Kann man da noch was machen bei PayPal?

Hallo,

ich bin nun seit 2 Tagen volljährig. Ich habe mir 2018, als ich noch minderjährig war, wie viele andere Minderjährige ein PayPal Konto erstellt.

Nun wollte ich fragen, ob es möglich ist, dass Geburtsdatum zu berichtigen oder, ob der Paypal Support das berichtigen würde.

Ich nutze Paypal regelmäßig. Ich habe schon Dinge verkauft und Geld per PayPal erhalten. Zudem bezahle ich auch über PayPal recht häufig Käufe. PayPal nimmt also durch mich auch relativ viele Gebühren ein bzw. haben sie bereits eingenommen. Ich habe in den letzten 2 Jahren immer per Lastschrift oder eben falls etwas drauf war mit dem Paypal Guthaben bezahlt.

Alle Zahlungen wurden immer rechtzeitig beglichen. Es wurde bei mir noch nie eine Zahlung von Paypal abglehnt. Der höchste Betrag, den ich über Paypal bezahlt habe waren 319€. Davon wurden 20€ per Guthaben bezahlt und die restlichen 299€ per Lastschrift. Zudem habe ich auch zweimal 199€ per PayPal bezahlt und das konnte auch beides pünktlich von Paypal von meinem Girokonto abgebucht werden.

Mein PayPal Konto ist natürlich mit keiner Kreditkarte verbunden gewesen und sie haben von mir auch nie eine gefordert. Auch keinen Ausweis.

Außerdem hat Paypal auch noch nie mein Geld bis zu 21 Tage einbehalten. Was ja laut AGB beim Erhalt einer Zahlung per Waren&Dienstleistungen durchaus möglich ist.

Plan B wäre, dass ich mir ein neues Konto mit einer Kreditkarte und anderen Daten erstelle.

Gibt es noch eine Hoffnung?

Geld, Bank, PayPal, Wirtschaft und Finanzen
3 Antworten
Weiß jemand wie dieser Film heißt?

Hallo,

ich habe vor einigen Wochen einen Film auf Prime gesehen und nun wollte ich ihn nochmal sehen. Allerdings weiß ich nicht mehr wie er heißt. Er ist noch aus dem letzten Jahrhundert. Ungefähr 1980 müsste das gewesen sein und er ist ein Horrorfilm.

Handlung: Ein Mann (Person 1) ist in einem Raum in einer Psychiatrie eingesperrt. Er hat mehrere Jahrzehnte mit niemandem mehr geredet. Nun bricht ein junger Mann mit seinen Freunden (Person 2) in diese Psychiatrie ein und gehen in den Raum, in dem sich Person 1 befindet. Der Raum ist komplett dunkel. Person 2 leuchtet mit einer Taschenlampe in das Gesicht von Person 1. Er lässt sie fallen, da er vom Gesicht der Person 1 erschrak. Person 2 versuchen rauszulaufen. Aber mindestens einer von ihnen wird getötet.

Person 1 verlässt den Raum und tötet die Aufseherin, die gerade Fernsehen schaut, mit einer Axt und den Worten, dass Fernsehen eine Sünde wäre (nicht wortwörtlich).

Mehrere Personen feiern eine Party. Einige dieser Personen haben von dem Ausbruch von Person 1 erfahren und machen sich Sorgen. Etwas später kreuzt Person 1 dort auf und tötet weitere Personen.

Im Obergeschoss hat sich eine Frau an ein Bett gefesselt und wartet auf ihren Freund. Allerdings kam nicht ihr Freund sondern Person 1, um sie ebenfalls mit einer Axt zu erschlagen. Hier sagt er, dass Perversionen eine Sünde wäre (auch nicht wortwörtlich so).

Ich hoffe es nimmt sich jemand die Zeit das zu lesen. Ich danke im Vorraus.

:)

Film, Horror, 20 Jahrhundert, Axt, Filme und Serien
1 Antwort