wäre einfacher für ihn, wenn es jemand wildfremdes wäre. 

Heißt für dich allerdings wiederum nicht dass er komplett tabu für dich ist ;) 

Wenn er ernst zwischen euch ist, lass es geschehen. Bedenke allerdings dass ihre Freundschaft damit auf eine harte Probe gestellt wird und zerbricht, falls es zwischen euch mal irgendwann aus sein sollte. 

...zur Antwort

Ich kann mir vorstellen, dass es dir peinlich war, aber du hast dich in dem Moment unbeobachtet gefühlt. 

Wenn meine Partnerin das gemacht hätte, dann rot angelaufen wäre und vor Peinlichkeit rumgedruckst hätte, hätte ich darüber gelacht und sie in den Arm genommen :D

Solange du es nicht vorsätzlich im Beisein anderer machst ist alles ok - DAS wäre nämlich nicht ganz so attraktiv. 

Ich war mal auf einer Party wo eine Bekannte meines besten Freundes die ganze Zeit laut gerülpst hat und es lustig fand - seither trägt sie den Spitznamen Rülpsvieh. 

...zur Antwort

Ich bin vor knapp 4 Jahren in meine erste eigene Wohnung gezogen. Die ersten 2-3 Tage fühlten sich eigenartig an, aber es dauerte nur kurz bevor ich auch vom Gefühl her "zuhause" war.

Ich war in der Zeit davor allerdings auch so gut wie komplett eigenständig, von daher war es für mich keine große Veränderung.

Härter traf mich eher der Umzug von Deutschland nach Süd Afrika als ich 16 war. Dafür dann aber der Umzug zurück nach Deutschland mit 20 nicht mehr ;)

...zur Antwort

Nachdem ich ein paar Infos aus den anderen Kommentaren gelesen habe, würde ich dir raten es auszuprobieren wenn es dich nicht mehr los lässt. 

Wenn dir das "Nachhilfe/Schüler" Verhältnis zu schaffen macht, kannst du ja in Erwägung ziehen diese Verbindung aufzulösen - dann hilfst du ihm halt "nur" als Freundin ;)

Generell spricht jedoch nichts dagegen wenn beidseitiges Interesse besteht, alt genug seid ihr um das unter euch zu klären. 

Wie auch immer du dich entscheidest, wünsche ich dir alles Gute :)  

...zur Antwort

Sei bitte selbst kreativ und nimm doch nicht etwas was dir Dritte im Internet aufsagen ;) 

Nimm irgendwas, was dir gefällt, oder etwas, das eine Bedeutung für euch beide hat. 

Ich zum Beispiel hasse es "Schatz" genannt zu werden, denn es ist so...gewöhnlich und einfallslos. Wenn es dir gefällt, ist das deine Sache und auch völlig in Ordnung. ;) 

Fur meine Freundin nehme ich den japanischen Ausdruck für Schmetterling, weil sie halb-Japanerin ist und Schmetterlinge mag. 

Streng deine grauen Zellen ein wenig an, du schaffst das ;) 

...zur Antwort

Sag ihm klar und deutlich dass du es ekelhaft findest. Sowas ist schon sehr widerlich. 

Falls du dein Zimmer nicht abschließen kannst, und du die beiden danach nochmal dabei erwischt, könnte ein Eimer kaltes Wasser helfen ;) 

...zur Antwort

Weder noch, ich hatte Beziehungen zu "erfahrenen" als auch "unerfahrenen" Frauen. 

Letztendlich tut es nichts zur Sache, entweder man liebt die Person oder nicht. Sex ist dabei im Großen und Ganzen sowas von nebensächlich :) 

...zur Antwort

Eher Hintern als das Andere, aber nicht wirklich ein Schimpfwort. Es ist Umgangssprache. 

Kann in Verbindung auch anders genutzt werden, wie etwa "butt of a joke" (Ziel/Subjekt eines Witzes) oder "cigarette/cigar butt" (Zigaretten-/Zigarrenstummel). 

Natürlich kannst du auch jemandem mit "nice/cute butt" sagen dass er/sie einen schönen Hintern hat, wobei "Buttface" schon eine milde Beleidigung wäre, aber meist aus Spaß verwendet wird ;)  

...zur Antwort

Wenn sie dich nicht will, warum solltest du dann verzichten? 

Lass sie links liegen und frag sie was sie von dir will wenn das nochmal vorkommt. 

In dem Sinne - viel Erfolg :) 

...zur Antwort

"HALLO  X, ICH BETTLE UM DEINE AUFMERKSAMKEIT. BITTE RUF MICH AN." 

