200 Gramm wird sicher Wasser sein.

...zur Antwort

Junge oder Mädchen -.-?

Hey there!

Ich w/13 habe aktuell ein ziemlich verwirrendes Problem.

Und zwar geht´s darum, dass ich eigentlich ja ein Mädchen bin, und mich auch meistens so fühle. Jedoch gibt´s ab und zu solche Phasen/Momente, wie gerade, in denen ich mich eher wie ein Junge fühle. Fühle mich auch, wenn man das mit 13 so sagen darf, sowohl zum Männlichen als auch zum Weiblichen Geschlecht hingezogen. Zu dem einem halt mehr, zum anderem weniger.

Früher, Kindergarten oder so, fing es schon damit an dass ich immer sagte ich hätte ein "Scheidenkostüm" an.. hahah.

Hatte dann auch bis zum 4. Schuljahr einen Kurzhaarschnitt, da ich immer noch ein Junge sein wollte. Was sich aber in der weiterführenden Schule geändert hat. ( bin aktuell 7. Klasse )

Allerdings spiele ich schon seit Monaten mit dem Gedanken die Haare wieder kurz zu schnibbeln. Hab allerdings Angst ausgelacht, verspottet, abgewiesen etc. zu werden, da ich ech schon wenig Freunde habe. ( Dafür aber wohlbemerkt ziemlich gute Freunde ) Hätte halt irgendwie auch gerne Lange Haare. ( sind im Moment Schulterlang )

Also, ich wäre gerne ein Junge, aber will irgendwie trotzdem ein "hübsches" Mädchen sein. Vermutlich weil ich Angst habe sonst komplett ausgeschlossen/ ausgelacht zu werden. :/ ( das trau ich meinem Umkreis leider sogar zu.. )

Sogesehen "switche" ich immer hin und her.

Ich weiß halt aktuell echt nicht was ich will.

Junge/Mädchen

Ich fühl mich halt sowohl als Junge als auch als Mädchen wohl.

Aber ich werd´ verrückt wenn ich nicht so langsam mal weiß wer ich überhaupt bin. Hahah.

btw ich bin müde.

Thank u!

...zur Frage

Du kannst auch einfach Genderfluid sein.

...zur Antwort

Da würde ich auf alle Fälle zum Frauenarzt gehen.

...zur Antwort

Er hat mich verarscht ich fühle mich wie eine schlam‘me?

Hallo:) ich bin 15 Jahre alt, und ich komme gleich zur Sache.
Also ich habe nie eine Beziehung gehabt, ich habe nie einen jungen geküsst. Oft wollten Jungs mit mir zusammen sein aber ich sagte nein da ich nicht interessiert an einer Beziehung war. Ich habe Schule gewechselt wegen dem Mobbing. In der neuen Schule zwei Klassen über mir gibt es einen jungen. Der hat mich angeschrieben. Wir haben lange geschrieben. Ich habe ihn Sachen anvertraut die ich niemanden erzählt habe und er mir auch. Gestern haben wir uns getroffen. Und nach einer Weile hat er angefangen mich zu umarmen und so.. ich habe ihn zurück umarmt und habe dann auch manchmal damit angefangen. Ich hätte mir aber nie vorgestellt eine Beziehung mit ihn anzufangen. Ich habe über Sachen wie küssen geredet und nur Schwachsinn was daran liegt das ich sowas noch nie hatte. Ich hatte sowas nie. Ich war immer neidisch auf meine Freundinnen weil sie sowas hatten. Ich wollte nur sehen wie das ist. Nach einer Weile hat er das nochmal gemacht, und ich habe ihn weggedrückt weil ich mich wie eine schlamm’e gefühlt habe. Ich habe ihn gefragt ob das für ihn wichtig ist und er sagte einfach nichts dazu. Danach auf dem Nachhauseweg schrieb er mir das er eh nicht was mit mir anfangen würde und das er das eigentlich relativ oft macht. Er meinte er wäre ein fu*kboy. Ich fühle mich wie die größte schlamm-e auf dieser Welt. Ich fühle mich ekelhaft. Ich weis nicht wieso aber ich hatte damals Depressionen weshalb ich in einer Klinik war ( das waren aber mittelschwere) und ich denke das kommt wieder weil ich mich so sehr hasse. Ich weis nicht was ich machen soll. Am Montag sehe ich ihn wieder und ich will ihn nicht sehen. Ich habe Angst das er das dort jedem erzählt und ich wieder fertig gemacht werde. Ich hasse mich. Was kann ich machen?

...zur Frage

Du bist 15 Jahre und hast einen Jungen geküsst, daran ist doch nichts verwerflich ?
In dem Alter probiert man nun mal aus.
Kein Grund zur Sorge!

...zur Antwort

Vaseline, ansonsten gibt es Gute von lavera und alverde.

...zur Antwort

Vereine, Clubs, Interessenverbände, Fitnessstudio, Schule bzw. Arbeit

...zur Antwort

Da musst du nichts Besonderes für machen.
Iss heute normal und morgen vor dem Wettkampf vielleicht noch eine Banane und vermeide Sprudelwasser und Äpfel.

...zur Antwort

Das sind keine Freundinnen.

...zur Antwort

Dein Essverhalten ist absolut falsch.
Du solltest auf Getreide wie Hirse, Dinkel usw. setzen und keine hellen Getreidesorten konsumieren.
Zudem wird man auch garantiert nicht satt, indem man nur Gemüse und Obst zu sich nimmt.
Das Fleischimitat besteht zudem nicht immer aus Soja, sondern auch aus Kichererbsen, Seitan usw.
Du solltest dich besser mit deiner Ernährung auseinandersetzen.

...zur Antwort

Du musst B12 sowieso erst nach gut 2 Jahren supplementieren, weil der Körper B12 lange speichert.
Vielen Lebensmitteln, wie zum Beispiel der Kokosmilch von alpro, wird B12 beigesetzt.

...zur Antwort

Ich denke, dein Internet ist einfach nicht allzu gut.

...zur Antwort

Es gibt für sowas extra eine Diät, in der man sich dann Schritt für Schritt wieder an die anderen Lebensmittel herantastet.Hatte mir mein Hausarzt mal vorgeschlagen nach ständigen Bauchschmerzen.

...zur Antwort

Ich hatte auch lange Zeit das Gefühl es würde nie aufhören, das waren knappe 4 Jahre.
Und dann plötzlich, wie über Nacht, war es weg.
Ich hatte jedoch psychologische sowie psychiatrische Unterstützung.
Ich habe aus Verzweiflung irgendwann angefangen zu beten und immer 5 Sachen aufgelistet im Gebet, für die ich Gott dankbar bin und plötzlich wurde alles besser( hört sich wahrscheinlich erstmal ziemlich schwachsinnig an, besonders für Atheisten, aber mir hat es sehr geholfen).

...zur Antwort

Wo ist das jetzt Stalking ?
Er interessiert sich halt noch irgendwie für dich.

...zur Antwort