Zu viel Speichel sollte man ernst nehmen und abklären lassen. Die Diagnosen sind so vielseitig, dass dir nicht mal ein Arzt auf Anhieb sagen kann was es ist. Es kann eine Allgemeinerkrankung sein, neurologische Störungen oder auch von Medikamenten verursacht. Der Körper produziert bis zu 1,5 l Speichel am Tag. Bei Überproduktion kann man sozusagen sabbern (bei Kleinkindern ist das keine Krankheit sondern normal, bis etwa 4-5 Jahren) oder auch eine "feuchte Aussprache haben". Das ist aber nur das äußerliche Problem. Wie gesagt abklären lassen. Ich will dir keine Angst machen, aber es kann irgendeine Fehlfunktion sein oder aber auch eine Krankheit dahinter stecken.

...zur Antwort

Ich würde dort den Kundenservice anrufen und auf die schon bezahlte Rechnung (Überweisungsdatum) hinweisen. Mahngebühren gehen automatisch raus bei Überschreitung des Zahlungsziels, also das Datum bis die Rechnung bezahlt werden sollte. Ist bei jedem Versandhaus so. Normalerweise werden dir die Mahngebühren erlassen und das Ganze als erledigt betrachtet. Aber anrufen, Email vielleicht, sonst bekommst du die nächste Mahnung.

...zur Antwort

Vorgehensweise: Das Päckchen Puddingpulver (trocken) mit Zucker vermischen. Je nach gewollter Süße mit ca. 3 Esslöffel Zucker. Dann ca. 6-8 Esslöffel kalte Milch von dem 1/2 Liter, den zu zum Kochen brauchst, abnehmen, dazu geben und gut verquirlen bis alles schön flüssig ist.  Wohlgemerkt kalte Milch. Den Rest Milch bringst du zum Kochen bis es schäumt. Kochende Milch von der Herdplatte weg nehmen und das mit Milch und Zucker angerührte Puddingpulver dazugeben und mit dem Schneebesen verrühren. Jetzt den Topf wieder auf die Herdplatte stellen und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute leicht köcheln lassen. Ich nehm den Topf ab und zu von der Platte, dann brennt dir das Ganze nicht an. Wie gesagt, 1 Minute noch köcheln lassen sonst verdickt sich der Pudding nicht richtig. Dann Umfüllen, fertig. Ein kleiner Tipp: wenn man auf dem Pudding keine Haut haben will, das Ganze kalt rühren. Bedeutet, den Topf mit dem fertigen Pudding in kaltes Wasser stellen (Spüle, Waschbecken oder ähnliches) und den Pudding solange rühren bis er nur noch lauwarm ist. Der Topf sollte dabei etwa bis zur Hälfte im kalten Wasser sein. Immer dabei rühren, sonst bildet sich Haut. Dauert ca. 3-4 Minuten. Dann kannst du ihn umfüllen und in den Kühlschrank stellen und es bildet sich keine Haut mehr.

...zur Antwort

Na ja, mit der Elektrik ist das so ne Sache. Ein gebrochenes Kabel von einem älteren Bügeleisen zu Beispiel kann man sicher ersetzen. Aber bei einem Wasserkocher für 10 - 15 € oder einer durchschnittlichen Kaffeemaschine wäre mir der Aufwand zu groß. Abgesehen davon, bei einem Gerät bei dem ich im eingeschaltenen Zustand, z.B. Kaffeemaschine, nicht immer dabei stehe, wäre mir auch die Brandgefahr zu groß. Fackelt bei uns wegen eigenständiger, fehlerhaften Reparatur die Küche ab, wird sich die Hausratversicherung bestimmt weigern zu zahlen, wenn die dahinter kommen warum und weshalb. Bei einer Bohrmaschine, die ich in Händen halten muss, lasse ich persönlich gleich die Finger davon. Geht da was schief, kann's mir gewaltig einen verpassen, und das vielleicht zum letzten Mal. Im Grunde ist es ja so, die heutigen elektrischen Geräte, Betonung auf heutigen (haben einen Bosch Gefrierschrank der ist 25 Jahre alt und funktioniert wie eine eins, auch kein hoher Stromverbrauch), sind ja so konzipiert, dass die nur noch eine gewisse Zeit funktionieren sollen. Bestes Beispiel TV und Video. Keiner wird mehr Geräte herstellen, egal was, von Waschmaschine bis Kühlschrank oder TV, die garantiert so 20 Jahre halten werden. Die wollen ja verkaufen. Um die alle zu reparieren, müsste ich wirklich wie du es schreibst, Elektrotechnik studiert haben und die entsprechende Ausrüstung und das Werkzeug dazu haben. Wie gesagt, bei kleinen Dingen lohnt sich' s nicht und bei größeren lasse ich persönlich besser die Finger davon. Was Elektrik betrifft.

