Für den Kachelofen ist in der Regel nicht der Rauchfangkehrer sondern der Hafner zuständig.In erster Linie wäre zu klären ob der Ofen ordnungsgemäß zieht (möglicherweise sind die Züge stark verrußt. Sollte Zug vorhanden sein sollte normalerweise kein Abgas entweichen können.(Voraussetzung: dichte Fugen) Kohle ist für den Kachelofen in den meisten Fällen der falsche Brennstoff, da durch die starke Schwelgasbildung eine Verpuffung bzw. sogar eine Explosion nicht auszuschliessen ist.(Kommt auf die Bauart des Ofen an).Sollte der Ofen keinen Ofenrost und nur ein Türchen haben handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen Holzkachelofen der auf keinen Fall mit Kohle geheizt werden darf.Meine Vermutung nach vorliegender Beschreibung ist dass der Ofen aus baulichen Gründen nicht für Kohle geeignet ist da der Sauerstoffbedarf des Brennstoffs ein anderer ist als z.B. bei Holz.Grundsätzlich darf der Kachelofen erst dann abgesperrt werden wenn sich der Brennstoff in Rotglut befindet.Falls zu früh abgesperrt wird kommt es zu besagter Schwelgasbildung.

...zur Antwort

Es kommt darauf an was du schnitzen willst.Maskenschnitzen, Figuren oder Kerbschnitzen.In erster Linie solltest du jemanden haben der dir praktische Tipps gibt. Wenn du niemanden kennst der sich mit der Schnitzerei beschäftigt wäre es ratsam einen Kurs zu besuchen.Das Werkzeug kann sich anfangs auf einige wenige dafür aber sehr gute Messer (leider auch teure) beschränken. Je nach Anforderungen wirst du dann selbst entscheiden inwieweit du deine Werkzeuge erweiterst.Ein Gummihammer wird dir für den Anfang reichen. Gut wäre wenn du dein Werkstück sicher befestigen kannst um sicher zu gehen dass du nicht abrutscht und dir schwere Verletzungen zufügst.Schleifpapier in mehreren Körnungen und natürlich Holz. Ich bevorzuge Zirbe oder Linde. Auch Weihmutskiefer soll sehr gut zu bearbeiten sein.Beginne einfach zu arbeiten und du wirst sehen, es ist ein ständiger Lernprozess der dich erwartet.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.