Hallo,
ich kann deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Dennoch sind dir in deinem Tun, mehr oder weniger, die Hände gebunden, solange sich deine Freundin dir gegenüber erstmal nicht öffnen möchte. Das Wichtigste hierbei ist, dass du ihr tagtäglich beweist, für sie da zu sein. Wenn sie merkt, dass sie dir all ihre Sorgen und Probleme anvertrauen könnte, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sie sich dazu überwindet, den Schritt zu gehen. Sie zu stärken, ohne die Form der Belastbarkeit ihrerseits und dessen Auswirkungen zu kennen, bedeutet wahre Freundschaft. Sollte dies dennoch zu nichts führen, kann ich dir raten, dass es gegebenenfalls helfen könnte, "den Spieß umzudrehen" : Vielleicht gibt es etwas, dass dich belastet, worüber du sprechen möchtest und es noch nicht geschafft hast. Wenn deine Freundin merkt, dass du Vertrauen ihr gegenüber hast und "nur sie" dir helfen kann, wird es ihr leichter fallen, ihre eigenen Sorgen/Ängste mit dir zu teilen. Wichtig ist allerdings auch, dass du sie nicht zu sehr bedrängst und ihr, trotz regelmäßigen Aufmerksamkeiten deinerseits, den nötigen Freiraum bietest.
Ich wünsche dir ganz viel Glück und euch beiden viel Kraft!
GreenCaraway

...zur Antwort

Der Ausschnitt des Gedichts soll die tiefen Gefühle des Mädchens gegenüber ihrer Liebe zum Ausdruck bringen. Sie scheint sich nichts sehnlicher zu wünschen, als dass ihre Liebe baldigst erwidert wird. Möglicherweise stellt dies sogar ihre einzige Hoffnung dar.

...zur Antwort

Hallo,
ich denke, dass es das Beste ist und bleibt, mit einer engen Vertrauten darüber zu reden. Zusätzlich solltest du nicht versuchen, deiner Angst krampfhaft aus dem Weg zu gehen-im Gegenteil, stelle dich ihr. Zudem ist es wissenschaftlich erwiesen, dass klare und eindeutige Fakten die Seele eines Menschen beruhigen. Suche dir somit am Besten Gegenfakten zum Thema "Weltuntergang" aus dem Internet. Manchmal kann es außerdem helfen, sich einfach nur Kommentare von Menschen durchzulesen, die daran unter keinsten Umständen glauben. Sollte deine Angst des "Weltuntergangs" nur ein Teil weiterer Paniken sein, rate ich zutiefst, dir professionelle Hilfe (z.B. in Form eines Psychologen) zu suchen. So könnt ihr die Angst gemeinsam hinterfragen und gegebenenfalls nach Ursachen forschen. Sobald dich deine Angst im täglichen Leben einschränkt oder gar dauerhaft belastet, ist es an der Zeit, dagegen anzukämpfen. Mit der richtigen Person an deiner Seite und eigener Überzeugungskraft wirst du all das bewältigen können! Ich wünsche dir von Herzen viel Glück und vor allem mehr positive Gedanken.
Viele Grüße
GreenCaraway

...zur Antwort

Hallo (:

Falls du nach bestimmten "trendigen" Läden suchst, kann ich dir Zara, Pull&Bear, Bershka, Urban Outfitters und Brandy Melville sehr ans Herz legen. Um eine Grundausstattung zu schaffen, solltest du dir vor allem erstmal gewisse "Basics" zulegen. 

Dazu gehören zum Beispiel eine schlichte, eng sitzende Jeans (weiß/grau/dunkelblau/schwarz), ein paar schlichte (einfarbige) Oberteile, Schuhe (zum Beispiel Sneakers, entweder von Marken wie z.B. Nike, Puma, Adidas; oder günstigere Alternativen von Zara, H&M etc.) Als Überzieher eignen sich besonders gut Lederjacken oder Trenchcoats (findet man auch bei H&M, Zara usw.) 