...das ist es ja, was du letztendlich damit zum Ausdruck bringst ;) 

Es wirkt weder attraktiv noch geheimnisvoll. 

...zur Antwort

Do your homework on your own, I didn't go through 13 years of school to do yours for you. 

...zur Antwort

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass es durchaus klappen kann, allerdings nur wenn beide am gleichen Strang ziehen. 

Bei mir lief es ein halbes Jahr gut bevor meine damalige Freundin kalte Füße bekommen hat und einen plötzlichen Sinneswandel hatte. 

Lass dich davon allerdings nicht verunsichern. Probiert es aus (sofern du die Frage auf dich selbst beziehst), es wird sich schon früh genug herausstellen ob es klappt oder nicht :) 

...zur Antwort

Running Man von Stephen King / Richard Bachmann 

Der Hauptcharakter ist zwar in seinem Handeln von der Krankheit der Tochter motiviert weil er Geld für ihre Medikamente braucht, es ist aber keine Liebesgeschichte.

Und bitte - falls der Titel dir bekannt vorkommt, er hat außer dem Namen und der Spielshow Idee nichts mit dem schrottigen Film mit Arnold Schwarzenegger zu tun ;) 

Das Buch ist wirklich klasse.  

...zur Antwort

Finde ein Lied das er nervig findet und verpass ihm nen Ohrwurm. Immer wieder, alle paar Tage aber in unterschiedlichen Abständen. Solange bis du bloß ein oder zwei Stichworte nennen musst um es in seinem Kopf auszulösen. 

Glaub mir, das ist besser als ein Sechser im Lotto :D

...zur Antwort

Der Ex nach einer Woche Schluss zum Geb. gratulieren?

Hallo, meine Freundin hat vor 8 Wochen mit mir Schluss gemacht, war 2 Wochen eine harte Zeit und mir gings wieder einigermaßen gut und dann kam sie zurück, sie will mich doch noch, also waren wir wieder 4 Wochen zusammen und ich war wieder glücklich mit ihr. Jetzt vor 1 Woche hat sie erneut gemeint, sie weis nicht was sie will und es tut ihr leid. 

Haben seit dem auch einen Kontakt mehr. Ich hab mich diesesmal relativ schnell gefangen, da ich mich die letzten Wochen viel für mich genutzt habe um mich weiterzuentwickeln und ich kann eig. auch alleine glücklich sein :) Heute hat sie Geburtstag und ich weis nicht ob ich ihr anstandshalber gratulieren soll. Auf der einen Seite will ich nur kurz und knapp ihr gratulieren, auf der anderen Seite befürchte ich dass ich es wieder bereuen werde, da ich damit nur ihr Ego streicheln werde, obwohl sie mich 2 mal in 2 Monaten fallen gelassen hat.

 Ich will auch keine Antwort von ihr und auf garkeinen Fall will ich, dass sie wieder zurückgekrochen kommt, denn ich denke nach so kurzer Zeit kann sie nicht wissen was sie will. Evl. klappt es in ein paar Monaten oder noch später wieder, ich will eig. nur höflich sein.... Die erste Trennung war zwar überraschend aber letztendlich einvernehmlich, die zweite war auf keinen Fall friedlich, ich war eben richtig angepisst, dass sie es sich 4 Wochen wieder plötzlich anders überlegt und mich erneut vor vollendete Tatsachen stellt und sie alles mit sich selbst ausgemacht hat. 

Die Bedingung, dass wir wieder zusammenkommen war ja, dass wir in Zukunft über alles reden und alles Ansprechen was einen am anderen stört und dem ist sie ja wohl nicht nachgekommen, da sie wieder urplötzlich aus dem Nichts Schluss machte.

Vll. sollte ich sie einfach ignorieren und links liegen lassen...

Schwiereig :/

...zur Frage

Ich würde ihr an deiner Stelle zum Geburtstag gratulieren.

Wie du schon schreibst ist es anstandshalber Natur, und wenn du dir daraus nicht mehr als ein "Danke" erhoffst ist es ok, wenn überhaupt etwas kommt. 

...zur Antwort

Wenn dir sowas schon einmal passiert ist, bedenke dass sie nicht die gleiche Person von damals ist. Gerade wenn sie dir schon versichert dass er keine Chance bei ihr hat musst du ihr erstmal vertrauen. 

Kann allerdings gut nachvollziehen wie du dich gerade fühlst. 

...zur Antwort