Hast du im Endeffekt dennoch Resultate bekommen obwohl du getrunken hast? :)

...zur Antwort

Bei mir hat es auch geruckelt und es lag an einer Audioeinstellung.

Datei -> Einstellungen -> Programme und dann beim Reiter Wiedergabe den Puffer runterschrauben bis es flüssig läuft.

...zur Antwort

Das heißt ja so viel wie "Schatz" und an sich ist das kein Problem so aus Spaß oder auch einfach mal so.

Aber ich würds komisch finden wenn mich meine kleine Schwester "Schatz" nennt. Weißt du wie ich meine? :)

Aber an sich ist es kein schlimmes Wort. Nur nennt man eher seinen Partner so :)

...zur Antwort

Ich kann nachvollziehen wie es dir geht, ehrlich.

Aber du kannst sowas von stolz auf dich sein! Eine Ausbildung abzubrechen/ nicht zu schaffen ist überhaupt nicht schlimm. Genau wie durch Prüfungen zu fallen oder das Abitur nicht beim ersten mal zu bestehen oder sitzen zu bleiben.

Du hast das Beste daraus gemacht, bist selbständig und hast dich dazu noch weitergebildet. Lass dich von sowas nicht unterkriegen. Klar wünscht man sich dass sie vielleicht eine andere Einstellung dazu hätten. Aber ganz neutral betrachtet hast du das beste gemacht was du hättest machen können.

Sei stolz auf dich mein Freund!

...zur Antwort

Sowas passiert nicht grade selten mein Freund. Hinter dir liegen lassen und weiter machen so gut es geht... so eine sche*ss aktion braucht keiner.

Ich hoffe du findest was besseres! Sowas ist echt nicht cool man

...zur Antwort

ähm also ich habe sie seit heute und sie funktionieren an der PS4, Pc und Smartphone...

...zur Antwort

Vor allem zum Frühstück: EIERBROT !!

Schritt1: Man nehme ein paar Eier, packt diese in eine Schüssel, rührt ne weile um und vermischt das Eiweis und das Eigelb, packt Salz und Pfeffer dazu.

Schritt2: Tunkt Brotscheiben oder zurechtgeschnittene Brötchenscheiben (am besten hakbiert - Deckel und Boden halt) in diese Eimischung und dann ab in die Pfanne, etwas anbraten und voila!

Das schmeckt echt hammer und wer mag packt bei der mischung etwas Honig bei. Allerdings da beim Anbraten aufpassen wegen dem Caramelisieren des Honigs ;)

Nen Guten ;)

...zur Antwort

Naja.. Also fürs Real Life lernst du eigentlich nichts !

Das Gefühl wenn du wirklich im Auto sitzt und einfach auch das Ganze um dich herum spürst ist einfach ganz anders. Auch dass es von Auto zu Auto anders ist kommt in keinem Spiel so rüber iwe im RL.

...zur Antwort

Naja.. was für Beweise soll er denn haben? Ein Foto davon? Das wäre irgendwie krank.. wobei sein fetisch auch krank ist. Er sollte sich mal testen lassen. Jemanden Fleisch auszubeißen ist nichts normal !!!

Ansonsten würde ich sagen ja das geht. Klar kann man sich das nicht vorstellen aber genau so wie wir aus anderen sachen etwas rausbeißen können, können wir das an weichen stellen von menschen auch machen denke ich. Aber die Zähne müssten denke ich schon einiges aushalten können... das kann sicher nicht jeder.

Aber es gab ja auch schon den Fall beim Boxen, dass der eine dem anderen ein Stück vom Ohr abbeißt..

...zur Antwort

Du kannst sagen dass du gerne was von ihm hättest woran du dich imer erinnern kannst. Zum Beispiel nen Pulli oder so oder je nach dem was du gerne hättest.

Ansonsten kannst du anfangen. Du kannst ihm was kleines schneken und ihm dabei klarmachen dass sowas für dich wichtig ist und hoffst dass es ihm gefällt etc.

