Indem Dramenauszug Sophokles Antigone von Philipp Reclam verfasst ausdem Jahr 1955 geht es um Antigones Klagelied. Sie denkt darüber nachwas sie falsch gemacht hat aber freut sich ihre Familie wieder zusehen. Kreon ist der Ansicht das dieses Klagelied nichts bringen wird,da er schon sein Todesurteil bekannt gegeben hat und es nichtzurücknehmen wird.

DerDialog beginnt mit dem Chor der sich über Antigones Gefühle äußert.Antigone hingegen singt ein Klagelied über ihr letzten Worte vorihren Tot .Sie klagt darüber das sie keine Hochzeit hatte ,keineBrautgesang und auch den Hochzeitgott nicht gesehen hat. V.813.Dasmacht deutlich das sie das aus Liebe für ihren Bruder getan hat ,fürsie ist der Tot der Sieg trotzdem ist sie verzweifelt das sie keineHochzeit hatte das wird mit einer Ellipse in V.814´KeinBrautgesang mir gesungen´ verdeutlicht und da sie das nochmalmit zwei weiteren Sätzen beschreibt wird ihr Klage nochmalverstärkt.

DerChor vermittelt Antigones Tat, das sie nach eigenen Gesetz lebenwürde .Das erklärt auch das für Antigone nur Gottesgesetz gilt,wobei der Chor noch erwähnt das sie lebend zu den Göttern kommenwird. Der Chor verdeutlicht Antigones Tat mit einer Anapher in V.819und 820, dadurch wird deutlich das der Chor sie als Selbstbewusst,aber auch als Leichtsinnig betrachtet da die in V.819 ,,Nichtzehrendes Leiden trafdich,,verdeutlichendas sie sichselber für diesen Schicksal entschieden hat. Antigone erwähnt danneinen Vergleich ,,wie Efeu klammern ,damit könnte sie verdeutlichendas sie wie Efeu gewachsen ist ,dass kann ihren Selbstbewusstseinnoch einmal verdeutlichen. Eine Personifikation wird in V.830,,Vonimmer weinenden Wimpern´´erwähnt.

Damitwird deutlich ,dass sie Wimpern benutzt um Auszudrücken ,dass nurihr äußeres weint aber innerlich bleibt sie stark.Der Chorbestätigt nochmal seine Aussage das sich Antigone nur an den Götternhält und sich göttlich verhält ,deshalb geht sie wie lebend alsauch tot zu den Göttern V.834.

Antigonebenutzt eine rhetorische Frage V.840 ,damit bekräftigt sie ihrAussage, dass sie keinen Grund sieht bestraft zu werden ,obwohl siesich an ihren Gottesgesetz gehalten hat. Mit einem Ausruf in V.850 verdeutlicht sie ihre innerliche Verzweiflung das sie sterben mussohne gehereitet zu haben und ohne Grund. Der Chor aber erwidert es,indem er verdeutlicht das ihr zu hohe Drang sie zu diesem Urteilgeführt hat und deshalb sollte sie es einsehen. Antigone entgegnetaber dass sie sich freut wieder bei ihren Eltern zu sein und mitihren Ausruf in V.870 verdeutlicht sie das sie das alles nur zurLiebe ihres Bruders tut. Der Chor akzeptiert AntigonesGottesfurcht,aber für sie sollte das Gesetz an der ersten Stellestehen und deshalb hat sie sich selbst in diese Lage gebracht.Antigone gibt ihre Gefühle preis indem sie verzweifelt die Dingenennt sie sie nie wieder mehr sehen wird ,dadurch kann man folgerndas Antigone verzweifelt ist.

Kreonkommt in die Szene und warnt vorab das dieses Klagelied nichtsbringen würde und bleibt gnadenlos und stur bei seinem Todesurteilüber Antigone und befehlt sie einzusperren.

