Zuckerwatte kennt ja jeder. Aber kann man auch Salzwatte machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, die Schmelztemperatur von Salz ist zu hoch. Bei Zuckerwatte wird der Zucker geschmolzen und dann flüssig unter hohem Druck durch feine Düsen gepresst. Das gibt dann die feinen Fäden.

nein, auf grund der unterschiedlichen schmelzpunkte funktioniert es nicht.

Zucker hat einen Schmelzpunkt und besteht aus Kohlenstoff (grob gesagt) und Salz hat keinen Schmelzpunkt als solchen.

Salz hat schon einen Schmelzpunkt, der liegt nur über dem von Zucker.

0

Was möchtest Du wissen?