Sehnenscheide entzündet am Handgelenk?

Guten morgen zusammen,

vorab, ich darf morgen mit meinem Belangen zu einem Arzt gehen. Heute und morgen habe ich frei bekommen.

Ich arbeite im Einzelhandel und darf seit einigen Wochen nicht mehr mit Ware auffüllen. Also die meiste Zeit bediene ich die Computerkasse oder darf auch mal Tischware machen, also T-Shirts falten z.B.

Jetzt hatte ich mir schon wegen meiner Beschwerden Traumeel gekauft als Salbe. In der Apotheke sagte man mir, die wäre in Ordnung in der Schwangerschaft. Man hat mir dazu geraten den Arm damit jeden Abend einzucremen und dann mit einem Verband zu umwickeln.

Es wurde tatsächlich besser, zumindest wenn ich die Salbe auch zwischendurch benutzt hatte auf der Arbeit.

Jetzt bin ich aber an einem Punkt angelangt, wo irgendwie alles nur noch mit mittelstarken Schmerzen zu machen ist.

Sogar wenn ich nur die Finger zum Schreiben benutze schmerzt es sehr. Naja normal bin ich gut im Schmerzen aushalten.

Ich creme und creme aber es wird nur für einige Zeit besser vielleicht eine Stunde und dann könnte ich wieder cremen.

Mein Vater hat früher im Fitness Studio gearbeitet und er sagte diese Schmerzen kennt er von Kollegen die täglich Hanteltraining gemacht haben. Sowas würde nicht durch einfaches eincremen verschwinden sonst wird es chronisch.

Jetzt habe ich große Angst davor, dass man mir den Arm eingipst oder schient und ich nicht arbeiten darf. Oder darf ich auch mit einer Schiene zur Arbeit? Wenn rechts das Handgelenk vielleicht so geschient wird, dass ich mich trotzdem einigermaßen damit bewegen kann?

Am 09.09 habe ich meinen offiziellen Mutterschutz und wollte das ganze gerne bis dahin ohne Krankenschein überstehen.

Waren bei euch auch schon mal die Sehnen entzündet oder überlastet? Wie lange musstet ihr mit einer Schiene rumlaufen oder wurde gar nicht krank geschrieben?

Vielleicht mache ich mir auch einfach einen zu großen Kopf deswegen. Ich weiß ja nicht mal wie mein Arzt morgen reagieren wird. Aber es sieht schon sehr komisch aus wenn ich noch so kurz vorm Mutterschutz krank werde.

Danke Euch schon mal

Kathy

...zur Frage

Du wirst wohl nicht drumrum kommen.

Der Arzt wird dir sicher auch erst raten den Arm einzuschlagen und zu cremen. Aber du merkst ja selber es wird bei Belastung nicht besser. Die Bewegungen übst du ja trotzdem aus.

Ich gebe Robin Recht, du bist jetzt eh schon unbeweglicher in der Schwangerschaft und wenn du das ganze noch verschleppst bis September könnte der Arzt dich erst Recht schienen.

So eine Schiene hatte ich mal zur Schulzeit. Die ging oben von der Schulter bis runter zur Hand. Ich sah aus wie ein Eishockeytorwart. Das waren 4 Wochen damals im Sommer. Ich konnte mir keine T-Shirts selber anziehen oder "Mädchensachen" waren alleine auch unmöglich.

Du weißt gar nicht wie eingeschränkt du bist, wenn der Arm nur eine Woche geschient wird.

Mach einfach das was der Arzt dir sagt. Nicht widersprechen und auf Knüppel komm raus Arbeiten wollen.

...zur Antwort

Ich hatte einfach vorher gefragt ob ich direkt zahlen muss oder auch 14 Tage Zeit habe  (via Rechnung). War kein Problem. Ich bekam einfach eine Rechnung nach Hause und konnte dann alles überweisen. Da war ich gerade Neukundin  (Opel Werkstatt). 

Mit einer Rechnung hat man ja dann 14 Tage Zeit. So war es bei mir zumindest :)

...zur Antwort

Also ich fahre selber einen Corsa D und ich finde es schon wichtig ihn mal inspizieren zu lassen. Wenigstens kurz vorm Tüv.

