Was haltet ihr vom Impfen und den Impfstoffen?

11 Antworten

Impfungen sind wohl neben den Antibiotika die größte Errungenschaft der modernen Medizin.

Immerhin hat man es bisher geschafft, die Pocken vollständig, und die Kinderlähmung nahezu durch Impfungen auszurotten.

Diese Erfolge werden leider immer mehr durch verblendete Impfverweigerer und Ideologien gefährdet. https://www.psiram.com/ge/index.php/Impfkritik

Das sehe ich auch als Anzeichen der immer stärker postfaktisch werdenden Welt. https://de.wiktionary.org/wiki/postfaktisch in der Ideologie und Gefühl statt der Realität herrschen.

Selbstverständlich haben auch Impfungen Nebenwirkungen - wie jedes menschliche Tun. Und ebenso selbstverständlich wiegen die enormen Vorteile von Impfungen sowohl für das Individuum als auch für die Gesellschaft das geringen Risiko einer Nebenwirkung mehr als auf.

Vergleich vor und nach Eiinführung der jeweiligen Impfung, US - (Arzt, Krankheit, Diskussion) Vergleich Herdenschutz / Impfquote - (Arzt, Krankheit, Diskussion)

Impfungen sind sinnvoll und die empfohlenen Impfungen sollten auch alle durchgeführt werden um die Mauer nicht zu durchbrechen.

Das sieht man doch schon heute das typische Infektionskrankheiten wie Masern ihren Outbreak überwiegend in impfmüden Gebieten wie Waldorf Kindergärten haben.

Im späteren Alter kommen dann HPV und Hep B dazu um sich und Dritte zu schützen.

Nicht sinnvoll finde ich persönlich Tollwutimpfungen, aber wenn man in entsprechende Gebiete reist und eine Tierverletzung erhält unbedingt sofort impfen.......

Okay, ich mach auch kurz ne Frage auf, wenn ich darf: Was findet ihr cooler: Entweder an total doofen Sachen zu erkranken bzw. zu sterben, oooder n Piks und nicht an so Sachen zu erkranken und zu leben?

Eine Gelbfieberimpfung ist meiner Meinung nach in Deutschland nicht angebracht. Ansonsten würde ich eh nicht alle Kinder impfen. Nur die, die man auch behalten will.

Was haltet ihr von Parkour? Wie trainiert man das?

Parkour - "Trendsportart" erfunden von David Belle (laut Wiki), der Film "Yamakasi" zeigt eine Menge davon (hier ein Link mit Ausschnitten: http://www.youtube.com/watch?v=vhUAIEJfRpA)

Was haltet ihr davon? Und wie kann man sowas als "Normalo" trainieren???

Mich interessiert, was ihr davon haltet, findet ihr das gefährlich, doof, komisch, sinnvoll...

...zur Frage

Eure Meinung zum Thema Impfen?

Man hört ja mittlerweile, dass es eher schlecht als gut sein soll.

Ich habe allerdings keine wirkliche Meinung dazu, deswegen würde ich gerne Eure dazu hören.

Findet ihr Impfen Sinnvoll wenn ja wieso ?

Oder findet ihr es Schlecht ?

Lasst ihr euch Impfen

Danke schon mal für die Antworten, LG.

...zur Frage

Welche Krankheiten Kann man Passiv Impfen?

Hallöchen, ich halte meine GFS in Bio zum Thema Impfung. Ich möchte noch eine kleine übersicht machen gegen welche Krankheiten man Impfen kann. Die Aktiv Impfbaren Krankheiten habe ich bereits, aber ich finde nichts darüber welche Krakheiten man Passiv Impft. Es gibt ja auch Krankheiten gegen die man nicht/noch nicht Geimpft werden kann, kennt ihr da welche? Warum geht das nicht? Tut mir leid das ich so viele Fragen darüber habe aber im Internet steht halt irgendwie nichts was mir weiterhelfen könnte.

...zur Frage

(Freizeit)pferd impfen?

Hallo,

ich wollte wissen, was ihr vom Impfen für Pferde haltet. Ich bin nicht so fürs impfen( lass mich selber nicht impfen), aber sollte ich dann mein Pferd impfen?

Wenn ja, was sollte ich auf allem Fall impfen lassen? Also wenn es nur ein Freizeitpferd ist, also keine Tuniere, im Offenstall?!

LG!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?