Nein im Gegenteil. Die mullahs haben gezeigt das man mit dem Iran nicht spielen sollte. Jeder weis dass die Revolutionsgarde die stärkste Armee im nahen Osten ist , und das sie die besten Waffen haben.

...zur Antwort
sich neutral erklären

An diesen Unsinn glaube ich nicht.

...zur Antwort

Zahlenmäßig ist Iran fast überall überlegen, und der Iran hat 8x mehr Einwohner als Israel. Israel muss vorsichtig sein, denn der Iran gilt als absolute Macht in der Region. Wenn die mullahs in Israel einmarschieren, sieht es für Israel tatsächlich nicht gut aus. Vor allem weil der Iran viele verbündete in der Region hat.

Bild zum Beitrag

...zur Antwort

Nein, ich sehe es wie du. Das ist das traditionelle Familienbild was wieder mehr gefördert werden muss. Es wird alles unterstützt wie lgbt, außer das was am meisten vor kommt. Wir müssen wieder dahin kommen, wie du es beschrieben hast. Damit hatten wir am meisten Erfolg.

...zur Antwort

Palästina wird die ganze Zeit unterdrückt, sonst würden nicht Millionen von Menschen in Europa demonstrieren gehen. Europa ist endlich aufgewacht, lasst endlich die Palästinenser in Ruhe leben, mehr wollen sie nicht.

...zur Antwort

Hallo,

es ist ein offenes Geheimnis, dass die Medien von den Machhabern beeinflusst werden, dabei ist es egal, ob diese Machthaber rechts, links oder in der Mitte stehen.

Eine dirkete Kontrolle wie etwa in Nordkorea muss nicht stattfinden, denn das würde irgendwann verdächtig werden, wenn Politiker und die Redakteure von Zeitungen, Nachrichten usw. sich ständig treffen oder miteinander telefonieren würden.

MfG

...zur Antwort