 Ich persönlich finde es schön, wenn man ein schlichtes Outfit mit einem(!) auffälligeren/besonderem Teil kombiniert. Generell sollten (meiner Meinung nach) nicht mehr als 3 verschiedene Farben in einem Outfit vorkommen. Außerdem ist es von Vorteil, wenn man bei einem beispielsweise komplett grauen Outfit verschiedene Nuancen (hell/dunkel) der Kleidungsstücke wählt. So erzielt man etwas mehr Aufmerksamkeit.

Zum "Hingucker" wird das Outfit auch, wenn man Accessoires wie Ketten, Armbänder und Ringe verwendet. Hierbei sollte man sich bestmöglich auf 3 Dinge beschränken, damit der Schmuck nicht zu sehr vom Outfit ablenkt. Ebenfalls sollte man sich für eine Farbe (z.B. roségold, silber, gold) entscheiden, wenn man nicht zu sehr auffallen möchte. 

Wenn du wissen möchtest, was derzeit besonders im Trend ist, empfehle ich, dir Modezeitschriften (Vogue, Instyle usw.) anzusehen. Auch da findest du viel Inspiration. 

Am Wichtigsten ist jedoch, dass du nicht krampfhaft versuchst, allen Trends zu folgen, sondern deinen individuellen Geschmack entscheiden lässt. Zudem muss man nicht jeden Trend mitmachen.

 Wenn dir Blumenmuster/ glitzernde Sachen/ Samt usw. gefällt, solltest du diese Dinge unbedingt in deine Kleidung integrieren. Mode ist dafür da, darin seine eigene Persönlichkeit zu "offenbaren", sich auszuprobieren und die Vielfalt dessen zu entdecken. Du bist gut so, wie du bist und musst niemandem, außer dir selber, gefallen! 

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen. 

Liebe Grüße 

GreenCaraway 

...zur Antwort

Ich würde die Karten zusammen verpacken. Eigentlich ist hierbei alles möglich, nur die Verpackungsform im Briefumschlag wird eher als langweilig empfunden. Ich versuche jetzt mal, dir eine (meiner Meinung nach) schöne Verpackungsidee zu beschreiben: Zuerst packst du die beiden Karten ganz normal in weihnachtliches Geschenkpapier ein. Anschließend klebst du die Karten auf ein paar (2) Zuckerstangen, sodass das Geschenk die Form eines Schlitten hat (Zuckerstangen zeigen beide nach vorne, Geschenk liegt mit passendem Abstand zwischen den Zuckerstangen obenauf). Auf die Karten kannst du wiederum kleine Süßigkeiten, z.B. Weihnachtsmänner, Pralinen etc. kleben, sodass das Geschenk den Eindruck eines bepackten Schlittens erweckt. Wenn du lieber zu klassischen Methoden tendierst, kannst du natürlich auch eine weihnachtliche Geschenkbox kaufen, in die du die Karten hineintust und die Box von außen mit Familienbildern etc. verzierst. Außerdem könntest du die Schachtel innen auch mit verpackten Pralinen bekleben (natürlich geht auch Ferrero Küsschen usw.), dann sieht das Gesamtpaket noch etwas mühevoller und kreativer aus (:

...zur Antwort

Hass gegen Mutter. Was kann ich tun?

Hallo Leute. Ich weis einfach nichtmehr weiter.

Ich bin 18 Jahre alt und wohne noch zuhause. Meine Mutter ist nicht meine richtige Mutter sondern ich bin ein adoptiv Kind.

Dass Problem ist dass ich mit meiner Mutter nicht mehr klar komme hier ein paar krasse Fälle:

ZB Wenn ich duschen gehe wie jeder normale Mensch kommt sie immer und sagt hinterher ich solle nochmal duschen gehen weil ich stinke. Das Problem dabei ist sie macht mich fertig vor der ganzen Familie dass ist ihr egal. Vor der ganzen Familie nörgelt sie nur über meine Hygiene obwohl ich ein hygienischer Mensch bin

Oder beim Essen: Ich wurde so erzogen dass man sich benimmt, aber wie meine Mutter ist ist schlimmer als bei einem Schwein. Da wird hineingestopft bis die hälfte wieder aus dem Mund rausfliegt, dann mit vollem Mund geredet dass sie kein Mensch mehr versteht und wenn ich es ihr sage eskaliert sie so sehr wie frech ich sein und was für ein undankbares Kind ich sei, dass ich den restlichen Tag keine Ruhe mehr von ihr habe.

