Vielleicht könnte es ein Pilz sein? Ruf mal am besten den TA !

...zur Antwort

Würde ich sagen: Halftergröße WB; Deckengröße musst du den Rücken messen; Gamaschen Wb; Hufglocken WB.

Dann einfach probieren..!

...zur Antwort

Hallo,

ich kenne mich damit zwar auch nicht so aus, aber man könnte es ja mit Hufschuhen probieren, die du dann für die ersten paar Tage nach dem Hufschmied nimmst.

Am besten besprichst du das(also wegen der Hufschuhe) mit deinem Hufschmied!

Lg!

...zur Antwort

Hallo,

was du für eine Rb bezahlen solltest kann man nicht sagen, denn das hängt vom Pferd, Haltungsform, wie oft du kommst, was du mithelfen musst, was du machen darfst, Region und die Einstellung der Besitzerin (brauch sie das Geld, oder möchte sie nur bewegung für das Pferd) ab.

Ob du dem Pferd was kaufst oder nicht, würde ich mit der Besi absprechen, weil wenn du dauernd dem Pferd was kaufen möchtest, wo soll das alles hin? Und manche Besi's möchten das auch nicht..

Liebe Grüße!

P.S. Um grob vielleicht eine Preisspanne zu schätzen müsste man noch wissen, was für eine Rasse das Pferd ist und wie groß, was du machen darfst und machen musst, Haltungsform, gibt es eine Halle, einen Platz, Ausreitgelände,.. ?!

...zur Antwort

Hey,

Wie kennen dein reiterliches Können und dein Pferd nicht -> Wie soll man dir denn über GF bei so etwas helfen?

Such dir einen Reitlehrer!! Und Hilfszügel sollen keine Dauerlösung sein! (bin generell gegen Hilfszügel)

Liebe Grüße und viel Erfolg!

...zur Antwort

Hallo,

ich bin bestimmt zu spät, aber ich antworte trotzdem.

Ich würde nicht reiten, weil die Hufwänden sehr belastet werden, wenn es ohne Hufschmied auf barhuf umgestellt wurde. Und es ist doch nicht schlimm paar tage auf das reiten zu verzichten ;-)

Lg

...zur Antwort