Ja das ist normal, denn wie bei jeder hormonellen Verhütung kommt und geht die Blutung wie sie will. Es ist keine Menstruation. Mit der Zeit beruhigt sich alles und viele Frauen haben nur noch ganz selten leichte Schmieren. Einfach super, diesbezüglich. 

...zur Antwort

Alles ok. Du kannst es wieder weiter ohne Gummi geniessen.

...zur Antwort

Ach du Gute, Deine Tochter hat die Liebe entdeckt und hat die Pille. Da ist es doch selbstverständlich, dass sie mit ihrem Freund auch GV haben will. Und wie du schreibst, legst du wert darauf, dass das bei euch zuhause stattfindet. Da ist schon alles klar. Du musst dich daran gewöhnen. Sie ist nicht mehr im Spielpuppenalter. Meine Töchter und ich haben zum Glück unsere eigenen Schlafzimmer. Sie bringen auch ihre Jungs mit nach hause und ich habe ja such meinen. Es wird also gevögelt, gevögelt, gevögelt. Schön ist doch, wenn alle dabei glücklich sind. Sehe es doch so! Und warum stört es dich denn eigentlich, wenn ihr Freund deine Tochter nimmt? Sie hat doch das Verlangen und nimmt die Pille. Ist doch alles ok so. 

   

...zur Antwort

An Evil29Sadness

Weshalb soll die Spermizidbeschichtung nicht nützen? Für irgend was werden die ja beschichtet mit dem Zweck, den Spermien den Garaus zu machen, oder etwa nicht? Es kann ja schon mal vorkommen, dass einer das Gummi durchstösst. Eine Innenbeschichtung macht für mich schon Sinn, denn auch der Lusttropfen kann ja eine Gefahr bedeuten. Und weshalb sollen immer die Mädels Nachteile wie Rötungen, Juckreiz ... in Kauf nehmen, wenn sie gestossen werden?Schlisslich noch wozu denn die Spermizidzäpfchen, wenn die nicht abtöten? Bei denen werden doch die Spermien gleich in den Giftschaum geschossen beim ejakulieren?

...zur Antwort

Sie soll sich das Stäbchen setzen lassen. Dann kann sie 3 Jahre lang jederzeit poppen, ohne an irgend etwas denken zu müssen. So unbekümmert Spass haben können ist schon super.

...zur Antwort

Wie foie gras schmeckt? Einfach spitzenmässig, unübertrefflich gut. Es fehlen eigentlich Adjektive, es treffend zu beschreiben. Göttlich passt wohl auch nicht schlecht.

...zur Antwort

Wenn du Fleisch gerne hast, ist es der absolute Traum. Das beste Fleischprodukt schlechthin. Einfach auf der Zunge vergehen lassen und geniessen, geniessen, geniessen. 

...zur Antwort

Ich würde einen feinen Burgunder wählen, z,B. einen Pommard. Das passt da schon optimal. Und vergiss das Gejammer um die Produktion des foie gras. Die Gänse leben in Frankreich paradiesisch auf grossen weiden, dann werden sie nach 4 Monaten an die Stopfung gewöhnt mit 300g mit Schweineschmalz gefettete Maiskörner oder entsprechenden Brei täglich und nur im letzten Monat der sechsmonatigen Lebenszeit gestopft mit 3 - 4x täglich 1kg-Portionen. die in den Magen gepresst werden. Das Resultat? Ein kulinarischer Traum.  

...zur Antwort

Nein, es ist keine Sünde, sondern ein Trieb, und die sollte man nach Möglichkeit nicht unterdrücken. Allerdings dürfen dabei andere Menschen und Tiere nicht zu Schaden kommen, versteht sich. Persönlich bin ich sehr froh, dass mein Partner unzählige Male gewichst hat während der Jugendzeit. Dort lernte er seine eigenen Möglichkeiten kennen wie zurückhalten, verzögern, Pause machen und schliesslich kräftig nach vorne und zurück, um einen tollen Ausstoss zu bewirken. Für eine Frau ist es gewiss ein Segen, wenn ihr Partner auf dem Gebiet reichlich Erfahrung gesammelt hat (und auch bei früheren Beziehungen). Das ist wenigstens meine Ansicht. Mach bitte weiter so.

...zur Antwort