Oder zum Thema aufräumen: Wenn ich mein Zimmer aufräume dann kommt sie herrein und schreit mich den restlichen Tag an wiso ich mein Zimmer nicht aufräume. Sie sucht sich dann die kleinsten Dinge und wenn es nur ein kleines Papier ist was ich übersehen habe und macht mich dann den restlichen Tag fertig wie unordentlich ich sei.

Und noch ein Problem ist dass wenn ich dann anfange zu diskutieren mit ihr, dreht sie komplett durch obwohl ich normal mit ihr reden will. Sie ruft dann die ganze restliche Familie an wie schlimm ich sei, wie undankbar und dass sie mit mir nicht mehr könne obwohl ich nicht mal laut geworden bin sondern sie darauf hinweisen dass sie falsch liegt.

Privatspähre habe ich in meinem Alter zuhause auch nicht. Ich darf in meinem Zimmer nichtmal die Tür zusperren weil sie dann mit der Aussage kommt "In MEINEM Haus werden keine Türen zugesperrt". Anklopfen tut sie unter derselben Begründung auch nicht denn dass darf sie entscheiden in IHREM Haus. Und vom rumgeschnüffel brauch ich erst gar nicht anfangen zu reden.

Und das schlimmste Problem ist dass es immer mit einer Kleinigkeit anfängt der Streit und obwohl ich nichts mache sie dann immer mit einem Rauswurf droht. Ich solle ihr dankbar sein dass sie mich aufgenommen hat und wenn ich mich nicht so benimm wie sie es will ich rausfliege.

Einmal hat sie mir eine geklatscht (dass sie mich schlägt droht sie bei jedem streit, ich bin 18 Leute ) dann wollte ich ihr eine zurückschlagen da es mir gereicht hat, hab es dann doch gelassen denn Gewalt hasse ich übertrieben. Dann sagte sie wenn ich zurückschlage fliege ich aus dem Haus. Und sie sagt sie darf mich Schlagen denn sie sind die Eltern im Haus.

Ich will schon lange ausziehen um zumindest einen Tag zu haben in dem ich mich wohl fühle aber leider fehlt mir dazu noch das Geld und bin gezwungen bei ihr zu wohnen. Reden mit dritt Personen oder mit ihr führen zu mehr Streit hab ich schon probiert. Also was soll ich tun ich will endlich aus der Hölle raus.

...zur Frage

Man muss sich deinen Text nicht mal komplett durchlesen, um zu wissen, dass es in solchen extremen Fällen nicht allzu viele Möglichkeiten gibt. Meine Vorschläge wären: Geh zum Jugendamt, oder such dir andere psychische Unterstützung und Hilfe bei Beratungsstellen, halte Ausschau nach einer WG (Das wird dir im Jugendamt garantiert auch vorgeschlagen werden, dass deine familiäre Situation nichts anderes hergibt, als auszuziehen), komme für ein paar Tage/Wochen bei Freunden unter (Du hast bestimmt welche, die schon eine eigene Wohnung etc. haben) und unterstütze sie als Gegenleistung bei häuslichen Pflichten. Sag deiner "Mutter" (Die Anführungszeichen, weil sich eine Mutter mit Leib und Seele definitiv anders verhält), dass du die Umgangsformen dir gegenüber nicht mehr erträgst und du, wenn sie sich nicht ändert, zu anderen Maßnahmen greifen wirst, dass du machen kannst, was du willst, da du bereits volljährig bist und das sie ihre Menschlichkeit überdenken sollte. Danach packst du am Besten deine Sachen (Natürlich nur wenn kein Ausweg in Sicht sein sollte) und nimmst dein Leben allein in die Hand. Auf eine Mutter, die einem so wenig Empathie und Liebe entgegenbringt, kann man wirklich verzichten. Jeder Mensch hat es verdient, mit Liebe behandelt zu werden. Habe mir deinen Text nicht komplett durchgelesen, solltest du jedoch Verwandte haben, würde ich dir raten, dich mit Ihnen und deiner Mutter zusammenzusetzen und das Gespräch zu suchen, bzw. bis auf Weiteres zu ihnen ziehen. Hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Ich wünsche dir viel Glück, Kraft und Durchhaltevermögen! GLG GreenCaraway

