Auf PC oder PS4 umsteigen?

Hey

Jetzt wo die New Generation-Konsolen bald da sind, bevorzuge ich es nun von Xbox abzuweichen. Ich war eigentlich ganz zufrieden mit meiner 360. Allerdings hab ich keine Lust mehr für das Internet zu bezahlen. Außerdem spielen viel zu wenig Leute die ich kenne Xbox. Ich kann mich jetzt nicht ganz zwischen PC oder PS4 entscheiden.

Vorteile für mich am PC sind:

  • Mit mehr Leuten zusammen spielen
  • Ich bräuchte sowieso einen neuen PC da mir mein Laptop zu langsam ist. (Er ist aber noch voll funktionstüchtig)
  • Ggf. Xbox Controller verwenden (?)

Für die PS4 spricht allerdings auch:

  • Ebenfalls mit mehr Leuten zusammen spielen.
  • Spielen mit Controller
  • Exklusiv-Titel wie Heavy Rain, The Last Of Us

Ich hab allerdings gehört man kann auch einen Xbox Controller an den PC anschließen. Funktioniert das gut? Das wäre natürlich überaus optimal..

Naja. Nun kommen wir zu meinem Budget. Ich bin Schüler, und habe dementsprechend nicht allzuviel Geld zur Verfügung. Habe maximal 500€ zur Verfügung. Wie ich aus Erfahrungen von anderen Leuten schließen konnte, bekommt man einen PC mit dem man sich mehrere Call of Duty Teile holen kann und laggfrei und auf halbwegs guter Grafik zocken kann für 400-500€ Ich brauch keinen Gaming PC. Ich werde mir auch kein Battlefield holen. Und auf Ultra muss ich auch nicht unbedingt spielen. Nur keine Gammel-Grafik. Allerdings kommen da auch noch eine gute Maus und eine gute Tastatur hinzu. Ggf. auch nur ein Xbox-Scuf Controller. Bei der PS4 hätte ich alles nötige im Preis von 400€ enthalten, und nach dem Release vielleicht sogar noch weniger.

Ich kann mich nicht entscheiden. Bitte antwortet mir auch komplett unabhängig davon, ob ihr PC-Spieler seid oder PS4-Spieler seid und PC schei*e findet. Ich möchte mir das kaufen was für mich am sinnvollsten ist.

Und ich werde mir die Xbox-One garantiert NICHT kaufen.

Hoffe auf schnelle Antworten :)

LG

PC, spielen, Playstation 3, Xbox 360, Gaming, Steam, Playstation 4, Umstieg, XBOX ONE
7 Antworten
Ich liebe sie, hab aber niemals eine Chance bei ihr...

Hey, ich bin 15 Jahre alt und hab ein Problem

Ich stehe seid 3 Jahren auf eine Klassenkameradin. In der Schule sitzt sie 2 Plätze neben mir. Links ein Junge aus meiner Klasse und daneben sie. Und er neben mir, ist ein Grund zum Ausrasten! Es ist ihr Ex, und er ist ein richtiger A****! Im Unterricht versucht er sie ständig zu begrapschen (Durch Kitzeln etc.) Ich weiß ja nicht ob ich es mir nur einbilde dass er sie ständig begrapschen will aber es kommt mir stark so vor.

Mein Verhältniss zu ihr ist ziemlich gut. Wir reden jeden Tag miteinander und spaßen auch fast jeden Tag rum, da wir beide recht "lebensfreudig" sind :D Aber außerhalb der Schule läuft da nichts. Wir haben uns ab und zu mal mit anderen Jungs und Mädels getroffen, alleine noch nicht.

Einige Leute wissen dass ich auf sie stehe. Und ich hab keine Ahnung woher! Ich hab es 2 Leuten erzählt, aber es wissen deutlich mehr. Und die beiden haben es nicht erzählt, da bin ich mir zu 100% sicher Jedenfalls denke ich dass ich mich vielleicht zu auffällig verhalte. Es gab da mal ne Situation am 1.Mai wo wir Jungs ein bisschen mehr getrunken hatten als gut gewesen wäre, jedenfalls hab ich ihr an den Hintern gepackt und gesagt dass ich sie liebe. Habe mich natürlich als ich wieder nüchtern war sofort entschuldigt und gesagt dass es nicht stimmt. Sie sagte eh, dass sie mir in meinem Zustand nichts geglaubt hätte was ich erzählt hab. Glück gehabt Ob sie es aber trotzdem denkt, weiß ich nicht und ich will es auch nicht wissen.

In der Schule kann ich aber meinen Blick nicht von ihr lassen. Ich muss sie einfach wann es auch immer geht angucken. Es ist wie eine Sucht

Ich will aber nicht mehr! Ich will nicht mehr auf sie stehen Ich weiß einfach dass ich keine Chance habe. 3 Jahre lang stand ich auf sie und ich hab 3 Körbe bekommen Im Moment steht sie auf einen Jungen aus der Parallelklasse, den sie niemals abbekommen würde. Sie ist zwar ein hübsches, nettes Mädchen aber sie denkt auch sie würde jeden Jungen abbekommen. Eigentlich hoffe ich, dass sie mal so richtig auf die Schnauze fällt und checkt dass es nicht so ist.

Aber ich liebe sie trotzdem, ich würde alles dafür geben um eine Chance bei ihr zu haben, aber diese wird es nie geben

Ich bin nämlich nicht besonders schön. Nicht dick, aber hässlich Ich pflege mich, aber stinke. Denn meine Eltern rauchen sehr stark, und in der Schule schwitz ich schnell. Da denkt man natürlich schnell ich wäre nicht duschen gewesen. Aber daran ist leider nichts zu ändern Jedenfalls ist es grund genug dass ich keine Chance bei ihr hab, obwohl viele meinen dass wir gut zusammen passen, auch Leute mit denen ich nicht viel zutun hab

Ich weiß nicht wie ich handeln soll, ich kann mich nicht einfach umverlieben. Ich will sie aber nicht mehr lieben. Nicht hassen, sondern einfach gut befreundet sein, wie vorher, nur ohne Liebe halt :D

Ich würde mich über sinnvolle Ratschläge freuen wie ich mich verhalten soll. Andere Mädchen die so perfekt sind gibt es hier nicht..

LG :/

Liebe, Freundschaft, Chance, Klasse, keine chance
8 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.