Bei meiner Ex ... der blanke Horror. .. .

Jeden Tag die ganze Zeit geschrieben. .. richtig nervtötend. .. war deswegen richtig abhängig von der... immer musste man schreiben. .. und wehe wenn nicht, dann interessiere man sich ja nicht für sie...

Naja, mein Fazit: nie wieder so viel mit dem Partner schreiben bzw abhängig machen lassen :D endet nur schlecht

Zudem wollte die jeden Tag mit mir 5 h telefonieren, und wenn ich ablehnte, dann war sie sauer und meinte, sie rufe jetzt an um das zu klären. :|

Jeden Tag zu schreiben oder zu telefonieren ist unnötig... einfach nur unnötig... zumindest teilweise und laut meinen Erfahrungen..

...zur Antwort

Wäre ein bisschen blöd ohne den Karyon. :D Mithilfe der DNA steuert er alle Lebensvorgänge in der Zelle. Ohne ihn würde die Zelle also nicht mehr "funktionieren".
Wenn du ihn verschieben würdest, wie soll dann die Zelle ohne Karyon "überleben"? :D
Die zweite Frage ist gut, aber ich bezweifle irgendwie, dass die Zelle das mit 2 Steuerzentren managen könnte. ^^

...zur Antwort

Eine Nacht überlebt man das.. Ist keine Rechtfertigung um nicht zu kommen, zumindest bei uns

...zur Antwort

Hab auch schon einige in PET's gesehen... Aber echt sehr selten... ka why... Bestimmt weil die meisten Konsumenten keinen Bock haben das aus ner Flasche zu trinken oder es vorher in ein Glas zu füllen :D Ich weiß es ehrlich gesagt nicht

...zur Antwort

Die DNA (Desoxyribonuklrinsäure) bildet eine Doppelhelix. Ihn der DNA kommen folgende Basen vor: Cytosin, Guanin, Adenin, Thymin. Wobei A - T und G - C komplementär sind. An den "Seilen der Leiter" befinden sich ein Zuckermolekül verbunden mit einem Phosphorsäurerest.
Die Verbindung aus Phosphorsäurerest, Zuckermolekül und organischer Base nennt man Nukleotid.
Durch die Replikation kann die DNA in die neuen Zellen "weitergetragen" werden. Sie DNA ist der Träger der Erbinformation und wie gesagt in jeder Zelle vollständig vorhanden.
Die DNA spielt eine Rolle bei der Proteinbiosynthese.
1. Schritt: Transkription: umkopieren der genetischen Info auf die RNA (Vorgang bei mir jetzt nicht genau beschrieben)
2. Schritt: Translation: ist die Umsetzung der in der m-RNA enthaltenen Information in Proteine.

Also spielt die DNA bei der Bildung von Proteinen eine wichtige Rolle.

Die Chromosomen sind die Träger der DNA. Der Mensch besitzt 23 homologe Chromosomenpaare in einer Zelle.

...zur Antwort

In meiner Schule hättest du jetzt schon einen unentschuldigten Fehltag, der nicht rückgängig zu machen wäre. ;)

Naja, komm, sei ehrlich und erzähl es deiner Mutter. Übernehme Verantwortung und zeige Reife.

...zur Antwort

Ich habe in Russland, Tatarstan, wo ich war, nie Schaumküsse entdeckt :D.... Aber das wäre wohl zum Verschicken nicht die beste Idee....

Naja... etwas zu finden, was die nicht haben, ist schwer. Westliche Süßigkeiten sind dort nämlich schon sehr etabliert.

...zur Antwort