Ich kenne mich nicht so aus, würde aber auf Heavy Metal tippen^^

...zur Antwort

Kurz noch anzumerken: In Korea kommen oft daher auch bekannte Sänger/innen in Dramen vor, da sie die Einschaltquoten verbessern könnten, wenn man sie sieht, da Musiker in Korea in Sachen "Promis" am beliebtesten sind, sprich für Koreaner sind Sänger sowas, wie für manchen RTL-Zuschauer "Die Wollnys" oder "Daniela Katzenberger", sprich sie sind ein MUSS für viele Koreaner und daher verkauft es sich besser, wenn ein bekannter Musiker zu sehen ist, auch wenn er nur eine sehr kurze Rolle oder ein "Cameo", also einen kleinen Gastauftritt hat.

Beispiel wie sich eine Serie gut verkaufen lässt:

Man nehme Park Hyungsik, ex. Z:EA und bekannter Schauspieler für eine der Hauptrollen. Packt dann noch den berühmten Koreanischen Schauspieler Park Seojoon in die wichtigste Hauptrolle. Verpasst dann noch unter anderem Choi Minho (Ex. SHINee) und Kim Taehyung (BTS) eine kleinere Rolle und zeigt in einem Teaser zur Serie, das Kim Taehyung noch irgendwann in der Serie sterben wird und schon will die ganze Welt "Hwarang" gucken...

Das selbe funktioniert auch bei anderen Serien so...

Zudem gibt es auch Serien, die die Leute neugierig machen, wenn man an belebteren Orten filmt. Beispiel: Es werden öfters mal Serien an der Koreanischen Yonsea Universität (oder wie man das schreibt) gedreht und weil das eine der größten Universitäten in Korea und die zweitgrößte in Seoul ist, sind dann sicherlich immer viele Studenten aufgeregt, wenn sie hören, das bekannte Promis irgendwo an der Uni eine neue Serie drehen und wollen dann bestimmt, wenn diese fertig ist, sie dann gucken. Zudem werden auch Öffentliche Plätze dadurch viel beliebter und so machen gerne Geschäfte und Firmen Deals mit Filmteams, damit bei ihnen gedreht werden kann. Als vor mehreren Jahren z.B. die sehr erfolgreiche Koreanische Serie "Coffee Prince" raus kam, wurde das Cafe, in dem gedreht wurde zu einem der beliebtesten Cafes in ganz Korea und bis Heute kommen immer noch viele Leute nur wegen der Serie in dieses Cafe.

Auch vermarkten sich Dramen gut bei Senioren, da diese im Schnitt sogar bis zu 3 Stunden länger am Tag vor der Glotze hocken, als die Deutschen Senioren und daher muss man ja ansprechende Serien produzieren, nicht das Oma vorm Bildschirm nur 3 Stunden gelangweilt in die Röhre guckt.

Da Viele Koreaner aber auch wegen der langen Arbeitszeit kaum Zeit für normale Hobbys haben, reichen vielen aber dennoch diese 45Minuten bis 1 Stunden täglich, die sie noch auch vom Bett beim einschlafen aus eine Serie gucken können es soll angeblich sogar sein, das in Korea wegen deren Serien wirklich fast jeder noch einen Fernsehr zu Hause hat und auch wirklich fast alle Koreaner im Schnitt um die 3 verschiedene Dramen in der Woche gucken und es soll wohl auch bewiesen sein, das bei allen Dramen, die nach 18 Uhr laufen auch kaum ein Koreaner, der dieses Drama mag eine Folge verpasst. Gibt auch viele Koreaner, die dann ihre Frezeitaktivitäten so verlegen, das sie ihre Serie nicht verpassen und notfalls überreden manche auch Freunde, das sie bei denen die Serie sehen können oder man guckt eh zusammen, weil beide die Serie toll finden...

...zur Antwort

Meinst du evtl. das? Ich erinnere mich leider nicht mehr genau an die Musik aus dem Film... https://www.youtube.com/watch?v=Tia5ytx_GXk

...zur Antwort

Ich und meine Schwester schreiben seit ner Weile in WhatsApp-gruppen, die wir machen und dann sobald wir durch sind machen wir uns neue Gruppen. Nur kommt meine Schwester auf immer verrücktere Ideen und langsam denk ich das deren Fantasie mir der durchgeht.

