Da man wenig isst und in einem kaloriendefizit kommt und dann noch sehr viel Sport macht. Bestimmt 30-45. Aber so wenig essen ist nicht gut und der Köper schaltete auf sparmodus dann klammert er sich an alles was er hat. Und 2-3 mal täglich ist sehr viel sport eher 3-4 in der Woche

...zur Antwort

Linola. Beste creme wenn die nicht hilft dann weiß ich auch nicht

...zur Antwort

Oft passiert es auch das dann Maulwurfsgrillen kommen. Die kommen unter der erste die muss man aus budlen. Die machen Geräusche daran erkennt man die

...zur Antwort

Verliebt aber irgendwie unglücklich?

Hallo zusammen,

Ich würde gern Eure Meinung oder Antwort lesen möchte, was ihr machen würdet.

Folgende Situation:

Ich habe vor 2 Wochen jemanden kennen gelernt. Sie war gleich ehrlich zu mir, dass sie ein Handicap hat und aufgrund der Psyche eine Behinderung von 70 % hat.

Äußerlich sieht man nichts, ein total liebes Mädel und humorvoll.

Allerdings ist Sie durch die Behinderung nicht Geschäftsfähig und hat ein gesetzlichen Betreuer.

Sie aber sonst aber stink normal, auch reden usw.

Wir sind seit 1 Woche zusammen.

Gestern waren wir bei mein Eltern, zur Vorstellung und die kommen damit gar nicht klar, dass sie so ist. Angeblich nicht mein Niveau.

Sie ist auch mit 1,50 m sehr klein und ich mit 1,90 m sehr groß, sieht für andere halt merkwürdig aus.

Sie hat such in mich verliebt, wie verrückt und schwärmt in den Nachrichten von mir.

Ich bin mir einfach nicht sicher, ob ich sie genug liebe bzw ob ich überhaupt Gefühle habe.

Dann kommt ihr Hintergrund mit der Behinderung, ich weiß nicht, ob es dass ist wasich will.

Vielleicht hat jemand etwas ähnliches mal erlebt. Möchte ihr auf jeden Fall persönlich eine Entscheidung sagen, nicht WhatsApp oder so, sondern beim Treffen.

Meine Freunde sind alle sekeptisch, meine Eltern auch, ich mir nicht sicher, weil wenn daraus richtig Liebe sich entwickelt und gesponnen ich sie heirate, dann werde ich Ihr gleichzeitig ihr Betreuer.

Wie würdet ihr mit so einer Situation umgehen?

Ich bin 32 und sie ist 29. Lg

Lg

Lglg

...zur Frage

Ihr kennt euch erst 2 Wochen also so gut wie garnicht

einfach mal besser kennenlernen bevor man eine Entscheidung trifft

...zur Antwort

Schimmel könnte das Problem sein Oftmals ist er tief in der wand und man sieht es nicht

...zur Antwort

Statt Gelnägel nimm aus der Drogerie auf klebe dinger und statt Haarextensions eine Perücke und statt wimperextensions aufklebe Wimpern !

dann kannst du das alles wieder abmachen wann du willst und bist nicht für monate verunstaltet und es kommt viel billiger. Das alles machen zulassen ist sehr teuer das kannst du dir als schulkind niemals leisten. Und soviel geld für eine wette ausgeben wäre auch dumm

...zur Antwort

Probleme mit Selbstbewusstsein/ soziale Probleme?

