Auch wenn es herzlos klingt, nein

Jemand anderes wird sich über einen Leckerbissen freuen

Das ist reine Natur

...zur Antwort
Raushalten

Einfach raushalten...

...zur Antwort

Hallo Alilelol,

Man erkennt gut, das es sich um eine Kohlmeise handelt.

Ihr habt eigentlich das richtige getan. Eine Frage noch: Was gibt ihr

ihnen zu fressen? Ich würde sie nicht auf Dauer behalten, sondern sie

möglichst schnell einer Auffangsstationen überlassen. Ihr würdet sonst den

Auswilderungszeitpunkt verpassen. Die wissen besser was zu tun ist.

Liebe Grüße

Ich hoffe ich konnte dir helfen

...zur Antwort

Guten Tag,

Hm, ich bin dann in den ersten Stunden

oder Tagen (jenachdem wie ich die Person mag)

sehr sehr wütend. Aber dann legt es sich schlagartig.

Mir selbst verzeihe ich nur kleine Fehler...

Liebe Grüße

...zur Antwort

Er hat sich höchstwahrscheinlich leider das Genick gebrochen... ☹️

...zur Antwort

Guten Tag,

Das ist das größte Problem bei den Vögelfütterern. Sie wollen nur die kleinen Vögel, aber die Tauben lassen sie nicht ran. Das ist fies! Tauben sind genauso toll und faszinierend wie andere Vögel und haben genauso ein Recht auf Leben und aufs Futter!

...zur Antwort

Elster

Wahrscheinlich ein etwas älteres Jungtier

Bring es zur Auffangsstation.

Kein Hunde oder Katzenfutter geben!!!

...zur Antwort