...zur Antwort

Zum Beispiel schaust du einer Frau unendlich lange in die Augen und findest die Augen (und/oder die Frau) wunderschön, hast ein gutes Gefühl und fühlst dich ihr gegenüber hingezogen. Von mir aus bekommst du auch noch weiche Knie :D Dann hast du dich quasi in ihren Augen verloren.. ;-)

...zur Antwort

Hallo,

Ich bin zwar kein Mädchen aber auch ich habe mir diese Frage damals gestellt :D

Wenn ich davon ausgehen darf, dass zwischen euch nichts (bzw. NOCH nichts?) läuft dann sollte es nichts übertriebenes sein ! Manchmal sind die kleinen feinen Geschneke besser :)

Kleiner Tipp: Wenn dir das Mädchen was bedeutet und du nicht vergessen werden möchtest, dann schenke ihr etwas was sie lange behalten kann und dabei immer an dich denkt. Am besten ist etwas selbstgemachtes und was persönliches. Ich würde dir empfehlen ihr z.b. ein selbstgemachtes Armband zu schenken. Das kommt immer gut, es ist nicht zu viel und wenn sie es trägt siehst du auch dass es ihr was bedeutet :)

Aber das ist nur meine Meinung.. ich bin auch nur ein Junge :D

...zur Antwort

hallo :)

bin 16 Jahre alt und kann ihren Sohn verstehen...

es ist nicht schwer in solch einer schweren Zeit wo mutter und vater zudem auch noch getrennt sind durchzukommen...

Als wäre die Schule nciht stressig genug kommen nich hausaufgaben... paaah ... DENKT MAN DANN VIELLEICHT !

Habe ich auch eine TZeit lang gemacht... zum glück nur kurz... Ich denke dass ihr Sohn es von sich auch kapieren muss, dass er was für die Schule machen soll... man kann es jemandem nicht hineinürügeln... ich habe einiges gehört, erlebt und durchgemacht (hört sich vlt schlimmer an als es ist) aber ich habe dazugelernt... ich habe durch so manches erkannt dass die Schule sehr wichtrig ist und dass ich dafür mal ein paar vielleicht schlnere Sachen überspringen muss!

Man kann als Mutter nur erwähnen, dass die Schule sehr wichtig ist... aber wenn die Motivation nicht von alleine kommt bringt es nichts ihn zu zwingen...

Das mit dem ADHS ist natürlich doof aber nichts schlimmes...

soviel ich weis ist man dann ja "nur" hyperaktiv und unkonzentriert... ich denke, wenn er sich mal in den Griff bekommt - diese Zeit wird kommen - dann wird es besser... ich kann mir ihn genau vorstellen... aber seien sie unbesorgt!

Was da helfen kann sind z.b.: gute Freunde die nicht auf den falschen Weg abgedriftet sind sondern anständige, bodenständige Freunde, vielleivht eine Freundin (vlt etwas zu jung) oder ihn einfach mal lassen was er will und wenn er dann durch schlechte Noten auf die Nase fliegt wacht er vielleicht auf!

Ich bin auch Gymnasiast in der 10. Klasse... schriebe in 2 Jahren ABI und möchte von mir behaupten relativ gut zu sein... es könnte natprlich besser sein aber ich sage mal mittelklasse :) Und ich habe durch ein Praktikum erst richtig realisiert was es heisst einen guten Abschluss zu haben... seit dem streng ich mit selbstmotiviert mehr an und habe auch ein "Ziel" ! :)

Es könnte natürlich auch die Pubertät sein keine Frage... aber ich würde von zu vielen Therapien die nichts bringen abraten, da sich das Kind dann selbst als "krank" sieht...

Er sollte die "richtigen" Freunde haben, und es sollte zu Hause ein ruhiges angenehmen Klima herrschen... ich denke wenn er dann auch merkt was ihr alles erwartet wenn er ein guten Abschluss hat kommen die Anstrengungen von selber :)

Also, hoffe konnte weiterhelfen :)

Gruß,

und bei Fragen oder Sonstogem einfach melden :)

...zur Antwort