Ein ständiges Aktion-Reaktion-Spiel eben.

Eine Seite provoziert immer und so wiegelt sich das Game immer und immer wieder auf. Davon abgesehen, dass er durch seine Taten und Worte sich immer und immer unbeliebter gemacht hat, sei´s durch Betteln, damit er für eine Nacht für 120 Euro im Hotel schlafen kann und sich eine große Essensbestellung zuliefern lässt von dem Geld, welches seine armen Spender ihm in den Rachen drücken. Ich mag ihn nicht, jeder, der etwas Empathie für ihn empfindet, hat sich einfach nicht genügend mit ihm beschäftigt.

...zur Antwort

Lege sie erstmal ab, und mache eine 5 Minütige Pause. Dann setze sie noch mal auf. Das habe ich auch manchmal, gerade wenn meine Brille durch z.B einen Helm oder meine Kopfhörer gegen mein Ohr gepresst wird.

...zur Antwort
Nein, sie sehen für mich nicht alt aus

Schwarz-Weiß ist kein Indikator dafür, dass ein Bild unbedingt alt sein muss.

Es ist kaum Korn vorhanden, auch ist mir der Kontrast zu stark. Das Einzige Foto, welches ich gut finde, ist das zweite Foto. Das ist für den Anfang recht o.k.

...zur Antwort

Glückwunsch zur Leica!

1/250 ist etwas wenig, daher würde ich nicht über einen 200 ISO Film hinaus gehen. Ich kann dir Ilford PanF 50 empfehlen, sehr sehr feine Körnung und leichte Kontraste.

Wenn du eine Bedienungsanleitung brauchst, guck mal auf www.Butkus.org

Allzeit "Gut Licht!"

...zur Antwort

Sunny 16-Rule.

Setzt jedoch voraus, dass du mit dem Belichtungsdreieck etwas anfangen kannst.

Es gibt auch die "Sunny 16" App, da erspart man sich das einsetzen und knobeln.

...zur Antwort

Die Zeiten erinnern mich sehr daran, als ich Koch lernen wollte.

Hatte genau zwei Schichten:

Vollschicht von 12:00 bis Schluss, also manchmal 21, manchmal 22 Uhr.

Und einmal Teilschicht, von 10 bis 14 und von 17 bis Küchenschluss.

Beide Male war ich angearscht, weil einmal die Vollschicht anstrengender ist und einmal weil ich außerhalb der Stadt wohnte und deshalb 45 min auf den Bus warten musste, hin und zurück fahren etc.

Aber als 16 habe ich mich nicht beschwert. Klar, ich habe zwar saumäßig verdient aber ich war stolz darauf zu arbeiten. Heute würde ich das nicht mehr tun. Mir lag das damals mit dem Koch nicht, deshalb bin ich jetzt Maschinen- und Anlagenführer. Verdiene da mehr, sodass ich auch davon leben kann, wenn ich fertig gelernt habe.

Such dir einen Job, der dir Spaß macht und dir etwas Zeit für Hobbys und Aktivitäten bietet. Dann werden dir die Arbeitszeiten auch nicht mehr so arg wehtun.

...zur Antwort

Kommt drauf an, wie viel Ohm du auf den Dingern hast.

Mit 32 Ohm kannst du deine Kopfhörer an den meisten Laptops benutzen. (80 übrigens auch.)

Ich selbst habe Sennheiser HD600 mit 300 Ohm Impendanz und benutze einen Yamaha-Verstärker.

Die BD´s kannst du gern nehmen, jedoch würde ich die Option mit Verstärkern nicht ausschlagen.

...zur Antwort

Kommt drauf an, welche Art von Mensch du bist. Es gibt Menschen, die brauchen jemanden, dem sie ihre Liebe geben können. Die gehen ohne einen Partner kaputt, weil sie das Fehlende nicht so einfach kompensieren können.

Es gibt aber auch Menschen, die brauchen sowas nicht. Es gibt genügend Menschen, die kaum bis gar kein Interesse an Sex oder Partnerschaften hegen. Die sind auch so glücklich.

Du für dich musst entscheiden, welche Art von Mensch du bist.

...zur Antwort
Ist meine Schwester eine Narzisstin?

Hallo Leute,

Ich bin 36 und meine Schwester 29. Insgesamt sind wir 4 Geschwister. Ich habe zur Zeit eine sehr schwierige Phase in meinem Leben mit Depressionen.

Und sie meinte zu mir, dass sie mich nicht anders behandeln wird, als ein anderer Mensch. Damit meinte sie, dass wenn ich sie schlecht behandel, dass sie mich auch angreift. Weil schließlich macht sie das bei behinderte Menschen auch nicht. Das lustigste an der ganzen Sache, ich habe sie bis jetzt kein Mal angegriffen. Sie ist eher diejenige die einen angreift.