Zuletzt hatten wir eine Geschichte angefangen, darin war ich (weil meine Schwester das unbedingt so wollte) BM und Somin von K.A.R.D und sie spielte Jisoo und J.Seph. Erst fing es damit an, das sie sich als 17 Jährige Teenager kennen lernten, sprich das Somin auf J.Seph traf und irgendwann er mir seine Schulfreundin Jisoo vorstellte und sie was mit meinem Schulfreund BM anfing. Es zog sich über ca. fast 1.000 WhatsApp-Nachrichten, bis es mir dann anfing zu heftig zu werden, denn meine Schwester sorgte dafür, das irgendwann als noch alles "fridefreude eierkuchen war" Jisoo BM fremd ging und sich dann auch an Somin ran machte. Zudem klaute sie am Ende auch noch Somin J.S.eph und sprang am Ende von ner Brücke in einen Fluss...

Unsere neue Story, die erst seit 3 Tagen läuft und erst bei 8 Nachrichten ist, handelt von Jungkook (BTS) und Felix (Stray Kids), die sich bei einer Fernsehsendung kennen gelernt haben, wo sie mitgemacht haben. Meine Schwester meinte, wir können jeder Zeit nebenrollen, die mal kurz auftauchen mit einfügen, wenn wir wollen, aber das dies die Hauptcharaktere seien, deswegen habe ich mal wieder ein schlechtes Gefühl bei der Sache, denn wenn 2 Kerle die Hauptrolle sein sollen... Du willst nicht wissen, was sie einmal geschrieben hatte, als unsere Figuren Leo und Ravi von VIXX waren... meine Schwester ging in der Story auf, als würde sie die Geschichte aus dem Musikvideo von "Beautiful liar" als 100-Seitigen Roman verfassen... Währe das ein Buch geworden, könnte man es auch einfach "Diagnose Psychose" nennen...

Es gibt bei RPGs 2 Varianten: Die wo jeder Charaktere übernimmt und evtl. Nebencharaktere und die wo man Stücke einer Story weiter führt.

Jedenfalls bei dem über VIXX haben wir halbe halbe gemacht, also unsere Charaktere (ich war Leo und sie Ravi) und nebenbei haben wir fast wie bei einem Buch geschrieben. Das ist schon etwas länger her, aber ich weiß noch, das Leo sich für Ravi geschämt hat in unserer Geschichte und Leo sich daher zu Hause eingeschlossen hatte, Ravi ihn jeden Tag besuchen kam, aber auf sein Klopfen an der Tür keiner reagierte. Irgendwann lag Ravi heulend vor der Tür und ging nicht mehr nach Hause. Leo saß stattdessen Tagelang zusammengekauert auf dem Bett und versuchte Ravi zu vergessen. Dadurch das Leo nicht mehr nach draußen ging, meldete sich seine Freundin per SMS und fragte, wie es ihm ginge, aber Leo sagte nichts. Irgendwann war er so traurig, das er raus ging. Ravi vor seiner Tür ignoriere und dann einfach davon ging, seine Freundin besuchte und nur schweigend mit ihr am Tisch saß. Sie wusste nicht, wie sie anfangen sollte mit Leo darüber zu reden, weil sie wusste, das Leo eine gestörte Persönlichkeit hat, wusste aber nicht, ob es Klug sei, das als Thema zu nehmen. Irgendwann stand Leo auf "Nein, es ist schon gut. Ich weiß was du mir sagen willst." und ging dann... sie war traurig und rief ihn später an, aber er sagte am Telefon nichts und kauerte sich auf dem Bett zusammen. Dann sagte sie leise, das sie Schluss machen würde. Währenddessen lag Ravi immer noch fast Leblos vor Leos Wohnungstür im Treppenhaus und dachte über Leo nach. Er wusste, das Leo eine gespaltene Persönlichkeit hat und mit dieser nicht klar kam, aber beide als beste Freunde und sogar mehr als das eigentlich tiefer verbunden waren, als es jemals ein andere Mensch verstehen könnte.

Alles fing damit an, das Leo sich immer mehr veränderte, da er seine andere Seite nicht mochte, da sie Dinge tat, die er so nie tun würde. Seine andere Seite war wild und böse und etwas draufgängerisch. Nur Ravi verstand ihn, doch es wurde immer schlimmer, bis Ravi Leo einmal so sehr verletzt hatte, weil Ravi nur wollte, das Leo mit seinem "Möchtegern" getue aufhören solle, das er durch die gespaltene Persönlichkeit an den Tag legt, doch es funktionierte leider nicht wie geplant, da Ravi sogar so wütend wurde, das er Leo geschlagen hatte, was dann den ECHTEN Leo total verletzt hatte und so fing es an schlimmer zwischen den beiden Freunden zu werden.