...zur Antwort

Wenn du 2013 ausgezogen bist, musst du die Nebenkosten Abrechnung bis spätestens 31. Dezember 2014 haben. Ansonsten ist sie verjährt. In gewissen Fällen darf es 2-3 Monate länger dauern. Das muss der Eigentümer aber nachweisen, warum. Die Regel ist also, dass ich bis spätestens 31. Dezember des darauf folgenden Jahres die Abrechnung erhalten muss. Wenn nicht braucht man sie nicht zahlen. Bei uns war es nämlich genauso. Wir erhielten eine Nebenkosten Abrechnung aus dem Jahr 2012, weil die Vermieterin es aus mir nicht bekannten Gründen es versäumt hatte, die Abrechnung zu schicken. Ich teilte ihr mit das diese eigentlich verjährt ist und habe sie auch nicht bezahlt. Es wäre auch noch schöner wenn Vermieter die Abrechnungen über 2 oder 3 Jahre sammeln und dann eine horrende Nachzahlung wollen. Geht nicht!

...zur Antwort

Du bist noch in der Probezeit, 2 Jahre lang. Deshalb wird es dir nicht gelingen eine Firma zu finden die dir einen 5 er BMW ausleiht. Du wärst für so ein Fahrzeug auch noch ungeeignet. Ich will nicht deine Fahrkünste anzweifeln, aber etwas Erfahrung bezüglich größeren und schnelleren Autos gehört schon dazu. Und wenn man dann alleine im Auto sitzt, überschätzt man sich allzu oft. Nebenbei erwähnt, zum angeben braucht man kein Auto. Du wirst doch bestimmt einen Kumpel mit einem kleineren Auto haben der mit dir als Fahrer mal ein paar Runden dreht. Außerdem kann man in der jetzigen Jahreszeit schon Winterautos für ein paar Hundert Euro bekommen. Zwar nicht die schönsten und schnellsten, aber sie fahren. Kosten allerdings auch Steuer und Versicherung. Da juckt einem auch ein kleiner Blechschaden nicht. Und der wird mit Sicherheit kommen. Ich würde erst mal Erfahrung sammeln bevor ich mich mit solchen schnellen und PS starken Autos abgebe. Denn du wirst solche Autos im Moment nicht beherrschen. An einem Baum willst du bestimmt auch nicht landen. Gerade jetzt in der gefährlichen Jahreszeit.

...zur Antwort

Selbst rum doktern würde ich bei den Ohren nicht. Schon gleich nicht mit Olivenöl. Das Innenohr ist sehr empfindlich. Wenn einmal etwas verletzt ist, ist es oft nicht mehr zu reparieren. Am besten an einen HNO Arzt wenden, der spült die Ohren, tut nicht weh und der weiß was er tut.

...zur Antwort

Mit Raubtieren ist das so eine Sache, denn das sind ja beide. Auch wenn ein Panda recht putzig aussieht. Gefahrlos streicheln kann man sie nur unter Narkose, falls der Tierpark es erlaubt. Hat es schon gegeben, dass vor allen kleine Kinder mal ein Raubtier, zum Beispiel bei einer Zahnbehandlung, streicheln konnten. Müsste man sich in einem Zoo erkundigen. Ob groß oder klein, Raubtiere sind immer unberechenbar. Auch wenn man sie mit der Babyflasche selbst aufzieht. Siehe Beispiel von den beiden Magiern Siegfried und Roy in den USA, wo ein weißer Tiger, der von klein auf von beiden aufgezogen wurde, urplötzlich Roy angriff und fast getötet hätte. Er ist heute noch behindert. Was für Möglichkeiten es in deiner Gegend gibt, weiß ich allerdings nicht.