...zur Antwort

Ich wohne zwar nicht in deiner Umgebung, würde dir aber mal empfehlen, bei Peek&Cloppenburg vorbeizuschauen, die haben sehr schöne. Oder duckst mal bei Zara. Bei Asos kann man garantiert auch hübsche Winterjacken bestellen (:

...zur Antwort

Geh doch mal in die Drogerie und such nach Nagellacken (mögen die meisten Mädchen) und kauf je nach Preis 1-2, bis du auf die maximale Grenze des vorgegeben Budgets kommst. Das Gleiche kannst du natürlich auch mit Lippenstiften etc. machen. Wenn du weißt, dass sie gerne Tee trinkt, dann schenk ihr doch einen mädchenhaften verpackten Tee, mit einer kleinen Zuckerstange dazu. Wenn sie gerne liest, könntest du ja auch einen 5 Euro Gutschein einer Buchhandlung in eurer Nähe verschenken. Hauptsache die Kleinigkeiten sind süß (also mädchenhaft, sorgfältig, mit schönem Geschenkpapier) verpackt (:

...zur Antwort

Für mich ist Kunst ein (menschliches) Schaffen, welches Wunder der Natur, alltägliche Gegebenheiten und tiefsinnige Bedeutungen beinhaltet. Jedes Lebewesen kann auf seine Art und Weise ein Künstler sein, solange man hinter seinen Handlungen steht und seine Persönlichkeit auslebt und in seine Werke integriert. Talent spielt meines Erachtens hierbei eine weniger bedeutsame Rolle, es geht lediglich um die Darstellung seines Charakters und der Verwirklichung von Illusionen und Ideen.

...zur Antwort

Liebe bestimmt unser Leben. Ohne einen Hauch von Liebe wäre unser Leben leer und unbedeutend. Liebe ist das tiefste Gefühl, was man für einen Menschen, ein Tier, einen Gegenstand, zu Gott, oder einer Sache empfinden kann. Es macht uns aus, bestimmt unser Handeln, Denken, schafft tägliche Situationen, lässt uns Entscheidungen treffen, die uns zu dem machen, was wir sind und formt unseren Charakter neu. Liebe lässt uns aufblühen, Dinge auf den Kopf stellen und von heute auf morgen mit anderen Augen sehen, uns wie von Glück gefüllt durch die Straßen schlendern und von dem einen auf den anderen Moment unsere Gefühle komplett durcheinander bringen, indem sie es schafft, unser Leben auf den Kopf zu stellen. Mit Liebe verbinden wir Glücksgefühle, aber auch Ängste und Sehnsüchte, die uns an manchen Tagen beinahe den Verstand rauben. Wer einmal Liebe empfand und diese auch erwidert bekam, wird in sekundenschnelle dessen Abhängigkeit verspüren. Liebe macht uns stark, mutig, mächtig und verschafft uns die Möglichkeit, uns in eine Welt der Illusionen, Träume und Visionen zu begeben. Kein empfindbares Gefühl beflügelt unseren Körper derart, lässt uns wachsen und scheinen. Wir sollten versuchen, für immer daran festzuhalten und das wertvollste Gefühl sicher in unserem Herzen beherbergen. 