Nachdem Leo Tage lang nichts essend und fast verhungert auf dem Bett lag und nur blöd den Spiegel an der Wand anstarte und sich selber dafür hasste, was für ein A**sch er doch sei, wurde es ihm klar, das es nicht so weiter gehen kann...

Wir hatten dann erst mal keine Ideen mehr, aber als dann "Whisper" von Leo und Ravi als Musikvideo raus kam, hatten wir echt aufmal wieder viel mehr Ideen um weiter zu machen. Am Ende wurde es so dramatisch... Leo ging dann aus der Wohnung und wollte sich in einen Fluss stürzen. Als er im Hausflur war, kam Ravi auf ihn zu und "Endlich bist du nach fast 3 Wochen wieder rausgekommen... wohin gehst du?" Leo ignorierte ihn und ging total leer und Wortlos zu einem großen Fluss wo sich eine große Brücke befand. Ravi rannte ihm hinterher. Ravi versuchte Leo abzuhalten, doch Leo sagte nichts und versuchte sich lediglich von Ravi zu befreien, bis Leo dann sprang. Ravi rannte dann runter an den Fluss und kletterte rein um Leo zu retten, doch Ravi konnte nicht schwimmen. Beide währen fast ertrunken, bis sie sich an einer Treppe, die an einem Bootssteg war halten konnten. Fast ertrunken zog Ravi sich und den leblosen Leo raus. Später im Krankenhaus sah Ravi jeden Tag nach Leo und als Leo nach fast 2 Wochen wieder aus dem Koma erwachte sah er Leblos Ravi an, welcher sich freute das es Leo wieder gut ging. Ravi versuchte sich dann um Leo zu kümmern, aber es wurde nicht sehr einfach. Leo hasste sich noch immer für seine andere Persönlichkeit. Ravii versuchte ihm dann daraus zu helfen, doch Leo fühlte sich jeden Tag so unwohl und schlapp und manchmal kam seine andere Seite zum Vorschein, die alles nur schlimmer machte. Danach ging die Geschichte fast so weiter, wie wenn man sich das Musikvideo zu "whisper" von VIXX LR ansehen würde. Ende der Geschichte war, das Ravi und Leo nicht genau wussten ob sie was miteinander am laufen hatten oder nicht...

Die Story lief bestimmt über 4 Monate, bis wir fertig waren... Könnte man auch fast als Buch schreiben, aber jeder der etwas Ahnung von Asiatische Musik hat, würde dann sehr schnell drauf kommen, das das ganze auf 2 Musikvideos aufgebaut ist...

Ich hoffe mal, das ich dich irgendwie inspirieren konnte

...zur Antwort

Also nicht jedes tolle Lied ist "berühmt" ich könnte dir 3.000 Lieder nennen, die du nicht kennst und die 99,9% von GF sicherlich auch nicht kennen und die evtl. bei Youtube nur 100-1.000 mal angeschaut wurden... ich denke nicht das gute Musik mit erfolg zu tun hat, denn es gibt auch Leute, die machen bessere Musik als andere, aber verdienen nix damit...

...zur Antwort

Zwischen den Knochen sitzen knorpelartige Gelenke. Wenn du versuchst die Finger zu knacken, dann verschieben sich die Knochen und diese Gelenke verschieben sich, sprich sie werden zusammen gequetscht und sobald die Knochen in den Fingern wieder auseinander gehen und sich die Gelenke wieder dehnen hört man durchs knacken, wie ein ploppen, das die Luft in deinen Gelenken wieder Platz bekommt und zu allen Ecken hin strömt, wo sie zu sein hat. So wurde mir das jedenfalls mal im Unterricht erklärt^^

...zur Antwort

Wieso sind in der Öffentlichkeit andere KPop-fans so aufdringlich mir gegenüber?

Hey, kann mir einer erklären, wieso ich mich so fühle, als würden mich irgendwie seid neuestem alle möglichen K-Pop-fans überrumpeln, die ich sehe?

Vor ner Weile trug einen BTS-Fan Pullover ohne mir Gedanken darüber zu machen. Sofort bemerkte ich im Zug wie Mädels meinen Pullover bemerkten und eine dann zu der anderen sprach, dabei in meine Richtung schielte und immer lauter wurde und sie erwähnte beiläufig (das ist kein Scherz) "...Ach und weißt du, ich kenne da so einen, der heißt Jimin, der ist voll berühmt geworden..." dann hat die weiter in meine Richtung geschielt, als ob die wollte, das ich als sie "Jimin" gesagt hat zu der rüber schiele. Hab ich aber nicht.

