Je nachdem, wie viel es an Post ist, würde ich die Briefe sammeln und einmal die Woche in den nächsten Postkasten werfen mit dem Vermerk "Empfänger unbekannt verzogen".

Es kann niemand von dir verlangen, dass du die neue Adresse vom Vormieter in Erfahrung bringst und ihm die Post nachsendest. Das wäre auch nicht sinnvoll, weil so der Absender nicht mitbekommt, dass die Adresse nicht mehr stimmt, und die Post landet immer weiter bei dir.

Mit dem Vermerk "Unbekannt verzogen" geht die Post zurück an den Absender, und er muss sich um die neue Adresse kümmern.

...zur Antwort
z.B. talar, pluggar, studerar
z.B. tala, plugga, studera

talar > konjugiert

tala > Infinitiv

jag talar > ich spreche

du talar > du sprichst

han/hon talar > er/sie spricht

vi talar > wir sprechen

ni talar > ihr sprecht

de talar > sie sprechen

...zur Antwort

Ich sehe gerade, dass du in Berlin wohnst. In Berlin (und nur dort) gibt es die Besonderheit, dass der Vermieter eine Kochstelle zur Verfügung stellen muss.

Wenn das diese Kochstelle ist, muss der Vermieter Abhilfe schaffen, entweder durch Reparatur oder Ersatz.

...zur Antwort

Grammatikalisch ist auf jeden Fall 1) richtig.

Mit dem Inhalt habe ich meine Probleme. So würde es bedeuten, dass der Ernährungsberater vegan ist. Der Bezug ist falsch, weil sich das vegan auf den Ernährungsberater bezieht.

Ich würde eher schreiben "zertifizierter Berater für vegane Ernährung" oder so ähnlich.

...zur Antwort
Eier aus Biologischer Landwirtschaft

https://utopia.de/ratgeber/grosser-supermarkt-check-hier-findest-du-bessere-eier-ohne-kuekenschreddern/

Lies das mal.

Bodenhaltung geht GAR nicht und sollte für Menschen, die auch nur einen Hauch Wert aufs Tierwohl legen, keine Option sein.

Wir haben seit ein paar Jahren eigene Familienhühner und freuen uns über deren Eier. Da geht einem echt das Herz auf, wenn man morgens zum Füttern in den Stall kommt und die Hühner übermütig an einem hochspringen, um das größte Salatblatt abzustauben.

Ich bin sehr froh, dass unsere Wohnsituation das ermöglicht und möchte es nicht mehr missen.

...zur Antwort

Ich kann ein bisschen Schwedisch und verstehe den Text grob.

Ich bin mir sehr sicher, dass es sich um die "Gopher Wolfsmilch" (Euphorbia rigida) handelt.

https://de.qwe.wiki/wiki/Euphorbia_rigida

Im deutschen Text steht ja, dass die Pflanze in Kalifornien vorkommt. Würde ja zu deinem norwegischen Text passen.

...zur Antwort

So steht es in Thalias AGB:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Thalia Bücher GmbH I Standort Münster, An den Speichern 8, 48157 Münster, Telefonnummer: +49 (0)251 / 5 30 93 30, Telefaxnummer: +49 (0)1805-309199 (Euro 0,14/min Festnetz T-Com/Mobilfunknetze ggf. höher), E-Mail-Adresse: info@thalia.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

...zur Antwort

Gar nicht.

Du entfernst die dünneren Leisten, die quer über das Paket (ohne r!!!) gehen - entweder von Hand oder mit 'nem größeren Schlitzschraubenzieher? - und hebst den Karton dann raus.

...zur Antwort

Das ist Blutampfer.

Hast du genau geguckt, ob die genaue Bezeichnung nicht doch irgendwo steht? Bei Netto hatte ich das neulich auch. Da stand dick und fett "Bio-Kräuter" und klein und unscheinbar, was es denn genau ist.

...zur Antwort

Hühner haben die Angewohnheit, verletzte Stellen immer weiter aufzupicken.

Diese Henne pickt sich selber? Oder machen das andere Hühner?

Wie auch immer: Es gibt Sprays gegen Federpicken (z. B. Fed-Pick von Röhnfried). Stinkt BESTIALISCH, und du musst aufpassen, dass du dir beim Sprühen nichts auf Hände und Klamotten sprühst, sonst kannst du so nicht mehr unter Leute gehen.

Die betroffene Stelle ausreichend besprühen. Das sollte helfen.

...zur Antwort

Ich habe gerade mal geguckt: Meine Tochter (11 Jahre) wiegt 38 kg bei 1,55 Größe. Unser Hausarzt hat ihre Figur gerade gestern super-sportlich genannt. Ich will damit sagen: Sie ist nicht zu dünn oder krank.

Ich gehe also mal ganz stark davon aus, dass deine Cousine übergewichtig ist. Und ich glaube, das weißt du auch, weil man ihr das sicher ansieht.

Der richtige Ansprechpartner - für die Eltern! - zu dem Thema ist der Kinder- oder Hausarzt.

Je länger deine Cousine ihr Übergewicht mit sich rumschleppt, umso wahrscheinlicher ist es, dass sie es auch als erwachsene Frau nicht mehr loswerden wird.

...zur Antwort

Ist doch wohl logisch, dass es so ist.

Man geht a r b e i t e n, um seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Wäre wohl unlogisch, dass euch die 450 € als Taschengeld für Handy, Netflix und Schminke zur Verfügung steht, und der Steuerzahler darf euren Lebensunterhalt bezahlen.

...zur Antwort

DEFINITIV keine Johannisbeeren! Die haben ganz andere Blätter.

Wenn ich alles richtig erkenne, ist dies ein Wolliger Schneeball.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wolliger_Schneeball

https://www.mein-schoener-garten.de/pflanzen/schneeball/wolliger-schneeball

Die roten Früchte sind unreif und werden später schwarz. Und ja: giftig!

...zur Antwort

Das kann man an den Eiern nicht sicher erkennen.

Es könnten sein:

- die hellgrünen: Araucana oder irgendeine Kreuzung daraus, auf jeden Fall Grünleger

- die dunkelbraunen: Marans

- alle anderen: kann man nicht erkennen. Das sind 08/15-Eier. Das kann alles sein.

...zur Antwort