Ich hab jetzt schon seit über 2 jahren gar keine Freunde mehr, nur Leute, die so tun als wären sie nett ☹?

12 Antworten

> Ich will anfangen rap zu hören weil ich mein image ändern will?

Sorry, daß ich so direkt bin, aber seit wann kann man denn mittels Rap sein Image ändern? Entweder man mag diese Art von Musik oder nicht. Gäbe es da nicht jede Menge andere, erfolgversprechendere Möglichkeiten als ausgerechnet diese? Schließlich bist Du 18 Jahre alt, also volljährig/erwachsen und solltest deshalb, meiner Meinung nach, etwas mehr "Grips haben" (vernünftiger sein) als 15- oder 16jährige. Genau so aber liest sich Deine Frage hier, wie die einer pubertierenden Jugendlichen die noch keinen Plan für ihre Zukunft hat.

> Niemand will was mit mir zu tun haben ....

Wundert Dich das wirklich? Warum gibst Du dich nicht einfach wie Du bist? Meinst Du "die Anderen" merken nicht, daß Du quasi nur "eine Rolle spielst" und Du dabei gar nicht Du selber bist sondern Dich nur verstellst? Und das offensichtlich nicht einmal gut! Durch dieses Verhalten hast Du dich bereits "ins Abseits geschossen", wie Du ja selber schon festgestellt hast.

Stehe zu Dir so wie Du bist, zu Deinen Hobbies und Vorstellungen, nur so wirst Du wahre Freunde finden. Ich wünsche Dir alles Gute.

WIE oft gehst Du auf Leute zu? Ich kann die Zahl nicht so schnell interpretieren. Ich bin NICHT schüchtern, gehe aber auf eine Bruchzahl Deiner Zahl ein!

Was ich mich frage: Magst Du Dich selbst? Ich schätze mal: Nein. Das strahlst Du auch aus. Niemand mag sich mit Leuten beschäftigen, die sich selbst ablehnen. Probleme hat jeder selbst genug. Daran wird es liegen.

Hey. Ich hab genau dasselbe Problem. Aber hier sind Tipps die mir geholfen haben:

1.Lächle

Wenn du nur deprimiert guckst, sehen das deine Mitschüler. Wenn du lächelst bist du selbstbewusster.

2.Gemeinsamkeiten austauschen

Was sind deine Hobbys? Was kannst du am besten? Villeicht habt ihr Gemeinsamkeiten.

3.Frag nach Handynummer

Ihr könnt schreiben. Wozu gibt es whatsapp etc?😉 Trau dich.

Und noch was:

Wenn es nicht klappt lass den Kopf nicht hängen.

Ich fühle mich traurig, Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll?

Hey Leute. Ich weiß nicht was ich machen soll.. ich fühle mich so traurig. Ich habe keine Freunde, meine Klassenkameraden erzählen Lügen und Gerüchte über mich, sagen, dass es wahr ist und machen sich darüber lustig, wie zbsp. dass ich schwul bin. Da denkt mittlerweile fast die ganze Schule. Stress in der Familie gibt es auch. Meiner Schwester geht es momentan nicht gut, dass nimmt mich mit, meine andere Schwester ist nicht oft zuhause, sondern bei ihrem Freund, mein Vater und meine Mutter sind geschieden. Mein Vater wohnt nicht bei uns, sondern in eine andere Stadt. Ich sehe ihn nicht mehr. Schule macht mich wie gesagt auch fertig.. es wird alles schwieriger.. ich habe so einen Druck auf mir, weil ich bald entscheiden muss, was ich machen soll.. Mein Vater war Alkoholikerin, jetzt ist es meine Mutter. Meine Mutter ist auch seitdem sie jemanden neues kennengelernt hat jede zwei Tage weg.

Praktikumssuche, obwohl ich Angst vor einem Praktikum habe, weil ich in meinem ersten Praktikum schlecht behandelt wurde.. jetzt habe ich ne wichtige Hausaufgabe, die anscheinend viel zählt nicht, die ich bis morgen haben muss, da meine Datei kaputt ist und nicht genügend Zeit mehr habe, diese zu machen..

Da ich keine Freunde habe und meine Mutter wenig Geld hat, bin ich IMMER zu Hause und sitze vor dem Computer und mache jeden Tag das selbe. Irgendwelche billigspiele spielen oder Youtube-Videos gucke. Die einzigen die ich wirklich vertraue sind Leute aus dem Internet, mit denen ich schreibe oder mit einem, mit dem ich manchmal Voicechatte. Dieser hat jedoch auch nicht immer Zeit, zickt mich momentan an, wenn ich ihn was frage.. Irgendwie habe ich mich mit ihm zerstritten, obwohl ich ihn eigentlich nett fand.

Jetzt sitze ich hier. Wieder vor dem Computer. Wie immer. Mir ist langweilig. Mein Körper fühlte sich komisch an.. fühlte mich einsam, da mich meine Schwester nach hause gefahren hat, weil ich bei ihr übernachtet habe. Wie gesagt, mein Körper fühlte sich komisch. Ich fühlte mich einsam. Mir war langweilig. Plötzlich fing ich stark zu weinen. In meinem Zimmer. Jetzt sitze ich hier vor dem PC und schreibe das. Ich bin völlig verzweifelt.

Was soll ich tun? Bin M, 14 J, 9. Klasse.