...zur Antwort

Jeder Mensch dieser Welt definiert Luxus anders. Es ist ein viel umfassender Begriff, der in den alltäglichen Sprachgebrauch einfließt. Für den einen ist es beispielsweise Luxus, in einer anstrengende Schulwoche die ersten zwei Stunden Ausfall zu haben, für den anderen der Kauf eines neuen Handys. Für mich beginnt Luxus im Kleinen und endet im Großen. Luxus ist, deiner Familie und deinen Freunden nahestehen zu können und ihnen als Mensch gerecht werden zu können, jemanden in einer für ihn bisher aussichtslosen Lage zu helfen, oder Verständnis und Empathie zu ernten, von einem Menschen, dessen emotionale Ausdrucksstärke du bis zu jenem Zeitpunkt noch nicht bewusst geworden warst. Luxus ist, wenn nach einem kalten und langen Winter der erste Schnee schmilzt und andersrum wenn nach einem nassen und verregneten Herbst die ersten Schneeflocken fallen und in deiner ganzen Stadt weihnachtliche/ zufriedene Stimmung herrscht. Außerdem empfinde ich Luxus, wenn ich mich unbeschwert in Sicherheit wiegen kann, mein Leben nach Lust und Laune gestalte und immer zu mir zurück finden werde. Dennoch ist auch der Kauf einer Sache mit persönlicher Bedeutung für mich Luxus. Jedes Menschen Gedanken schweifen in eine andere Richtung, wenn sie an den Begriff "Luxus" denken, deshalb rate ich dir, deine eigenen Erfahrungen zu sammeln und dich dann luxuriös zu fühlen, wenn du deine Ziele/Wünsche und Sehnsüchte erfolgreich verfolgt hast. Ich hoffe, ich konnte dir helfen! GLG GreenCaraway

...zur Antwort

Etwas schenken mit viel bedeutung?

Eine gute freundin von mir hat bald geburtstag und ich weiss einfach nicht was ich ihr schenken kann. Ich (16 jahre, weiblich) kenne sie jetz seit 4 jahren ohne sie richtig zu kennen. Ich bin mir nicht sicher ob ich gefühle für sie habe, aber ich denke das kann au an der pubertät liegen das ich mir oft gedaken drüber mache ob ich vlt was für sie empfinde. Jedenfalls habe ich noch nie einen menschen wie sie getroffen. Ich kann das garnicht beschreiben aber sie ist so ein einzigartiger mensch der mich immer wieder zum staunen bringt und genau das macht es so schwierig. Wir haben etwas was nicht normal ist. Es ist nicht liebe aber auch nicht nur freundschaft. Ich kann mit ihr über alles schreiben aber sobald wir nebeneinander sitzen bekomm ich kein wort raus. Das geht schon 4 jahre so. Und darum bin ich mir nicht sicher was ich ihr schenken könnte. Zu meinem letzten geburtstag hat sie mir ein silber armband mit einem fisch anhänger und ein fisch plüschtier geschenkt weil sie mich immer fisch nennt. Und das hat mich so umgehauen weil ich das nie im leben erwartet hätte. Wie gesagt wir kennen uns ohne uns richtig zu kennen, sie ist einfach so eine person über die man gedichte schreiben würde. Es ist echt schwierig das zu erklären, aber zurück zum hauptthema; ich denke ich kann dieses geschenk garnicht toppen aber ich möchte ihr etwas schenken was genau soviel bedeutung hat wie für mich dieses armband. Ich würde mich so fest um antworten freuen und danke euch schonmal im voraus. Liebe grüsse

...zur Frage

Dein Text klingt sehr schön und tiefgründig!

