2. Krankenschein

8 Antworten

Auch wenn es arbeitsvertraglich nicht zwingend vorgeschrieben sein sollte, würde ich in diesem Fall unbedingt einen gelben Schein holen. Denn der Verdacht, dass Du nicht wirklich krank bist, liegt bei einem einzelnen Freitag nach einem Urlaubstag und zwei Krankheitstagen sehr nahe.

Soll das heißen man sieht "nicht krank" aus... wenn man nur einen Tag arbeiten geht? xD

Boah du klingst wie mein Chef... ich war vor 2 Wochen 2 Tage krank...

"Neh, Robin! Du hast blau gemacht... wer krank ist bleibt direkt ne Woche Daheim!"

Okayyyy... dachte ich mir nur... dann mach ich nächste Mal die Woche voll ... dann seh ich "krank" aus... statt arbeiten zu gehen wenn es mir schon früher besser geht :D

0

Zwei Tage krank, einen Tag Urlaub, dann wieder einen Krankenschein. Du solltest lieber versuchen zur Arbeit zu gehen. Wenn es nicht geht, kannst Du immer noch zum Arzt gehen.

Ja die haben mich breites nach Hause gehen lassen. Mein Arbeitsbeginn ist um 6 Uhr. Möchte nur nicht so gerne wieder zwei Stunden warten. Lieber direkt hinlegen und morgen wieder zur Arbeit.

0
@Daylight009

Dann sag das dem Arzt. Dein Arbeitgeber schickte dich nach Hause bzw. hat gesehen dass du noch krank bist und du brauchst für diesen Tag eine AU.

Der Arzt wird dir schon eine geben. Und nach Faulheit sieht das auch nicht aus, wenn dich der Chef weg schickt!

0

(Die Praxis ist nämlich immer extrem voll und man wäret mehrere Stunden.) Ruf doch einfach an, wann es besser ist, dass du hinkommst, die Arzthilfe kann dir das sicher sagen

Was möchtest Du wissen?