Zu viele fehlzeiten.. Termin bekommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin selbst Lehrer. In diesen Fällen gucken wir, warum der Schüler so häufig fehlt, besprechen ggf. eine Attestpflicht und zeigen die Probleme auf, die zu hohe Fehlzeiten mit sich führen. Eventuell macht bei extremen Fehlzeiten eine Rücksetzung in einen niedrigeren Jahrgang Sinn.
Grundsätzlich sind aber alle Beteiligten an deinem Wohlergehen (schulisch und gesundheitlich) interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesem Gespräch wird dein Lehrer oder deine Lehrerin mit deinen Eltern sprechen, warum du so oft in der Schule fehlst.

Zudem kommt dann wieder das Geplänkel, dass wenn du so oft fehlst und dadurch viel Stoff verpasst, deine Noten sich verschlechtern können, wodurch deine Versetzung gefährdet sein kann.

Oft versuchen Lehrer auch, wenn die Fehlzeiten nicht durch Krankheiten entstanden sind, deinen Eltern einzubläuen, dass die mehr darauf achten müssen, dass du regelmäßig in die Schule gehst. Und werden sich erkundigen, ob es irgendwelche Familiären Angelegenheiten gibt, welche für deinw Fehlzeiten verantwortlich sind.

Solange deine Eltern wissen, dass du in der letzten Zeit häufiger in der Schule gefehlt hast und du diese nicht geschwänzt hast, ist das alles nur halb so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus welchen gründen fehlst du denn so oft? naja sie wollen mit deiner mutter/vater/deinen eltern darüber reden warum du so oft fehlst, was das für auswirkungen auf deine schulischen leistungen hat und was evtl. konsequenzen sein können.

bei zu vielen fehlzeiten könnte man dich auch die jahrgangsstufe wiederholen lassen, da du einfach zu wenig vom unterricht mitgenommen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer wird deiner Mutter und dir deine Zukunftsperspektiven aufzeigen.

Wenn du auf dem Gymnasium oder der Realschule bist, steht ein Wechsel zur Hauptschule zur Debatte.

Wenn deine Schulpflichtzeit rum ist, wirst du Berufshartzerin.

Es wird auch nicht wesser, wenn du noch länger aufbleibst, dieselbe Frage noch zweimal stellt und nachher wieder die Schule verpennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, wie viele Fehlzeiten du hast und viele Fehlzeiten die Schule akzeptiert. Im schlimmsten Fall wirst du von der Schule verwiesen, im besten Fall, bekommst du eine Verwarnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Sorgen :) die werden deine Eltern fragen wieso du so oft fehlst ob es Familien Probleme gibt
Und was man machen kann das du nicht so oft fehlst. Ab jetzt nicht mehr fehlen ☺☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wissen denn deine Eltern überhaupt das du so oft fehlst ? oder schwänzt du einfach immer und deine Eltern sind ahnungslos bis jetzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von notyourbae1
03.02.2016, 15:08

Meine mutter weiss bescheid ich schwänger nicht!

0

Was möchtest Du wissen?