Ich finde gemeinsame Aktivitäten schön. Du könntest ihr z.B. ein Picknick schenken, oder mit ihr auf ein Konzert gehen. Was auch schön ist, ist ein Glas, in das du kleine Zettelchen rein machst, auf die du schreibst, was du an ihr besonders magst, oder Erinnerungen von Situationen, die ihr beide gemeinsam erlebt habt. Das Glas könntest du dann mit "Memories" beschriften und es müsste auch nicht voll gefüllt sein, als Zeichen dafür, dass du noch viel mit ihr erleben möchtest und das Glas noch mit einigen Erlebnissen gefüllt sein soll (: Wenn du etwas mehr Geld ausgeben möchtest, könntest du ihr auch eine Polaroidkamera schenken und ihr dazu eine Art "Wäscheleine" (also einen Faden mit Holzklammern) schenken, an die sie dann die Bilder befestigen kann. Das erste Bild könnte dann ja gleich eins von euch beiden an ihrem Geburtstag werden. Oder du backst ihr einfach einen Kuchen und machst eine kleine Box, in die du Briefe reintust. Die Umschläge könnten dann immer beschriftet werden mit "Öffnen wenn..." und dann schreibst du die verschiedensten Situationen, in denen sie sich befinden kann, rein und versuchst sie, wenn es eine traurige Situation ist, mit dem Brief aufzuheitern etc. Das sind, finde ich, schöne und persönliche Geschenkideen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. GLG GreenCaraway (:

...zur Antwort

Kommt auf deine Freundin drauf an. Hier ein paar Vorschläge für verschiedene Arten von Mädchen :D :

1. Sie mag persönliche Geschenke: Dann kannst du ihr ein Fotobuch von euch beiden schenken, oder du schreibst ihr Briefe, wo drauf steht "Öffnen, wenn..." (z.B. wenn man traurig ist) und du versuchst sie dann aufzuheitern. Oder du verschenkst ein gemeinsames Erlebnis (z.B. Kinobesuch,Picknick,Konzert...)

2. Sie mag Beauty-Geschenke: Da gibt es in Buchhandlungen z.B. Bücher von Lauren Conrad, die Tipps in Bereichen wie Beauty, oder Style gibt. Du könntest deiner Freundin auch ein Set mit Schminkprodukten selber zusammen stellen (z.B. von DM,Rossmann), oder du kaufst Beautysets (die gibt es fertig eigentlich überall. z.B. bei DM, Rossmann, Douglas etc.)

3. Sie mag Kochen/Backen: Schenk ihr doch ein Koch/Backbuch und dazu kleine,süße, aber dennoch brauchbare Utensilien (z.B. Ausstechförmchen,fertige Backmischungen, Muffinförmchen etc.), oder du schenkst ihr einen Gutschein, dass du für sie kochst (wenn das deiner Freundin nicht gefällt,weiß ich auch nicht)

4. Sie mag Schmuck: Dann kannst du ihr Ketten, oder Armbänder schenken (am Besten süß verpackt). Wenn du weniger Geld ausgeben möchtest, kannst du ja z.B. zu Claires/Bjiou Brigitte gehen, wenn du mehr Geld ausgeben möchtest, zu Pandora etc., da kannst du den Schmuck auch personalisieren und eure Anfangsbuchstaben eingravieren lassen,etc.

hoffe, ich konnte dir helfen!(:

LG GreenCaraway

...zur Antwort

Da gibt es viele Möglichkeiten. Du kannst dir zum Beispiel einen (Natur) Jogurt mit Früchten machen, den du mit Agavendicksaft süßt, wenn dir die gegebene Süße nicht ausreicht, oder du machst dir "Porridge", also einen leckeren Haferbrei, den du gegebenenfalls wieder mit Früchten anrichtest. Wenn du zum Frühstück lieber herzhaft isst, kannst du dir ja auch ein-zwei Brotscheiben mit Avocado, oder Frischkäse und Tomaten machen. Natürlich kannst du auch zu selbst gemachten Bananen-Pancakes greifen, die du dann wieder mit Obst anrichtest, das ist zwar nicht das Gesündeste, aber manchmal muss man eben auch einfach zu den Leckersten Dingen greifen :D Verbiete dir einfach an Essen nichts, weder zum Frühstück, noch zu anderen Mahlzeiten und ernähre dich vor allem auch ausgewogen. Süßigkeiten dürfen immer dabei sein, nur eben im normalen Bereich (z.B. am Tag eine Hand voll), dafür kann man ja dann die süßen Getränke weglassen und zu Wasser, oder Tee greifen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen (: LG GreenCaraway

