Finde es nicht okay, dass Du sie angelogen hast mit dem krank sein, einfach Mal die Wahrheit sagen. Sag ihr dass Du kein Ticket hast, um zurück zu kommen weil sie sich nicht zurück gemeldet hat und dass du nicht gern shoppen fährst. Immer Freunden die Wahrheit sagen. :)

...zur Antwort

Wenn ich mich nicht irre dann ca. 3 Jahre, können aber auch 10 sein...kommt immer drauf an...glaube nicht dass du da ein Führungszeugnis brauchst...aber du warst noch nicht strafmündig also dürfte das da nicht drin stehen...

...zur Antwort

Such dir einen, mit dem du darüber sprechen kannst. Wichtig ist dass du das traurig sein bzw. die Emotionen auch zu lässt. Wenn du weinen musst, dann weine, das erleichtert. Hol dir einen Therapeuten, der Dir ebenfalls daraus hilft.

...zur Antwort

E-Zigaretten sind ebenfalls schädlich, nicht nur wegen dem Nikotin, sondern auch wegen der Chemie. Der Geschmack ist ja chemisch hergestellt worden. Kann auch Krebserregend sein.

...zur Antwort

Es kann sein dass du wirklich nur die Zeit und Nähe vermisst, weil es deine erste grosse Liebe war. Vielleicht solltest du nochmal mit ihm Kontakt aufbauen und sehen wie es weiter geht, ich mein es ist nichts schlimmes zwischen euch vorgefallen.

...zur Antwort

Ich mach zurzeit was ähnliches durch. Ich unternehme viel mit Freunden und rede auch mit denen über die ganzen Sorgen und Probleme. Wichtig ist dass du das Traurig sein zu lässt und nicht unterdrückst. Das ganze braucht echt Zeit damit wir das geliebte Mädchen vergessen können.

...zur Antwort

Ich brauche hilfe in sachen freundschaft also bitte mal durchlesen und eure Meinung sagen?

Ich schreib jetzt eine Story über meine aktuelle Situation mit einer Freundin und ich fänds schön wenn such jemand das alles durchliest und mir tipps gebt, was ich machen soll oder wie ihr die Situation findet. Danke schonmal an alle :)

Also ich habe einen Freundeskreis aus zwei Mädchen, drei Jungs und mir. Es geht besonders um die Mädchen, wir nennen sie mal Petra und Sabine. Wir reden immer über Discord, ein Programm zum reden, für die, die es nicht wissen.

Vor zwei Wochen ca. lernte Sabine übers Internet einen Jungen kennen. Immer wenn sie jemanden kennenlernt (besonders Jungs) vernachlässigt sie die anderen Freunde komplett. In diesem Fall war es natürlich auch so. Sie wollte dann immer zu ihm und seinen Freunden auf Discord gehen. Sie ist dann auch täglich zu ihm uns hat das nicht gepasst, weil wir nicht schon wieder vernachlässigt werden wollten. Wir hatten dann täglich eine Diskussion, dass wir das scheiße und so finden.

Sie wollte sich schon nach einer Woche mit dem Jungen treffen und das tat sie auch. Seit diesem Wochenende waren sie zusammen nach den sie sich nicht mal 2 Wochen kannten. Wir waren dann noch mehr angepisst und die Diskussionen gingen weiter. Dann wollte sie Abstand von uns haben und hat indirekt die Freundschaft beendet. Ein Tag später war sie dann wieder mit Petra auf Discord, das war gestern. Heute hat sie dann getweetet dass ihre "Freunde" toxic sind (damit sind ich und Petra gemeint) und dass sie froh ist, dass sie was mit ihren richtigen Freunden macht (damit sind ihr Freund und seine Freunde gemeint) macht. Also will sie jetzt anscheinend komplett die Freundschaft beenden.

Bitte sagt mir was ihr machen würdet und helft mir aus dieser Situation raus :/

...zur Frage

Ich finde es von ihr auf jeden Fall extrem übertreiben. Das geht doch alles viel zu schnell mit dem zusammen kommen und so so. Ich kann euch verstehen, dass ihr angepisst seid / wart. Wartet einfach ein bisschen ab und lasst sie links liegen, sie kommt dann von allein wieder an.

...zur Antwort

Verstärkte Angst vor herzerkrankungen?

Hallo Leute, also: es fing gestern nacht an. Ich bekam gegen 19 Uhr immer häufiger herzstolpern, was ich aber aus der Vergangenheit auch kannte und das auch öfter untersucht wurde. Jedenfalls traten diese alle paar Minuten bis 30 Minuten auf und ich dachte mir erst mal nichts. Gegen Mitternacht habe ich dann einfach so meinen Blutdruck gemessen und er lag bei 89/43. Also ziemlich niedrig.