Später als ich mal in nem Kaufhaus auf der Rolltreppe stand, rempelten mich dann welche blöd an und taten dabei so, als wollten die dringend, das ich mitbekomme, das die auch KPop kennen, nur weil die meinen Pulli gesehen hatten.

Heute war ich dann in nem Kaufhaus und die Verkäuferin an nem Stand mit Hautcreme wollte, das ich ihre Produkte teste, obwohl ich mehrfach gesagt hatte, das ich nicht möchte. Sie sagte "Dauert nicht lange." Also hab ich mich überreden lassen und ihre angeblich ach so tolle Fingernagelbürst ausprobiert, dabei hat sie mich mega angestarrt, als sei ich ein Alien und sagte mehrfach "BTS? Korea?" und dann als sie dachte, sie wüsste, wie sie mich zum Kauf der Nagelbürste einlullen könnte, benahm die sich, wie jemand der einen Geistesblitz hatte und kurz bevor ich gehen wollte, sagte die: "Dein Pullover, das sind doch die von Korea? Die Bürste kannst du auch im Set kaufen. Sag mal die von Korea?" Ich so nur : "Eh ja..." und bin dann genervt gegangen.

Wenig später als ich an einem Essensstand etwas zu essen gekauft und mich wo hingesetzt hatte, knallte mir eine ihren Milkshake vor die Nase und warf sich auf den Stuhl vor mich, wie jemand, der nen Sprung vom 10er macht mit einem fett grinsenden "Hi". Ich sah kurz zu ihr hin und sah, das sie einen BTS-Pulli und eine BTS-Jacke trug und warf genervt nur ein: "Kannst du bitte gehen?" hin, weil ich solche Leute nicht leiden kann, die aufdringlich werden, vor allem dann, wenn die denken, nur weil ich die selbe Musik kenne, das die dann nen Grund hätten, mich ansprechen zu müssen.

Und dann quatschte mich am Bahnhof mal eine ein, die so "He ich hab dich schon mal gesehen und du hattest doch nen BTS-Pulli mal an? Ich mag auch KPop." Als ich dann nicht wusste, was ich der dazu sagen sollte, ist sie wütend gegangen...

Sind jetzt nur 4 Beispiele, aber das passiert in letzter Zeit öfters. Kann mir jemand mal erklären, wieso andere Leute es so toll finden, mich zu nerven, wenn ich meinen Pulli an habe? Ich fühl mich dabei immer irgendwie so, als hätte dieser Pulli eine Eigenschaft, die ich nicht spüre, die Magisch andere Leute anzieht. Auch als ich einmal meinen iKON-Rucksack dabei hatte glotze mich an ner Bushaltestelle ne Weile eine voll an. Irgendwie ist das merkwürdig....

Ich komme irgendwie nicht ganz klar mit sowas^^

...zur Frage

Ich kann dich etwas verstehen, war neulich in ner ähnlichen Situation. Kurz und knapp: Ich und mein Vater saßen bei Mcess und warteten auf meine Schwester, die beim Zahnarzt war. Mein Vater und auch ich wurden dann angesprochen, weil mein Vater mir einen lustigen Tweet gezeigt hatte auf seinem Handy, da kam ein Bild eines KPoper vor und ich trug auch etwas KPop-Merch und weil mein Vater nicht aussieht wie der typische Deutsche, kamen dann 2 Mädels zu uns so "Hi" und ich grummelte mit Pommes im Mund: "Ja?" und mein Vater realisierte erst nicht, das da zwei Mädels neben dem standen. Ich wusste nicht was ich sagen sollte, als eine dann Urplötzlich anfing über Exo zu sprechen und mein Vater sah aus, als hätte er sich verhört, als er die Mädels bemerkte. Und wir beide hatten keinen Plan was wir sagen sollten, bis eine dann schüchtern meinte: "Ihr wollt nicht mit uns reden, da ihr uns aufdringlich findet?" die andere kicherte dann komisch und ich sagte dann nur: "Eh ich weiß nur nicht, was ich sagen soll..." und mein Vater haute aus versehen raus: "Ja Exo ist zwar nett, aber könnt gehen? Ich will nicht beim essen von so nah aus von 2 Fremden beobachtet werden..." die sind dann grummelig abgehauen und ich rief wohl leider etwas zu laut "Mensch Papa", denn die Mädels zuckten dann beim weggehen zusammen^^

Manchmal kann man in einigen Situationen nicht schnell genug handeln oder man handelt zwar schnell, aber leider falsch und mir ist es somit auch schon 2-3 mal passiert, das ich mich leicht gefühlt hatte, als hätte man es wirklich nur auf den Fakt abgesehen, weil irgendwas an mir nach K-Pop schreit...