Antigoneist zwar verzweifelt über ihre Tod aber doch ist sie auch glücklichdas sie ihre Familie wieder sehen wird .Mit einer Anapher in V.901und V.902 verdeutlicht sie nochmal ihre Liebe zu ihren BruderPolyneikes.Auch erwähnt sie das wenn sie andere Eltern hätte unddas sie passiert wäre hätte sie sich nie der Staat widersetzt aberfür sie ist die Liebe stärker als das Gesetz.V.909 stellt sie einerhetorische Frage wo sie die Aussage nochmal hervorhebt und bestätigtdas sie so handelt musste. Sie Wiederholt nochmal das Kreon sieunschuldig strafft und sie sich eigentlich einen Kind gewünscht hatund findet das sie sich an das Gottesgesetz gehalten hat ,weil sieihren Bruder Polyneikes begraben hat. Das Chor betont AntigonesVerzweiflung vorbei Kreon immer noch Stur bleibt und ihreVerzweiflung ablehnt .Am Ende der Szene wird nochmal Kreons Aussagebekräftigt das sie nicht hoffen soll ,da er seine Meinung nichtändern wird zurückführend das er sie nicht als männlicher Gnadezeigen kann ,denn da würde Kreon als schwach dastehen und Antigoneals stark und das möchte er aufkeinefall. Sein Frauenhass wirddadurch verdeutlicht.

DieserDialog ist eher eine Diskussion sie anfangs nur den Chor und Antigonebetrifft ,danach kommt aber noch Kreon dazu der genervt ist dasAntigone Hoffnung zeigt. Diesen Akt kann man als Wendepunktwahrnehmen da man Antigones Gefühle den Tod betreffend noch einmalzum fühlen bekommt und herausfindet das sie zwar keine Schwächezeigen will aber sie nicht sterben möchte aber für sie ist der Todwie ein Gewinn .Dadurch kann man interpretieren das sie hin undhergerissen ist. Wo das Chor viel mehr auf Antigone eingeht kann manKreon ausschließen da er sich nicht dafür interessiert und wieimmer bei seinem Sturen Verhalten bei seiner Meinung bleibt. Antigoneklagt über der ganzen Szene darüber dass sie jetzt ohne Grundsterben wird aber sie das als Gewinn sieht. Antigone sprichtdeutlich mehr als das Chor und Kreon ,weil sie ihre Gefühlepreisgibt und sich mehrmals wiederholt ,indem sie erwähnt das fürsie nur der Gottesgesetz gilt und kein anderer ,das Chor äußertsich nur in kurzen Sätzen über ihren Verhalten .Kreon ist eherallein und stellt sich über Antigone ,indem er seinen Urteil nochmalwiederholt und Antigone vom hoffen abwenden möchte deshalb ist erder Initiative.

DieseSzene ist so gesagt die letzte Szene wo man Antigone reden hört undman sich über ihrer Gefühle verständigen kann.

Wennman den Zusammenhang der Szene betrachtet kann man daraus schließendas es dramatisch enden wird da Antigone verzweifel eingesperrt istund Kreon Stur bleibt.

...zur Antwort

Alter ehrlich jetzt was bockt dich das wenn du uncool deswegen bist .Ich lerne bis 3 Uhr Nachts ich lerne nur in denn Pausen und Ferien Wochendende ,dafür habe ich einen Einser Schnitt und muss nicht wie die anderen Assis ganz unten landen wem interessiert es das du Partys machst ,wem interessiert es das du Freunde hast das wichtigste ist erstmla Abi und danach kannst du dich meinetwegen besauffen aber du hast deine Zukunft und das ist das was zählt deshalb konzentrier dich dadrauf und scheisss drauf was andere darüber denken.

...zur Antwort

Sag im es so ,,Wir sind die besten Freunde und werden immer für uns da sein aber ich glaube das du Liebe falsch interpretierst. Wir mögen uns sehr und kennen uns sehr lange und ich möchte dich als Freund nicht verlieren. Es tut mir leid aber ich fühle die freundschafliche Liebe zu uns und das tust du auch kannst es aber nicht beherschen .Wir sind und bleiben immer Freunde.

Sag es ihn so in der Art das hab ich auch mal durchziehen müssen aber sei nicht zu grob und nicht zu lieb sondern bleib neutral und versuch in zu zeigen das du in als Freund mehr magst als eine Lebenspatner.

Viel Erfolg dabei.

...zur Antwort

Mach Pfeffer auf diese Stelle wo sie hinpickelt dadurch brennt der po der Katze ist aber nicht gefährlich aber dan wird deine Katze nicht mehr dahin pinkel

...zur Antwort

Ich würde dir raten das einem Tierarzt zu fragen vielleicht hat dein Hamster Würmer im Körper .Oder der Streu wurde wegen Nässe schlecht und dadurch wurden Würmer angelockt.Noch alles Gute für deinen Hamster.LG

...zur Antwort