SOTUS!!!!!!*~~~~~~* Das niedlichste, das du jemals gesehen hast>.< gibt es auf YouTube~

...zur Antwort

Du hast zwar Gymnasium geschrieben....aber meinst nicht zufällig Waldorfschule? xD Weil den Spaß darf ich in wenigen Tagen durchziehen^^'

...zur Antwort

Koreanischer Name, wie geht’s?

Hallo meine lieben :)

Ich hab mal wieder eine Frage... aber davor möchte ich noch einige Sachen klar stellen, da diese Frage nämlich echt „K-Boo“ rüberkommt😅

Nach vielen Jahren wurde der ewige Traum nun endlich wahr und der Flug nach Südkorea ist gebucht! Ich kann mein Glück da kaum in Worte fassen!

Nun ist es so, dass ich ebenfalls Koreanisch lerne und dem entsprechend auch vorhabe neue Leute dort kennen zu lernen da die Verständigung natürlich so leichter wäre. (abgesehen von meinem jetzigen Bekanntschaften die ich durch das Internet gefunden habe) nur da ich die Sprache selbst schon etwas besser kenne, dachte ich mir: wäre es für Koreaner nicht schwer meinen Name auszusprechen oder sich diesen überhaupt zu merken.

Ich heiße Laila. In 한글 wäre das 라일라. Da es im Koreanischen aber eher einen schlecht zu hörenden Unterschied zwischen „L“ und „R“ gibt hätte ich nicht wirklich Lust „raira“ gennant zu werden.😂

Sicherlich ist es an manchen stellen überflüssig aber man soll doch auch ein wenig Spaß an der ganzen Sache haben und immerhin gibt es viele Menschen die das bereist auch getan haben (manche sogar ohne, dass sie überhaupt nach Korea gehen)

Die frage ist also: wäre es nötig mir einen eigenen Koreanischen Name auszudenken und wo oder wie würde ich an diesen kommen? Vielleicht findet sich ein Koreanischer Name der mit „L“ losgeht oder die etwa gleiche Bedeutung hat. Ich hoffe ihr versteht was ich meine😅

Hab auch auch nichts gegen eure Kreativität also schreibt einfach falls ihr eine schicke Idee habt.

Danke im Voraus!💕

...zur Frage

Ich war auch in Korea und meine eine Freundin hieß Luise - und wurde auch als diese von den Koreanern angesprochen :) Also wenn es dir nur um die Aussprache geht, brauchst du dir da keine Sorgen zu machen!

Wenn du aber andererseits wirklich einen koreanischen Namen dir wählen möchtest, würde ich das UNBEDINGT mit koreanischen Freunden zusammen machen! Ich hatte auch erst selber Vorschläge für einen Namen gebracht (einfach irgendwelche Silben zusammengeschmissen xD) - und wurde von allen schief angeguckt, was ich denn bitteschön DAMIT meinen würde xDD Desweiteren haben verschiedene Silben und Namen ja auch ganz bestimmte Bedeutungen und du läufst als Ausländer ziemlich schnell Gefahr, dir da irgendeinen Müll zusammenzubasteln xDD

Ich würde also erstmal dich als Laila bei Ihnen vorstellen und dann bei Gelegenheit fragen, ob sie mit dir zusammen einen Namen auswählen wollen / dir helfen könnten! Und glaub mir, das machen Koreaner sehr gerne ;)

...zur Antwort

Versuche sie so gut wie möglich auszublenden! Zwar ist keiner aus meiner Familie aus Asien (und erst recht nicht Korea) aber ich verstehe genau, wie du das meinst....mich stört das auch. Ich bin zwar auch Fan von EINER K-Pop Gruppe (Super Junior) aber ich bezeichne mich schon lange nicht mehr als K-Pop Fan, da ich einfach in vielen Sachen anderer Ansicht bin und nicht mit diesen abgehobenen Koreaboos in einen Topf getan werden möchte. Für mich ist es den Bands gegenüber verletztend (das sind auch nur Menschen!!!) und sie tun mir oft auch leid...und Korea hat mit soviel mehr zu tun als nur K-Pop...diese Haltung mancher ist schon traurig.

Ignorier sie so gut es geht, ich versuche solche Leute auch zu meiden xD

LG^^

...zur Antwort

Nutzt du Facebook? Ich bin dort einer Deutsch-Koreanisch-Tandemgruppe beigetreten und da trifft man echt nette Leute, mit denen man gut zusammen lernen kann :)

...zur Antwort

Super Junior*~* Wir Super Junior Fans nennen uns E.L.F., was in ausgeschrieben für "Everlasting Friends" steht :)

Aber das weißt ja mittlerweile bestimmt schon alles....^^

...zur Antwort

Von beiden isses richtig (yeeeey jetzt quatscht da noch ne dritte mit
rein xD). Eines ist halt sehr formell und das andere auf
freundschaftlicher Ebene Gleichaltrigen oder Jüngeren gegenüber^^ Da die
Person um die es sich ja handelt mit dir gleich alt zu sein scheint...würde ich die "unformelle" Variante von
germankpop nutzen :D

...zur Antwort

Es reicht aus in lateinischen Buchstaben - kommt an^^

...zur Antwort

Hi^^

So wie LeMiriChan es sagte stimmt es schon :) würde nur noch den Tipp geben, dass man das "H" bei beiden Wörtern in der Aussprache mit andeutet (also nicht rauskeuchen als hättest du Asthma ;P) und das "eo" ist schon ein "o", dass stimmt, wird aber eher kurz wie bei "Sonne" ausgesprochen^^