...zur Frage

Keine Freunde obwohl ich offen und freundlich bin?

Ich habe seid einigen Jahren keine Freunde mehr wegen Umzügen. Und ich musste öfters mal die Schule wechseln und ein Schuljahr habe ich auch wiederholen müssen. Tja aus irgendeinem Grund bin ich "anders" Ihr wisst schon, dieses introvertierte, freundliche Mädchen das gerne liest und sich für Videospiele interessiert..jedenfalls habe ich dennoch versucht, auf einzelne Leute zu zugehen und mit ihnen zu reden usw... aber das schon seid einem Schuljahr und seid dem kommt trotzdem keiner freiwillig zu mir...obwohl ich so lange schon den ersten Schritt gemacht habe...was soll ich denn noch tun ? Ich versuche offen zu sein, obwohl es mir schwerfällt, aber dennoch tue ich es...

Wisst ihr was in den Köpfen der anderen vor sich geht ? Wieso finden sie mich dennoch seltsam und reden ungern mit mir ?

...zur Frage

Ist es zu spät um Freunde zu finden? Kann ich noch eine beste Freundin finden?

Ich bin 18, weiblich und mache vorraussichtlich mit 20 mein Abi.. in der schule kann mich keiner so richtig leiden und in zwei jahren seh ich die alle nie wieder. Alle sagen dass man in der schule am einfachsten freunde findet aber mir viel das immer schon so schwer :( Keiner mag mich und ich fühle mich so unbeschreiblich einsam ... ist es schon zu spät ?.. wo kann man noch freunde kennen lernen...

...zur Frage

was tun wenn man sich einsam fühlt und einsam IST?

Ich (16/w) bin eigentlich eine die damit sehr gut klarkommen kann. Bin schon seit Jahren innerlich einsam und jetzt wird das quasi langsam zur Realität, meine Einsamkeit. Ich habe viele Freunde, von denen haben mir bisher nur 2 richtig geholfen und zugehört, aber es schaut so aus als hätten die es auch langsam "satt" .... ich hab wirklich NIEMANDEN mit den ich Spaß haben kann, so sein kann wie ich bin, halt wahre Freundschaft oder Liebe. Und die Einsamkeit trifft mich jetzt wieder irgendwie, es zerfrisst mich, es macht mich fertig. Ich rede mir immer ein dass ich nichts und niemanden brauche, aber so ist das nicht ..... so war das nie. Was soll ich nur tun? Dieses Gefühl lässt mich gerade unglaublich verzweifeln, am liebsten würde ich vor Frust und Verzweiflung einfach alles zerstören.

...zur Frage

Einsamkeit und ohne Grund traurig?

Hallo

Also es ist so, dass alles angefangen hat als meine Mutter weg gezogen ist. Es gab kein Mittagessen mehr nach der Schule und ich bekam nur Geld um mir was beim FastFood zu kaufen und bis heute ist das so. Am Anfang denkt man es ist cool und so weiter aber nach einer Woche geht es mir richtig schlecht. Ich komme nach Hause aber es ist nicht wie ein zuhause. Ich sitze in meinem Zimmer und esse sehr ungeordnet.

Jeder aus der Familie hockt in seinem Zimmer und es gibt keine Gemeinschaft mehr. Ich will unbedingt ein Haustier um nicht mehr so alleine zu sein aber ich darf leider nicht.

Da ich vegan (seit paar Tagen erst nicht wundern wegen FastFood) lebe bekomme ich eher nur negative Kommentare von meiner Familie letztens, weil diese einfach es nicht einsehen, dass ich so lebe. Es ist irgendwie keine richtige Familie mehr...ich bin erst 14 und fuehle mich wie 20 oder so.

Was Freunde an geht ist das ein anderes Thema. Ich wurde vor Kurzem noch ziemlich fertig gemacht von meiner Klasse, deswegen habe ich auch viele Freunde verloren. Bzw. ich verbringe die ganze Zeit zuhause, weil ich mich einfach schwach und energielos fuehle.

Was soll ich tun? Zu reden hilft glaube ich nicht. Ich esse anders als mein Vater und deswegen klappt das wahrscheinlich mit gemeinsam Mittagessen auch nicht. Ich mache mir jeden Tag alleine was und bin einfach die ganze Zeit alleine ausser in der Schule und mir geht es dadurch richtig schlecht.

Ich kann auch in keinen Verein, weil ich Mal in einem war und raus geschmissen wurde wegen paar Leuten...ist eine ganz andere Geschichte aber ich bin in der Stadt verhasst.

Und ich verstehe auch nicht warum es mir in letzter Zeit einfach schlecht geht ohne richtigen Grund. Ich bin einfach extremst traurig und habe niemanden zum Reden deswegen fange ich an zu mir selbst zu reden wenn ich mich aufrege.

Uff ich bin einfach irgendwie einsam obwohl ich eigentlich eine Familie habe

...zur Frage

Mz Sm 125 hält das Gas nicht?

Meine Mz stand über den Winter und jetzt wollt ich sie anmachen und sobald man Gas gibt hält sie es aber nicht es hört sich an als würde man ständig kurz Gas geben und es wieder wegnehmen obwohl man aber die ganze Zeit voll Gas gibt weiß einer woran das liegen kann?

wäre euch Mega dankbar

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?