Aber ich habe das Glück mein lieber Bruder macht sowas für mich :)  er schaut 1x im Jahr nach den Filtern, Öl etc.  und er hält dies auch für nötig 1x im Jahr zu machen. 

Du musst ja nicht in eine Opel Werkstatt oder Vertragswerkstatt. Wenn du jemanden kennst der dir eine gute und günstige Werkstatt empfehlen kann wäre das genug :)

...zur Antwort

Also bei meiner Arbeitskollegin traten in der 9. SSW plötzlich starke Unterleibsschmerzen auf (damit meine ich richtig heftige Schmerzen, dass sie nicht mehr stehen konnte).

Leider dann auch starke Blutungen.

Sie musste dann zum Arzt und der Arzt hat ihr Bettruhe verordnet. Sie durfte nur liegen und sich nicht anstrengen. Aber leider hat es nicht geholfen und sie hat es verloren.

Also ich würde sagen, sobald du Blutungen hast (auch nur wenig) oder Schmerzen die dir zu stark vorkommen sollte man zum Arzt gehen. Und lieber einmal zu oft zum Arzt als zu wenig.

...zur Antwort

Also wenn ich etwas ansteckendes habe bleibe ich auch Zuhause. Zum Beispiel bei Magen Darm oder ne dicke Erkältung mit Fieber. Ich kriege dann auch ein schlechtes Gewissen. Aber das vergeht. Immerhin geht es um meine Gesundheit.

...zur Antwort

Probleme mit der Opel Werkstatt, was soll ich tun?

Ich habe mir im Mai ein Auto gekauft einen Opel Corsa D Baujahr 2009.

Eines Tages parkte ich mein Auto und nach der Arbeit stand es in der prallen Sonne, leider!

Ich bin ganz normal gefahren wie immer doch plötzlich beschleunigte mein Auto nicht mehr, es bremste ab und kam zum Stillstand (ich konnte es nicht mehr anlassen)

Beide Bremsen vorne waren blockiert. Mein Bruder konnte mir noch helfen und es wieder soweit fahrtüchtig machen.

Dann war ich in der Werkstatt und es wurde schnell klar wo das Problem liegt.

Es gibt ein Kunststofflager im Bremsblock welches fälschlicher Weise in der Baureihe meines Autos eingebaut wurde. Dieses verursacht das permanente Bremsen wenn der Innenraum von meinem Auto zu stark erhitzt ist.

Meine Opel Werkstatt stellte einen Kulanzantrag und man sagte mir es würde eventuell eine Woche dauern bis wir eine Antwort bekommen ob das Auto aus Kulanz kostengünstiger repariert wird (ansonsten kostet das Ersatzteil 700€)

Ich rief nach 1,5 Wochen dann selbst in der Werkstatt an da keine Antwort kam. Der zuständige Arbeiter versicherte mir ER würde MICH sobald er etwas neues weiß kontaktieren und er hätte mich nicht vergessen, er wüsste auch nicht wieso es so lange dauert darauf hätte er wenig Einfluss.

Einige Wochen vergingen und rief erneut an um nachzuhaken... schließlich war es draußen immer sehr warm und ich traute mich nicht zu fahren!

Er sagte es wurden wohl neue Computersysteme verwendet oder aufgezogen und seither gibt es Probleme mit den Aufträgen. Er hätte jede Menge Karten über die er jeden Tag stolpert und es könnte noch etwas dauern. Er vergisst mich nicht und ich kann beruhigt sein er würde mich anrufen sobald etwas passiert...

Das war vor 6 Wochen :) In der Zeit rief ich noch mal an! Da hieß es dann wenn ich Pech habe "ist der zuständige Facharbeiter 3 Wochen im Urlaub"

JETZT weiß ich nicht... ob ich noch mal anrufe, denn vor 6 Wochen hieß es er wäre 3 Wochen im Urlaub als müsste er wieder da sein..

Ich bin total genervt.

Hier gibt es noch eine andere Opel Werkstatt aber dort sagte man mir ich wäre dort ja sozusagen schon "in Arbeit" deshalb kann man nicht einfach wechseln...