Hallo,

in den letzten Jahren hat sich mein Sozialleben stetig verschlechtert und das obwohl ich in meiner Kindheit immer als selbstbewusst bezeichnet wurde. Der Grund dafür: ich habe in der 6ten Klasse ein Handy bekommen. Davor habe ich fast täglich etwas mit Freunden hauptsächlich auch Jungs unternommen aber nachdem ich mein Handy hatte wurde das immer weniger da ich lieber Youtube Videos oder Handyspiele spielte. Sodass ich bei vielen Themen nicht mehr mitreden konnte und dadurch unsicherer wurde da ich oft Aussagen machte die so nicht stimmten. Mein jetziges Problem ist, dass ich mich kaum durch setzen kann und kaum für voll genommen werde. Ich werde auch immer als "ruhig" und "schüchtern" betitelt, was es mir nochmal schwieriger macht da ich wirklich versuche mich mehr in das Geschehen einzumischen, leider werden meine Fragen öfters ignoriert oder wenn ich etwas erzählen möchte hört mir nach ein paar Sekunden keiner mehr zu bzw. der andere wirkt gelangweilt oder fängt an mit jemand anderen zu reden was mich zusätzlich belastet weil ich mich stets bemühe. Weshalb ich auch angefangen habe ungern lange zu reden, leiser und ruhiger zu reden. Mit vielen Jungs kann ich gar nicht reden weil ich ihnen einfach nicht ins Gesicht schauen kann und auch auf Partys trinke ich immer viel Alkohol um mit Leuten reden zu können was natürlich auf Dauer auch nicht gut ankommt. Bzw. sobald mich diese Personen nüchtern erleben werde ich wieder als langweilig eingestuft. Ich glaube eines meiner Probleme ist auch, dass ich Stille meist als nicht so unangenehm empfinde wie andere bzw. oft nicht von selbst anfange zu reden sondern nur wenn ich etwas gefragt werde. Es belastet mich sehr da ich merke wie sehr ich darunter leide immer in den Hintergrund zu rücken und wenig Freunde zu haben. Und auch in großen Gruppen ungerne rede bzw. selbst merke wie ruhig ich bin und dass ich mich nicht traue auszusprechen was ich denke.

...zur Frage

wenn die Leute dir nicht zuhören nicht antworten oder sonstwas

dann sind das doch keine Freunde!!! Denn Freunde hören einem zu oder antworten einem und sind nicht gelangweilt

...zur Antwort

Ja oftmals lernen sich Leute schnell kennen und kommen schnell zusammen und dann nach längerem wenn man sich richtig kennenlernt und die Aufregung einer frischen Beziehung rum ist passiert das oft das eine Beziehung auseinander bricht weil man sich dann richtig kennengelernt hat. Das heißt aber nicht das es nicht die Liebe fürs leben sein kann vil hast du das große Loos gezogen

so lange du glücklich bist und alles passt ist es ja egal Und wenn es vil schief geht dann geht das Leben trotzdem noch weiter und was andere sagen ist eh scheis egal

...zur Antwort

Arbeitskollege nutzt mich aus?

Ich habe das Gefühl dass mich ein Arbeitskollege ausnutzt. Er hat keinen Führerschein und fragt mich immer ob ich ihn zur Arbeit abhole und danach wieder nach Hause bringe.

Das ist jedes Mal ein Umweg von ca 5 Kilometern. Also 10 Kilometer pro Schicht, wo wir zusammen eingeteilt sind.

Spritgeld hat er mir zwar angeboten, aber ich habe das aus Höflichkeit abgelehnt und zu diesem Zeitpunkt wusste ich auch noch nicht, dass das später zur Regelmäßigkeit wird.

Er hat keinen Führerschein und würde mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht pünktlich zur Arbeit kommen. Ist also immer auf Kollegen angewiesen.

Es gab aber schon mehrere Möglichkeiten, bei denen er sich hätte revanchieren können. Als wir zum Beispiel Essen bestellt haben oder als meine Waschmaschine kaputt gegangen ist. Normalerweise würde ich da anbieten, für jemanden die Wäsche zu waschen.

Letztens habe ich nichts für das Frühstück nach der Nachtschicht eingekauft, deswegen habe ich ihn gebeten, kurz in ein Hotel mit reinzukommen, als ich ihn wieder nach Hause fuhr, sodass wir zusammen frühstücken können dort. Das hat er abgelehnt. Er wolle jetzt sofort nach Hause. Das fand ich unverschämt und einfach undankbar. Ich hätte erwartet, dass er mitkommt und die Rechnung übernimmt.

So, wie löse ich mich nun aus dieser Angelegenheit? Ich habe keine Lust mehr, wenn man so undankbar ist, weiter Taxi zu spielen. Andererseits kommt er ja wirklich nicht zur Arbeit. Die Kollegen fahren ihn auch nicht mehr.

...zur Frage

einfach spritgeld nehmen Ist nicht unverschämt

...zur Antwort