Sie sagt immer es wäre nur ihre Meinung. Doch sagt sie immer heftige Sachen und behandelt die Menschen schlecht. Daźźs heftigste war als es Stress mit meinem Freund gab, hat die einfach ein Typ auf der Straße gesehen (den ich nicht gesehen hatte) und meinte nur ganz laut "Da ist der nächste den du nehmen kannst!!!". Der Junge Mann hatte sich umgedreht und verdutzt geschaut, ich bin im Boden versunken.

Oder wir haben letzte Woche ein Gespräch gehabt. Ich habe gesagt, dass ich meine Nase gerne ändern würde, aber nie eine Operation machen würde. Dann hat sie spöttisch gelacht und meint "Das ergibt kein Sinn was du sagst!". Meine 20 jährige Schwester die auch dabei war meinte nur "Was ist daran so sinnlos?". Sie hat sich dann zu meiner Schwester gedreht und sagte aggressiv, dass meine Schwester nicht immer direkt Partei einnehmen soll.

Sie macht auch viel mehr, wie alles aufessen was so auf dem Tisch gibt, ohne zu Fragen, ob jemand was will. Die Schuld auf andere schieben. Wahrheiten verdrehen. Sich zum Opfer machen. Meine Eltern glauben ihr alles und beschuldigen den Rest.

Wir wohnen normalerweise wo anders. Sie ist seit 4 Jahre geschieden und meine Eltern nehmen das als Vorwand, dass wir sie anders behandeln sollen. Ich wohne alleine mit meinem Freund in ein anderes Bundesland. Und sie wohnt mit ihrem Sohn, 5 Minuten zu Fuß von meinem Eltern entfernt. Seit 4 Jahren erzählt sie von ihrem Ex Mann und meine Mum meint, wir sollen ihr zuhören. Aber das tun wir ja, aber sie redet über nichts anderes mehr und es dreht sich alles um sie.

Ist sie ein Narzisst?

...zur Frage

Die Frage ob sie ein Narzisst ist, können wir anhand deiner Frage nicht ermitteln. Das müssen Menschen diagnostizieren, die in diesem Gebiet geschult sind. Selbst wenn, ist es unheimlich schwer, einen Narzissten zu diagnostizieren, weil sie selbst nicht einsehen, dass sie krank sind.

Aus deinem Text lese ich heraus, dass sie Gefallen daran findet, dich zu erniedrigen. Ob sie das aus purer Lust und Freude macht oder weil sie selbst starke Probleme mit ihrem Selbstwert hat, können wir nicht sagen.

Ich würde ganz einfach den Umgang mit ihr vermeiden. Schwester hin oder her. Sie bei mir zu haben klingt schon verdammt ermüdend. Darauf hätte ich keinen Bock.

...zur Antwort

Das Nachnamen sich dem Charakter einer Figur anpassen müssen ist mir neu.

Hawksworth klingt nicht amerikanisch, würde diesen Namen eher in der Region Britannien etc. sehen.

Viele amerikanische Nachnamen haben nach Region Deutsche, Französische, oder Spanische Wurzeln, vielleicht kannst du darauf aufbauen.

...zur Antwort

Kamerashops sind ideal zum anfassen und angewöhnen einer Kamera. Jede Kamera hat eine andere Ergonomie, bei manchen Kameras sitzt der Auslöser auf der Kamera, bei manchen ist der am Griff, bei manchen ist der Knopf nahe beim Objektiv, da hat jeder seine eigenen Präferenzen.

Lass dich jedoch nicht von den Preisen erschlagen. Bei meinem örtlichen Fotoshop werden auch Kameras angeboten, für deren Preis man auch einen alten Gebrauchtwagen kaufen kann. Das ist keinesfalls der Richtwert für eine brauchbare Kamera.

Mach dich mit den Spezifikationen der Kameras vertraut, ob sie wasserdicht, staubdicht, wo die ISO-Fähigkeit liegt, wie schnell der Verschluss sich öffnen kann etc. Da können dir die Verkäufer sehr gut helfen eine Kamera nach deinen inviduellen Wünschen auszusuchen.

Viel Erfolg und viel Spaß beim stöbern!

...zur Antwort

Sieht halt okay aus. Jeder Mensch mag solche und solche Augentypen. Ich finde grüne Augen schön, blaue eher nicht so. Dafür gibt es Leute die mögen blaue Augen sehr, aber dafür keine Grüne. Solche Menschen gibt es sicherlich auch für schwarze Augen.

...zur Antwort