Klar in der probezeit kann man Gekündigt werden das geht schon. Aber wegen soetwas wirst du wohl nicht gekündigt werden. wie du selber sagts du bist ansteckend also kannst du nicht arbeiten und basta. Und wenn du nicht schon wegen jedem ,,Schrott" zuhause bleibst wirst du auch nicht gekündigt. Melde dich einfach krank und geb das artest ab und dann wird er es ja sehen.

ist bei mir auch im moment der fall ich habe angina und bin auch ansteckend und bin auch noch in der probezeit. wenn du sonst deine arbeit gut gemacht hast dann wird er keine kündigung ausspreechen.

Gute Besserung

...zur Antwort

Wir leben heutzutage nun einmal in einer welt wo jeder ein individuum ist und wenn du das gerne hörst dann hör es eben. Dein Vater ist zwar dein Erziehungsberechtigter aber dir die musik zu verbieten nur weil er sie nicht mag kann er nicht. Es schreibt Ihm ja auch keiner vor welche Musik er zu hören hat und welche nicht. Und außerdem bist du auch kein kleines kind mehr dein Vater sollte dir soviel Freiraum lassen das du dich selbst Entwickeln kannst.

LG

...zur Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, ......

würde ich sagen so wie in einer Bewerbung wenn es nicht klar ist an wen genau es geht.

oder

Sehr geehrter Reiterhof Gut Stockum, ....

...zur Antwort

Also Ich würde den Tierarzt rufen, denn dafür ist er ja da. Denn ich denke mal es könnte vieles sein. Bevor es doch etwas ernstes ist was ich natürlich nicht hoffe, ist man froh das der Tierarzt da war/ist.

LG

...zur Antwort

Also ich würde auch auf Nummer sicher gehen und neun Tierarzt holen.

...zur Antwort