Existenzgründung ohne fachliche Qualifikation?

Hallo, ich spiele mit den Gedanken mich selbstständig zu machen im Bereich Gastronomie. Ich habe zwar eine Ausbildung abgeschlossen, aber die Tätigkeit die ich derzeit ausübe passt einfach nicht zu mir... Kann man ohne passende Ausbildung sich in den Bereich überhaupt selbstständig machen? Soll ja im Bereich Handwerk ohne Ausbildung nicht möglich sein, aber gilt das auch für die Gastro? Ich möchte auch noch mit der IHK darüber sprechen, aber erst möchte ich ein Konzept erstellen. Und bevor ich ein Konzept erstelle, frage ich lieber hier^^ In meiner derzeitigen Tätigkeit habe ich auch zum Teil Kontakt mit Selbstständigen, Grundkennste über BWL, Marktwirtschaft, usw habe ich in der Ausbildung erworben. Ich befürchte ohne Ausbildung werde ich auch kein Kredit von der Bank bekommen (natürlich versuche ich das Startkapital selbst anzusparen)... Mein Freund steht voll hinter mir, meine Eltern eher nicht, da ich derzeit in einen festen Arbeitsverhältnis bin. Auf Dauer werde ich aber mit meiner Arbeit total unglücklich, sie passt einfach nicht zu mir. Ich habe mittlerweile ein Konzept angefangen, Werbung und Logo skizziert und mehrere Rezepte entworfen. Um fachliche Kenntnisse zu erwerben, bilde ich mich neben der Arbeit auch gerne im entsprechenden Bereich, aber was ist da das richtige? Eine Umschulung? Weiterbildung? Nach was soll ich suchen?Ich bin übrigens 21 J. und aus Berlin

Existenzgründung, Selbstständigkeit, Gastronomie
6 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.