Was mach ich denn jetzt? Ich könnte geduldig weiter warten, da es wohl eh nicht mehr so heiß werden wird. Oder ich rufe da noch mal an und frag nach und lasse mich vielleicht nochmal abspeißen... oder ich lasse das alles meinen Bruder machen. Aber da wäre es ja keine ofizielle Sache von Opel also ohne Rechnung und Stempel. Bisher ist das Auto Checkheftgepflegt.

Was würdet ihr machen? Ich hatte vorher nie ein Auto ich bin also neu auf diesem Gebiet und weiß nicht mehr weiter.

Lg

...zur Frage

Wusstest du denn etwas von diese Defekt? 700€ sind nicht ganz ohne davon muss man doch vorher was gewusst haben. Also so ein Auto hätte ich nicht gekauft. 

Aber zu deiner Frage, ich würde da auf jeden Fall noch mal anrufen oder vorbei schauen. Sag dass du mit dem Auto fahren musst egal ob es heiß oder kalt draußen ist und man dir das ganze reparieren soll BEVOR dieser Kulanzantrag durch ist. Dann würde ich darauf bestehen das man es dir vergünstigt da du ja schon so ewig warten musst. Da muss doch irgendwas raus zu holen sein?! 

...zur Antwort

Ich als Frau sage Dir... such dir lieber eine andere :) Außer du möchtest natürlich weiterhin deinen Spaß haben?

Aber mit so einer Frau wird es wohl eher nichts mit einer festen Beziehung.

Das klingt für mich leider nach.... Lampe :)

...zur Antwort

Das Problem habe ich leider auch.

Ich habe mir mal vor kurzem Videos auf Youtube dazu angesehen und war überrascht.

https://www.youtube.com/watch?v=hRExgn7KCFY

Dieses hat mir sehr gut gefallen und geholfen. Aber es gibt auch andere Mädels die super Tipps haben. Man ist echt erleichtert zu sehen, dass wir nicht alleine sind :)

...zur Antwort

Da du es selber überwiesen hast ist das etwas schwieriger.

Am besten direkt die Bank anrufen oder hingehen so schnell es geht. Du erklärst was passiert ist und vielleicht kann man es noch zurück holen.

...zur Antwort

Hi,

ich war früher genauso ratlos wie du. So viele Möglichkeiten stehen einem offen, so viele Berufe die man erlernen kann... aber welcher ist der richtige für mich?

Ich habe jetzt schon vieles hinter mir. Man muss mehreres ausprobieren um etwas zu finden. Deshalb hatte ich mich entschieden in den Ferien zum Beispiel 4 Wochen beim Zahnarzt Praktikum zu machen. Danach war ich 4 Wochen mal bei einem Augenarzt. Zum Schluss habe ich im Einzelhandel ausgeholfen und beraten.

Dadurch entwickelt man eventuell noch mehr Stärken oder findet heraus, dass die eigentlichen "Favoriten" doch nichts für einen sind.

Du könntest aber auch einfach mal zu einem Berufsberater gehen und dir anhören was man mit deinen Interessen und deinem Abschluss machen kann.

...zur Antwort

Ich habe selber schon Kosmetik dort umgetauscht. Also hier ging das bisher immer! Sind aber auch wirklich sehr liebe und kulante Verkäufer im Markt.

Einmal hatte ich eine Creme die ich überhaupt nicht vertragen hatte. Das war dann nicht so schlimm.

Und bei dir wäre es nicht mal ein Verlust ^^ du würdest den Stift ja 1 zu 1 umtauschen gegen eine hellere Farbe. Dazu kommt, dass du den Concealer nicht benutzt hast. Also ist der Pinsel auch nicht farbig sondern noch weiß am Stift. Daran sieht man auch das er nicht benutzt ist und man kann ihn zurück ins Regal geben.

Wie oft sieht man schon benutzte Kosmetik in der Theke die keine Tester sind?... Das werden auch umgetauschte Artikel teilweise sein.

Aber so ein Umtausch ist eben auch trotzdem nur Kulanz. Auch wenn Rossmann dafür wirbt, sie müssen es nicht zurücknehmen ^^ deshalb würde ich mich realistisch drauf einstellen das auch ein "nein" kommen könnte :)

Dann wäre ich aber auch schon so wie bei Robin und würde den Stift verschenken.

...zur Antwort