In einer Therapie sollte man finde ich zumindest über alles reden können, auch über Sorgen und Ängste wie die die du beschreibst.

Aber es ist verständlich dass Therapeuten sich nur auf einen bestimmten Teil fokussieren können. D.h von einem tiefsitzenden Problem was einem als Patient aus der Bahn wirft wenn darüber gesprochen wird zu wechseln, auf andere Sorgen,kann schwer sein wenn der Patient gar nicht mehr bei sich bleiben kann, dass ist zumindest eine Erfahrung von mir.

Alles gute

...zur Antwort

Es kommt darauf an in wiefern du dich selbst zurücknehmen kannst und deine eigene psychische Gesundheit schützen kannst während der arbeit.

Es braucht wohl schon einen guten psychischen "rückhalt" um so eine Arbeit zu machen und das selbst dann wenn man als "selbstbewusster" Mensch gilt. Alles gute

...zur Antwort

Also es kommt drauf an was für ein mensch du bist. Bücher können helfen wenn du jmd bist der sich schwer tut sich in andere hineinzuversetzen oder wenn du allgemein jmd bist der sich schwer tut sich selbst einzuschätzen und deswegen keine gute Menschenkenntnis hat.

Bücher können da helfen weil sie einen zwischen den Zeilen lesen lassen und in den Kopf von den Akteuren sehen lassen.

Was bei Filmen nicht so gut funktioniert.

...zur Antwort

Kann man und zwar nicht zu knapp. Was du meinst sind vlt diese kurzen "berührungen" die ja bei Arbeitsplätzen z.b zur sex. Belästigung angezeigt werden.

Auch bei solchen kann ein Trauma entstehen. Es kann ja großer Druck schon dadurch entstehen durch den Gedanken dass man durch eine Belästigung etwas über sich ergehen lassen hat und im schlimmsten Fall dass Gefühl bekommt nichts dagegen tun hätte können. Ich finde schon dass da traumas entstehen können.

...zur Antwort

Ich schreibe Briefe an mich selbst, bin ich komisch?

Hallo, ich bin w/14 und schreibe Briefe an mich selbst, das mach ich schon seit 2 Jahren. Ich adressiere sie alle an mich selbst in 3-6 Jahren. Ich kenne niemanden der das auch macht. Ich schreibe irgendwie nicht über Sachen die ich mag oder erreicht habe sondern darüber das ich einsam bin. Ich schreibe über Gefühle die ich niemanden Erzähle. Zb ich kann nicht weinen, ich habe Tränen in den Augen aber ich weine nicht, egal wie doll es weh tut. Ich hatte keine schöne Kindheit, ich weiß nicht wie es sich anfühlt eine richtige Familie zu haben, ich weiß nicht wie es sich anfühlt Freunde zu haben mit denen ich über alles reden kann und ohne das sie sagen „omg du arme„ und direkt das Thema wechseln. Ich weiß nicht wie es sich anfühlt Geliebt zu werden. Ich weiß nicht ob es überhaupt noch einen Sinn hat hier zu sein wenn ich sowieso für alles Kritik bekomme. Wenn mich jemand fragen würde warum ich noch hier bin wäre meine Antwort wäre das ich es alleine schaffen will ein neues Leben anzufangen, in einer ganz anderen Stadt und nie wieder irgendwelche Menschen sehe die ich kenne. Selbst Leute die ich lieb hab möchte ich nicht mehr sehen. Es ist nicht so das ich sie hasse aber ich will hier weg. Ein Eigenes leben, eigene Entscheidungen, ich kann das alles einfach nicht mehr. Ich fühl mich einfach nur allein. Und ich kann so nicht weiter machen, ich bin selbst traurig wenn ich gar keinen Grund habe traurig zu sein, ich gehe in die Schule und bin happy, ich lache. Ich komme nach Hause und bin traurig.

bitte ich brauche Hilfe ich kann nicht mehr

...zur Frage

Das Schreiben von so Briefen kann sehr heilsam sein. Es ist vlt nicht jedermanns Sache aber es gibt Leute die dass tun um sich ihren Gefühlen sicherer zu werden oder auch um das Gefühl zu haben dass jemand für einen da ist und dass ist auch nur menschlich.

Das mit den Gefühlen dass du weit weg sein willst wo dich keiner kennt und gerade im Zusammenhang damit dass du sagst du hattest keine schöne Kindheit und auch dass mit deiner familie..kann es sein dass du ein nicht bearbeitetes Trauma hast ? Ist nur eine Idee. Es kann auch andere Gründe haben. Aber dass du dich weit weg denken willst ist evtl ein Hinweis darauf.

Abschließend aber der Tipp dass du dir Hilfe suchen solltest wenn du merkst dass du diese Gedanken nicht alleine packst. Alles gute wünsche ich dir !

...zur Antwort

Hey, also ich kenne deine Situation sehr gut von mir. Misstrauen ist bei mir heute noch n großes Problem, aber ich komme grundlegend gut mit menschen klar.

Früher hab ich niemandem getraut, gedacht die Welt ist schei*** und jeder will mir schaden sozusagen. Ich War genauso wie du es schreibst, oft angespannt, wütend bzw gereizt und hab Menschen Sachen vorgeworfen die sie noch nicht getan hatten oder bei Kleinigkeiten ihnen die schlimmsten Sachen vorgeworfen.

Was mir half und ich dir empfehlen würde ist regelmäßig über längere zeit meditieren, sich selbst reflektieren evtl mit nem Tagebuch? Und überlegen was die Ursache für das misstrauen ist, bei mir hatte es viel mit meiner Familie zu tun, da hat es unglaublich geholfen Abstand zu nehmen um wieder vertrauen lernen zu können, ohne das meditieren und reflektieren glaube ich hätte ich es aber nicht so gut geschafft wieder menschen an mich ranzulassen.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hi, ja das schreiben ist bei mir mittlerweile auch täglich mein Ventil. Dazu hilft aber auch Gitarre spielen oder Musik hören mir sehr um meine Gefühle auszuleben sozusagen.

Über bestimmte Dinge , die man in ner schwierigen Vergangenheit erlebt hat zu reden ist es sehr schwer zu reden, das kenne ich sehr gut. Aber drüber reden nimmt dem schlimmen Dingen auch ihre Kraft .

Alles Gute

...zur Antwort

Hi, das hört sich für mich an wie eine zwangsstörung, das muss aber keine sein. Geh am besten zum Arzt bzw such dir einen Therapeuten, die kennen viele Fälle wo es so ist wie bei dir und können dir Mut zusprechen, und dir helfen die Ursache für deine zwänge zu verstehen.

Alles Gute :)

...zur Antwort

Kann ich auch nicht nachvollziehen, auch außerhalb es Internets gibt es Leute die sagen rap ist Mist. Ich denke die meisten lassen sich nicht auf die musikrichtung ein, weil sie mit rap immer agressiven rap verbinden, und der sie abschreckt.

...zur Antwort

Hi warum genau hast du angst in die schule zu gehen? Das wird aus deiner frage nicht ganz klar

...zur Antwort

Cinema strikes back ist da ne Option. Machen auch was zu Serien und filmen, aber sind auch gut mit Comics dabei

...zur Antwort