zum Frauenarzt trotz Regel?

7 Antworten

Sorry, jetzt meld ich mich auch mal zu Wort. Für einen Gynäkologen ist die Periode weder unhygienisch noch ecklig noch sonst was. - Oder glaubt ihr, dass wenn eine Gebärende blutet, der Gynäkologe gleich "igitt - pfui sofort alles abbrechen, Baby zurück schieben" schreit? Jede schwangere Frau wird informiert, dass während der Geburt ein Maleur wie Stuhlabgang passieren kann. Gebärt man deshalb nicht?

Der Gynäkologe trägt Handschuhe, somit kommt er keines Wegs mit Blut in Kontakt. Glaubt mir, für einen Gynäkologen ist es bestimmt unangenehmer, wenn er eine Frau vor sich liegen hat, die Tagelang nicht geduscht hat und auch demendsprechnend so stinkt!

Jede von uns kann ja beim nächsten Untersuch direkt mal die / den Ärztin / Arzt, anstatt Leien zu fragen :-) Wir sind die, die die Periode zum "Ekel-Faktor" machen. Sprüche wie "ein solches Blutbad, würde ich dem Arzt nie antun" von uns geben. Nochmals, eine Geburt kann bestimmt "blutiger" sein.

 

 

 

bei einem ultraschall würde ich sagen ist es kein problem. wenn er mehr untersuchen möchte und du dich unwohl dabei fühlen würdest, sag ihm das einfach und vereinbar einen neuen termin

Wenn du keine akuten Beschwerden hast, erspare dir und dein Doc das Blutbad. Lass dir einen neuen Termin geben.

Gebär bitte nie ein Kind, sonst könntest du auch ein Blutbad anrichten. Hey, oder noch schlimmer, du könntest während der Geburt Stuhl verlieren. Oh wie eklig

1

Kann man ohne Termin auch einfach zum Frauenarzt?

Hey, Frage steht oben!

Also kann ich einfach ohne Termin auch zum Frauenarzt gehen, oder muss man da unbedingt einen Termin ausmachen?

Oder muss ich halt dann nur ein bisschen länger warten, bis ich dran bin im Wartezimmer?

...zur Frage

Frauenarzttermin verschieben? Periode..

Huhu

Damit wir nicht 3mal sprit verfahren müssen hat meine mum beschlossen beim frauenarzt anzurufen damit ich mit ihr und meiner schwester zusammen hinfahren kann, also dass die termine hintereinander liegen. Das hat auch geklappt nur wusste ich bis gestern nicht dass der termin am mittwoch ist. Ich habe nun meine Tage, allerdings nehme ich die pille daher ist sie etwas schwächer. Den arzt haben wir schon angerufen um zu fragen, ob die ärztin mich dann überhaupt untersuchen kann/will oder so, aber die hatten schon zu. Soll ich den termin lieber verschieben oder geht das auch mit den Tagen? Was würdest ihr machen?

lg

...zur Frage

Frauenarzt während der Regel. Termin wahrnehmen oder verschieben?

Habe Morgen meinen allerersten Termin bei meinem Frauenarzt. Der Hauptgrund wieso ich einen Termin vereinbart habe ist weil ich starke Beschwerden habe während und vor der Periode. Da ich noch nie beim Frauenarzt war würde ich gerne wissen ob ich den Termin besser verschiebe oder trotzdem wahr nehmen sollte. Habe gestern meine Regel bekommen deshalb bin ich unsicher ob die Untersuchung oder besser gesagt das Gespräch trotzdem statt finden kann.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Als Jungfrau zum 1. Frauenarzttermin?

Was genau wird beim 1. Termin beim Frauenarzt gemacht wenn man sich die Pille verschreiben lassen will und noch Jungfrau ist?

...zur Frage

eventuel schwanger und kein termin mehr beim frauenarzt

seit letzter woche ist mir schwindlig und habe ein ziehen im unterleib bekomm aber für dieses jahr kein termin mehr beim frauenarzt kann ich zuhause einen test machen oder ist das zu früh da auf dem test steht zwei wochen nach ausfall der regel und bis zur regel sind es noch zwei wochen ???????

...zur Frage

Frauenarzttermin trotz Periode?

Hey Leute, ich habe am Donnerstag meinen ersten Frauenarzttermin. War bis jetzt nur immer da, um Rezepte für die Pille abzuholen. Das blöde ist nur, ich bekomme jetzt die nächsten Tage meine Tage und verschieben ist blöd, weil man bei meinem FA 3 Monate auf einen Termin warten muss. Was machen die überhaupt bei der 1. Untersuchung? Danke im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?