Hoffe konnte helfen und tolles Buch*-*

LG^^

...zur Antwort

Ohaaaa genau das ist auch grade meine Frage^^

Also ich suche nach einem Thema für eine Präsentationsprüfung und würde dies gerne mit (Süd)korea verbinden. Ich überlegte lange was ich nehmen könnte und erinnerte mich dann daran, dass ich mal ein Buch las über eine Frau, welche aus Nordkorea floh und ihre jahrelange Geschichte erzählte. Da dachte ich mir nur - das ist mein Thema! Ich habe mich noch nicht ganz 100% festgelegt aber etwas in dieser Art, "Nordkoreas Flüchtlinge und deren beschwerliche Wege" (oderso), werde ich wählen. Auf YouTube und im Internet findet man auch jede Menge Material darüber und wenn es dich auch interessiert, könnte ich dir dieses Buch (sehr interessant und bewegend!) und so 1~2 Dokus empfehlen.

Viel Glück! :)

...zur Antwort

Da kann ich dir super helfen^^

Ich würde dir da die Bücher von "Seogang Korean" empfehlen. :)  Vor nicht allzu langer Zeit habe ich die Bücher schonmal empfohlen und etwas drüber erzählt. Verlinke dir einfach kurz die Frage dazu^^

Hoffe, dass ich auch dir damit helfen kann~~ :)

https://www.gutefrage.net/frage/koreanisch-oder-chinesisch-lernen?foundIn=notification-center#comment-138849121

...zur Antwort

Du kannst auf jeden Fall eine machen wenn du nach koreanischen und deutschen Recht volljährig bist.

Wenn deine Eltern allerdings eine Zustimmung unterschreiben, dürfte es auch schon eher gehen...^^

...zur Antwort

Ich würde dir "Rooftop Prince" empfehlen!! Ist zwar keine Schulstory aber unglaublich lustig, sehr spannend (einem ist in der letzten Folge z.B. immer noch nicht klar, wie es denn bitte enden soll!) und besitzt auch Drama (und gegen Ende gaaaaanz bisschen psycho) :D

Ach ja und Warnung: der Anfang ist sehr verwirrend xD Man darf aber auf keinen Fall aufgeben, denn es ist wie gesagt echt total witzig und gewinnt sehr schnell und immer mehr an Spannung!! :)

Ich habe es schon zweimal gesehen und könnte es echt immer wieder gucken hehe *-*

LG :)

PS.: Wenn du es gesehen haben solltest oder es schaust und Fragen hast....melde dich ruhig :)

...zur Antwort

Hi :)

Ich finde ebenfalls beide Länder und Sprachen sehr interessant! Da ich selber Koreanisch lerne (erst 2 Jahre durch einen Kurs an der Hochschule und seit vielleicht Mai alleine. Nutze auch die Selben Bücher wie aus meinem Kurs, da ich mit denen gut zurechtkam und diese dann eben genau auf mein Level angepasst waren^^), würde ich dir persönlich zu dieser Sprache raten ;)

Die Anfänge und Grundlagen erlernt man recht schnell und versteht, wie die Grammatik aufbaut. Allerdings ist es recht VIEL und je mehr es wird, desto komplizierter wird es manchmal, alles richtig (!) zu kombinieren :D Wie es bei Chinesich ist, kann ich dir leider nicht genau sagen, da ich da eben leider keinerlei Erfahrung damit habe.... Von der Schrift her ist Koreanisch auf jeden Fall praktischer/einfacher ;P Wie es mit der chinesichen Grammatik aber aussieht...da musst dich leider nochmal von jemand anderem beraten lassen^^

Hoffe, ich konnte zumindest etwas helfen :) Viel Erfolg!!^~^

ELFgirl~~

...zur Antwort

Ich habe schon nen paar Sachen auf YesAsia bestellt und es kam nie etwas unter einem Monat an...aber es ist auch noch nichts auf der Strecke liegengeblieben ;)

Einfach ein bisschen Geduld noch haben :D

...zur Antwort

Hey~

Die meisten guten Dramen wurden zwar schon genannt aber ich würde dir noch sehr mein Lieblingsdrama "Rooftop Prince" empfehlen!! Es ist leider etwas unbekannter (was ich nicht verstehe ._.) aber sehr lustig und mega spannend!! Die ersten paar Folgen sind (zwar lustig wie das komplette Drama aber) etwas schleppend und SEHR verwirrend...aber du darfst nicht auf geben haha. Denn ab ner bestimmten Stelle wird es richtig krass und spannend!! ^~^

lg :)

...zur Antwort

Auf bs.to gibt eine eigene Kategorie für K-Dramen! Die haben echt eine gute Auswahl und es sind viele gute und bekannte mit dabei. Da gucke ich oft :)

...zur Antwort

Hallo^^

Koreanische Grundkenntnisse sollten meiner Meinung nach auf jeden Fall die Fähigkeit beinhalten: kleine Dialoge führen zu können, ein paar Alltagsbegriffe und Grundsätze wissen wie z.B. nach dem Weg fragen können, etwas bestellen, fragen wieviel das kostet...sowas eben^^

Kommt auch mit darauf an, wofür bzw in welcher Situation du das brauchst ;)

lg,

ELFgirl~

...zur Antwort