...zur Antwort

Hallo,

gemeinsame Erlebnisse sind, meiner Meinung nach, immer die besten Geschenke! Dann kommt es natürlich auf dein Budget an. Möchtest du eher viel ausgeben, oder soll es "nur" persönlich sein? Ich hätte eine Idee, die aber ein etwas höheres Budget verlangt. Du könntest ein kleines Notizbuch kaufen und darin Dinge aufschreiben, die du mit ihr zusammen erleben möchtest, oder eine Art "Freundschaftsbuch" daraus machen, wo du Höhe- und Tiefpunkte eurer Freundschaft reinschreibst. Falls du die erste Variante mit den Erlebnissen bevorzugst, könntest du nach dem du diese aufgelistet hast, ein paar Seiten für neue freilassen und auf eine extra Seite ein Erlebnis schreiben, was du ihr damit schenken möchtest. Ich finde Städtereisen sehr ansprechend, vielleicht gibt es ja eine Stadt, in die sie schon immer einmal wollte und die ihr zusammen als unvergessliches Erlebnis bereisen könnt. Vielleicht hast du in dieser Stadt ein paar Bekannte, die dir bei eurer Unterbringung zur Seite stehen  und eine verfügbare aufweisen könnten, damit du etwas Geld sparst, ansonsten müssen es keine super Hotels sein, kleine, gemütliche Unterkünfte reichen vollkommen aus. Sollte es dein Budget hergeben, finde ich, dass dies eine sehr gute Idee ist, wenn nicht, kann ich dir gerne noch ein paar mehr Vorschläge machen (:

...zur Antwort

Hallo erstmal,

in solchen Situationen ist es schwer, die richtigen Worte zu finden. Ich versuche es aber mal. Ein Rat von mir wäre, deiner Freundin behutsam nahezulegen, dass sie dir sehr wichtig ist und du dir Sorgen um sie machst. (Dabei versuchen,gefasst und nicht zu panisch zu wirken, da dies vor allem auf die betroffene Person meist überfürsorglich und übertrieben wirkt). Auf mich deutet diese Art der Traurigkeit deiner Freundin spontan auf eine Borderlinestörung(Persönlichkeitsstörung,die mit Selbsthass und Hass zu anderen Menschen hindeutet, bei der sich Hass und Liebe ständig abwechselt), was natürlich eine weit hergeholte "Diagnostik" und da ich kein Psychologe oder Arzt bin, kann ich das sowieso nicht einschätzen, aber ich rate dir, ihr einfach zu zeigen, dass, falls sie mal einen Rückhalt braucht, eine Person zum reden oder um ihre Gefühle auszudrücken, du immer für sie da bist und auf sie zugehst. Frag sie vorsichtig, ob sie weiß, was die Ursache für ihre Traurigkeit ist und wie du ihr die Situation erleichtern kannst,wenn sie sich weigert, dir zu antworten, gib ihr Zeit, ohne diese Reaktion persönlich zu nehmen. es gibt Dinge im Leben, bei denen es sehr schwierig ist, damit fertig zu werden und seine Seele für andere zu öffnen. Ich finde es lobenswert, dass du dich sorgst und dir Mühe gibst, mit so einem Freund kann sie sich echt glücklich schätzen. Ich wünsche dir und deiner Freundin Glück und Energie! (:

...zur Antwort

Nur weil viele hier sagen,dass das deine Einbildung ist,muss es nicht stimmen (:

Womöglich ist sie das,klar,aber es gibt Ausnahmen. Das Problem ist einfach,dass du an einen Lehrer nicht so einfach rankommst,oder ihn ragen kannst :"Hey,warum schauen sie mich durchgängig an,sind sie in mich verliebt?" Vielleicht kommst du irgendwann über ihn hinweg,ansonsten rate ich dir,dich jemandem anzuvertrauen.

...zur Antwort