Dann fuhr ich in die Notaufnahme, weil ich mir Sorgen machte. Dort wurde ein EKG geschrieben, das unauffällig war. Gleichzeitig wurde mir Blut abgenommen um den Wert ck zu ermitteln. Er war anfangs leicht erhöht, weshalb die Ärztin mir vorgeschlagen hat, ihn in 1 Stunde wieder zu kontrollieren, und falls er steigt, auf eine Station aufgenommen zu werden. Bei der 2 Blutentnahme sank er dann um 80 in den normwert ab. Außerdem wurde ich in der ganzen Zwischenzeit an ein zweites, aber längeres EKG angeschlossen.

Am Ende sagte sie, dass der ck wert wegen meiner sportlichen Tätigkeit gestiegen sei. Außerdem sei keine einzige Rhythmusstörung in den 3 studen EKG gewesen.

Ich mache mir trotzdem Sorgen. Mein Opa ist leider an einem Herzinfarkt gestorben, und mein Vater hat herzrhythmusstörungen.

Ich selber ernähre mich ziemlich gesund und mache viel Sport, Leistungssport. Rauchen, Trinken oder generelle Drogen habe ich auch noch nie zu mir genommen.

In der Vergangenheit wurden sehr viele EKGs, Ultraschalluntersuchungen und auch Belastung und Langzeit EKGs gemacht. Alles unauffällig. Heißt das, dass ich zumindest keinen angeborenen Herzfehler habe? Ich habe Angst, dass ich ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen habe. Ich weiß nicht weiter..

Ich weiß, dass hier sehr unwahrscheinlich Ärzte unterwegs sein werden. Trotzdem hoffe ich auf Rat bzw Beruhigung, wenn jemand Erfahrung gemacht hat.

...zur Frage

Hallo. Es reicht schon allein die Angst vor Herzerkrankungen dass das Herz sich „daneben benimmt“ bzw. Probleme verursacht. Außerdem sind Sportler meistens von Herzstolpern betroffen. Wenn der Körper abends zu Ruhe kommt bei Sportlern, dann können Herzrhythmusstörungen schon Mal auftreten. Nicht allzu viele Gedanken machen, wenn der Arzt sagt dass du gesund bist. LG

...zur Antwort

Was sage ich am besten?

Hey kurz vorweg:

Ich weiß ich müsste es eigentlich selbst wissen oder es selbst entscheiden. Diese Frage dient zur ideenfindung und zu anreizen aus den ich mir dann was passendes bastel.

Ich hoffe es gibt hier ein paar nette Menschen die sich darauf einlassen und mir ihre persönliche meinung bzw was sie schreiben würden per antwort zukommen lassen.

Zur Situation:

Viele kennen sicher die Geschichte mit meinem vermeintlichen "Freund".

Für alle die nichts damit anfangen können:

Ich lernte ein jungen Mann im Internet kennen.

Er hat nur ein profilbild und überall null Beiträge.

Er macht nichts und erzählt nichts persönliches.

Ich weiß nicht mal ob der nachname stimmt weil er gab mir gegenüber Siemens an.

Kann stimmen, diese Person kann aber auch nur auf die Waschmaschine oder den Kühlschrank geguckt haben.

Es gab weder ein Treffen noch ein Telefonat noch sonst irgendwas.

Er kündigte auch am ersten Tag der "Beziehung" an, dass er mich nächstes Jahr sofort wenn ich 18 bin heiraten möchte und dann auch zusammen wohnen.

Ich habe keine Ahnung wie er sich das vorstellt, da ich dann noch Schülerin bin und er keine Ausbildung macht.

Wir schreiben immer gleich jeden Tag, sodass auch gut mehrere Leute schreiben könnten ohne dass es auffällt.

Jetzt zur Frage:

Ich hab mich heute mal etwas zurückgezogen und nicht gleich geantwortet. Er fragte ob alles okay sei.

Würde gern mit nein und dann grund und ich mach schluss bla bla

Dachte an sowas wie:

Natürlich nicht wenn ich nicht mal weiß wer hinter dem handy is? Nennst du des echt Beziehung?

Was würdet ihr an meiner stelle schreiben hinter dem nein?

Freue mich über ernste Ratschläge🥰👍🏻

...zur Frage

Klingt für mich ehrlich gesagt wie ein Betrüger. Ich trau dem ganzen nicht. Vielleicht solltest du ihm schreiben, dass du jetzt wissen willst wer er genau ist. Und nach dem nein würde ich schreiben dass du zurzeit verunsichert bist.

...zur Antwort

Du kannst es versuchen, ob’s klappt ist die andere Sache.

...zur Antwort

Handyverbot, Fernsehverbot, sowas würde ich vorschlagen🤔

...zur Antwort

Ich gehe von einer allergischen Reaktion aus. Lieber zum Arzt und das kontrollieren lassen.

...zur Antwort

Bei uns Jungs dauert das eigentlich nicht lange und ist auch gar nicht schwer dass wir horny werden...übers Telefon ist etwas doof, würde es lieber dann persönlich machen...

...zur Antwort

Eine Phobie loswerden dauert etwas und ist auch nicht gerade sehr leicht. Vielleicht solltest du jeden Tag eine Stufe höher und länger auf die Leiter klettern und auf der Stufe etwas bleiben und dir einreden dass nichts passiert...

...zur Antwort