Merch auch komplett Weglassen ist aber ne doofe Idee, denn wozu kauft mans denn? Damit man es 2-3 Tage im Jahr zu Hause trägt und es ansonsten im Schrank vergammelt und bei Rucksäcken, wo soll man die sonnst nutzen oder willst du damit durchs Haus/Wohnung laufen? Naja, entweder lernen wir alle noch, das wir uns anders zu verhalten haben in diesen Situationen, das wir uns mehr zusammen reißen müssen oder wir rennen einfach schreiend vor uns gegenseitig davon. Mehr möglichkeiten gibts doch keine.

...zur Antwort

Kleine Frage zu meinen Youtube-Videos (KPop so)?

Also mein Motto auf Youtube ist erst mal: Schlechten Kontent posten, weil ich keine App gefunden habe, mit der ich ordentlich videos schneiden kann, denn die Apps, die ich finde, die tun nie das was ich will... (also ich meine halt wo was ausschneiden und dann bestimmt man bis wohin es ausgeschnitten wird, denn wenn ich einmal wo anklicke das das ausgeschnitten werden soll, kann ich danach nicht einfügen bis wohin das weg soll...ah wie doof. Auch andere Dinge kann ich mit solchen Apps nie, da die Apps alle doof sind... naja egal darum gehts ja nicht direkt) und da ich nicht weiß, wie man mit einer Hand (weil die andere Hand hält das Handy) filmt, so das die Videoos nicht mehr bearbeitet werden müssen, dachte ich, mach ich als Hauptthema auf meinem Kanal "schlechte" Videos.

Und nun würde ich gerne von euch wissen, ob mein Video, das ich gerade gepostet habe, ein gutes "schlechtes" video ist oder was ihr dazu sagt? Wenn es nämlich ganz Ok fürs Schlecht sein ist, dann bin ich zufrieden, weil das reicht mir erst mal... Hab bisher 3 Videos auf YT und naja bis auf das ich beim ersten wen gefilmt habe, geht das ja noch, aber die anderen Videos sind halt Thema "Schlechte Videos" xD ^^ (Keine Ahnung, ob mich einer Versteht...)

So und dennoch würd ich mal gerne wissen, ob mein neues Video halbwes OK ist Für dieses Konzept? Das Video habe ich An "horrible instruction to my KPop CDs (verry horrible)" genannt, damit klar ist, das ich es nicht so ernst meine mit dem Video und das ich nicht gerade gut im Video machen bin...

https://www.youtube.com/watch?v=QdKiOTjSCmo

...zur Frage

Ich find es passend zur Idee, das du schlechte Videos machen willst, eigentlich gut, aber du solltest es lieber lassen, nicht das du am Ende noch was postest, das du dann später bereust... Aber um Ehrlich zu sein: Ich würde auch keine besseren Videos hinkriegen...

...zur Antwort

Wenn du eine Mädchen währst, würde ich sagen evtl. Sailor Moon, der hat 12 Bände und 4 Zusätze

Wenn du ein Junge währst, würde ich evtl. dir eher so Pokemon empfehlen

Falls du aber schon etwas älter, also 16-17 (oder älter) währst, würde ich dir Another vorschlagen, der hat 4 Bände

...zur Antwort

Das Problem kenn ich. Hab Verwandte von da hinten und wir haben das so geregelt, das wenn uns jemand von dahinten besucht, der hier viel Telefonieren will, wenn wir mit der Person telefonieren müssen, dann steckt sich die Person so lange eine SIM-Karte aus Deutschland rein, die man Prepayd aufladen kann. (Gehr nur bei Handys wo du 2 Simkarten einstecken kannst) hat dann immer gut funktioniert und du solltest auch drauf achten, das die Prepayd Sim-Karte dann nicht zu hoch aufgeladen ist, denn wenn du nur vor hast jemanden anzurufen und dein Gegenüber fast nie in Deutschland teleofnieren wird, würdest du ja unnötiges Geld raus werfen... Evtl. hilft ihm das ja, falls er 2 SIM-Karten ins Handy stecken kann^^

...zur Antwort