...zur Antwort

Da kann man keine allgemeine Zeit angeben wie bei einem Kuchen. Es gibt abgepackte vom Einkaufsmarkt, oder frische vom Metzger. Die abgepackten dauern etwas länger weil die meistens vorgebrüht sind, d.h. sie waren schon mal in heißem Wasser. Da kann man schon mal ca. 10 min. brutzeln bis sie einigermaßen eine Farbe haben. Grill oder Pfanne ist eigentlich egal. Mit der Farbe ist es auch so eine Sache. Die einen mögen sie dunkler die anderen heller. Deshalb kann keine genaue Zeit angegeben werden. Die frischen vom Metzger brauchen nicht ganz so lange. Man sieht es eigentlich an der Farbe. Einfach schön braun, nicht unbedingt schwarz. Gar sind sie auf jeden Fall. Frische Bratwürste halte ich in der Pfanne am Anfang mit 2 Löffeln gerade, sonst ziehen sie sich zusammen und werden krumm.

...zur Antwort

Dies einfach in Jahren auszudrücken ist meiner Meinung nach nicht möglich. Es kommt natürlich darauf an, was man von einer Beziehung erwartet und was man sich wünscht. In einer rein sexuellen Beziehung spielt fast immer die Attraktivität eine große Rolle. Aber auch hier kann man keine Jahre nennen. Ein altes Sprichwort besagt doch : Lieber würzig mit vierzig als ranzig mit zwanzig. Ich halte aber von rein sexuellen Beziehungen nicht allzu viel. Irgendwann hat man sich die Hörner mal abgestoßen oder man hat mal wieder Lust auf was "Neues". Das ist halt so wenn keine Gefühle eine Rolle spielen. Solche Erfahrungen wird fast jeder in jungen Jahren machen. Ist auch ganz normal, dass man Erfahrungen sammelt. Eine Beziehung welche auf wirklicher Liebe basiert ist schon ganz anders. Sicher, ein gewisses Aussehen spielt auch hier eine Rolle. Aber auch in einer jungen, mehr auf Schönheit bezogenen Beziehung, in der es keinen Altersunterschied gibt, von Partnerschaft glaube ich kann man hier nicht reden, kann sich die Schönheit ganz schnell ändern. Durch einen schweren Unfall zu Beispiel. Dann wird so eine Beziehung nicht mehr lange dauern. Eine Liebesbeziehung ist schon anders. Hier hängt man am Partner, man vermisst ihn bei einer längeren Abwesenheit, weil man ihn einfach lieb hat. Bei einer wirklichen Partnerschaft spielt auch Geld, Besitztum eine untergeordnete Rolle. Man steht zueinander, man hilft einander, auch in schlechten Zeiten. So was ist nicht mit einem Altersunterschied auszudrücken. Ob 5, 10, 15 oder 20 Jahre ist Nebensache. Das hat auch mit Moral nichts zu tun. Bei Simone Rethel und Johannes Heesters, beide Schauspieler, betrug der Altersunterschied 46 Jahre. Sicher Seltenheit, aber die Ehe hielt über 20 Jahre. Bis zu seinem Tod, er war glaube ich etwa 100 Jahre alt. Man sollte halt wissen was man will. Eine wirkliche Liebesbeziehung wird oft auf Anhieb nicht entstehen. Sexuelle Beziehungen kann man täglich eingehen. In beiden kann der Altersunterschied nicht so einfach fest gelegt werden. Bei der ersten spielt mehr der Charakter eine Rolle, bei der zweiten mehr das Äußere. Mit Moral haben beide nichts zu tun. Meine Meinung.


...zur Antwort