Schluss machen. aber wie? bin schwach?

Hallo,

ich habe ein Problem. ich bin zur Zeit seit fast 1 Jahr in einer Beziehung, die mir und meiner Freundin nicht gut tut.vorher war ich längere Zeit allein und da ich sowieso Bindungsängste habe, die ich nicht wirklich in den Griff bekommen habe, will ich diese Beziehung nicht einfach so aufgeben. Mein Freundin ist eigentlich sehr lieb und Leidenschaftlich (Sternzeichen Löwe), aber hat auch einige Züge, die es auf Dauer ziemlich schwierig machen. jedes kleine noch so harmlose Wort von mir wird nicht direkt angenommen, sondern erstmal schön gewertet,dann zurechtgedreht und nach 2 Tagen ist sie dann sauer auf mich wegen etwas was ich meistens nicht verstehe und erst im Nachhinein begreife, dass es sich schön negativ zurechtinterpretiert hat.dann kommt, dass sie sich beim kleinsten etwas sofort angegriffen fühlt. und alles immer entweder schwarz oder weiß,keine Grauzone,also was emotionen und Gefühle betrifft.dazu kommt,dass ich echt versuche das meiste recht zu machen, da ich mich einfach sehr schlecht wehren kann und bei jedem Streit das Wortspiel verliere und mich dann am Ende für etwas entschuldige, wofür ich, meiner Meinung nach, nicht schuldig bin.sie ist in der Lage große Gesten von mir total zu übersehen und nichtig zu machen, wenn sie gerade wegen etwas anderem sauer ist und hat die Notwendigkeit sich und anderen Stress zu machen, wo es definitiv nicht nötig, weil ihre Wahrnehmung einfach auf kompliziert, warum einfach wenn auch schwer sein kann, ausgelegt ist. dann nagelt sie mich andauernd wegen irgendwas fest. ein Like bei einem Foto von mir bei Facebook ist schon ein Eifersuchtsdrama wert. oder nur wenn ich Frauennamen erwähne, reicht das auch schon. und auch,dass ich mich in Auto setze und 12 Stunden fahre, weil sie sich nicht meldet und am Ende schreibt,dass sie nicht weiss, ob wir zusammen sind und ich in Panik dahinfahre, weil ich verusche das ganze zu retten, zählt nicht. Egal, ihr merkt schon, es ist eine schwierige Geschichte mit 2 schwierigen Personen. im Moment ist es so,ich leide ZIEMLICH stark darunter, ich muss mir jedes Wort überlegen, 1-2 Stunden Zeit nehmen wenn ich sehe,dass mein Handy klingelt und es lossprudelt weil sie ein Problem loswerden will.dazu hat sie es nicht gelernt, obwohl ich sie 1000fach darumgebeten habe, direkt mit mir zu reden und nicht so,dass ich raten muss und es eigentlich das umgekehrte bedeuten soll.oder dass ich auch mal Freiraum brauche oder mal jemanden was verspreche ohne sie vorhger zu fragen,ob sie dann schon was machen will. Ich weiss diese beziehung tut uns beiden nicht gut. Ich liebe sie, sie mich auch,aber so geht es einfach nicht.Bei dem Gedanken Schluss zu machen will ich sofort losheulen. Freunde sagen mir, dann ruf sie doch mal ne Woche nicht an.ich bin froh wenn ich es einige Stunden aushalte.ich bin so schwach und stelle mir vor, sie ist mit jemand anderem und ich gehe die Wände hoch,kriege Herzrasen.Vollpanik Was kann ich tun?so gehts nicht weiter!!!!

...zur Frage

Zeig diesen Text Deiner Freundin und sprich mit ihr darüber. Sonst kann Dir eh keiner helfen...

...zur Antwort

Die Kopfhörer an sich sind nicht schlecht, aber sehr basslastig und lässt Genres wie HipHop, RnB gut klingen.

Aber der Hauptgrund der Verkaufszahlen liegt einfach daran, dass sie wohl einfach im "Trend" einer gewissen Generation liegen. Irgendwelche Stars benutzen sie,also wollen die Kids sie auch.

Da sie für einen Normalverbraucher teuer sind und viele Kids sie allein des Ansehens her haben wollen, kannst Du davon ausgehen, dass sehr viele, die Du auf der Straße siehst Plagiate sind, die man auch an jeder Straßenecke bekommt oder im Ausland. (Die klingen natürlich nicht sonderlich gut ;) )

...zur Antwort

Es gibt mehrere Apps, die Youtube-Videos auf dein Handy runterladen (beim Iphone in den Foto-Stream) und von dort aus kannst Du sie dann per WhatsApp weiterschicken.

Ich benutze eine App, die "Downloader" heisst.

...zur Antwort

Mein Kleiner war früher auch so. Am besten Du gehst ausgiebig mit ihm spazieren bevor Du die Wohnung verlässt und spielst etwas mit ihm, damit er nicht zu energiegeladen zu Hause alleine ist. Gut ist schonmal, dass er seinen Bereich hat, wenn Du das Haus verlässt. Ich würde ihn auch nicht alleine durch die ganze Wohnung tingeln lassen. Am besten Du gibst ihn noch eine Beschäftigung bevor Du gehst. Einen Kauknochen oder einen Kong. Dann hat der Hund zu tun und sucht nicht krampfhaft nach Alternativen.

Das müsste funktionieren! Versuch´s mal.

...zur Antwort