Arbeitszeugnis, welche Note habe ich?

Hallo, da ich seit längerer Zeit aus der Sache draußen bin brauche ich Unterstützung. Welche Note habe ich jetzt laut meinem Zeugnis?

Frau XX verfügt über umfassende und vielseitige Fachkenntnisse, die sie immer sicher und gekonnt in der Praxis einsetzt. Zum nutzen unseres Unternehmens erweitert und aktualisiert sie immer mit gutem Erfolg Ihre umfassende Fachkenntnisse durch regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen.

Durch ihr logisches und analytisches Denkvermögen findet sie auch für schwierige Probleme eigenständige, und zutreffende Lösungen. Frau XX Zeit jederzeit vorbildlich Eigeninitiative und identifiziert sich immer voll mit ihren Aufgaben und unserem Unternehmen, wobei sie auch durch ihre immense Einsatzfreude überzeugt. Auch in Situationen mit hohen Arbeitsaufkommen erweist sie sich als belastbar.

Alle Aufgaben führt sie vollkommen selbstständig, sehr sorgfältig und planvoll durchdacht aus. Sie agiert immer ruhig, überlegt, zielorientiert und in hohem Maß präzise. Dabei überzeugt sie stets in guter Weise sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht. Frau XX überzeugt durch Ihre Zuverlässigkeit.

Für alle auftretenden Probleme findet sie ausnahmslos gute Lösungen. Die ihr übertragenen Aufgaben erledigt Frau XX stets zu unserer Zufriedenheit.

Sie wird wegen ihres höflichen und ausgeglichenen Wesens geschätzt. Ihr Verhalten zu Vorgesetzten, Kolleginnen und Kollegen sowie Kundinnen und Kunden ist korrekt.

...zur Frage

Das Problem ist die Gesamtnote " stets zu unserer Zufriedenheit"

  • „stets zu unserer vollsten Zufriedenheit / stets sehr gut erledigt.“ (Note 1)
  • „zu unserer vollsten Zufriedenheit / sehr gut erledigt.“ (Note 1–2)
  • „stets zu unserer vollen Zufriedenheit / stets gut erledigt.“ (Note 2)
  • „zu unserer vollen Zufriedenheit / gut erledigt.“ (Note 3)
  • stets zu unserer Zufriedenheit erledigt.“ (Note 3–4)
  • „zu unserer Zufriedenheit / zufriedenstellend erledigt.“ (Note 4)
  • „im Wesentlichen zu unserer Zufriedenheit / im Wesentlichen zufriedenstellend erledigt.“ (Note 5)
  • „Frau Musterfrau hat sich bemüht, die ihr anvertrauten Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erledigen.“ (Note 6)
...zur Antwort

Mathe liegt halt nicht jedem, da ist doch eine 4 auf dem Zeugnis ein schöner Erfolg.

Vielleicht klappt es ja auch mit der 4 in der morgigen Arbeit.

Viel Glück

...zur Antwort

eine 3 ist befriedigend und eine 4 ausreichend das sind doch keine so schlechten Noten

...zur Antwort

Du kannst die 5 in Deutsch mit der 3 in Englisch ausgleiche (beides Hauptfächer)und die 5 in Chemie mit einer 3 aus einem anderen Nebenfach ausgleichen , müsste eigentlich ganz knapp für die Versetzung reichen.

...zur Antwort

8*3 + 7*4 = 24 +28=52/18=3,47

insgesamt noch eine schwache 3 also kein, so schlechtes Zeugnis, einige 4er , vor allem aber keine 5er

...zur Antwort

es ist normal, dass die Noten auf dem Gymnasium schlechter werde .Eine 4 ist ja auch keine wirklich schlechte Note, sondern bedeutet ausreichend und das Klassenziel erreicht, Ich denke ein Zeugnis mit Note 2 -4 ist auf dem Gymnasium nicht schlecht.

...zur Antwort

Bei mündlich 60%

schriftlich 40 %

Schrichtlich 3,5

Mündlich 4,3 oder 4,5

gesamt 0,4*3,5 +0,6*4,3 = 3,98

gesamt 0,4*3,5 + 4,5 *4,5 =4,1

in beiden Fällen eine 4 , vielleicht , mit leichtem minus , also ausreichend

...zur Antwort

x ausklammern

x(-0,05 x^2+0,25x+0,5) =0 x1 = 0

x^2 -5x- 10 =0,

x2/3 =2,5+- Wurzel 2,5*2,5+10

x2/3 = -2,5 +- Wurzel 16,25

x2/3 =-2,5+- 4,03

X2 = 1,53

x3 = -6,53

...zur Antwort