Zu viel Kräuterblut auf einmal eingenommen, was jetzt?

3 Antworten

Passieren wird gar nichts. Und wenn die Flasche leer ist, dann kaufe dir keine neue sondern ernähre dich vernünftig und ausgewogen dann brauchst du solches Zeug nicht.

Nicht so schlimm, halte dich einfach ab sofort an die empfohlenen Mengen, das mit dem seltsamen Gefühl wird bald wieder weggehen, der komische Geschmack hat nicht viel mit der Menge zu tun, den wirst du immer haben, einfach Mund ausspühlen und was anderes Essen :)

und es ist noch keiner an einem "Eisenschock" gestorben weil er 45ml Kräutreblut zu sich genommen hat ;D

Aber vorsicht, dauerhaft zu viel Eisen ist schädlich (Hämochromatose)

Kann etwas Bauchweh geben und vermutlich ne Verstopfung oder Durchfall- jedenfalls dunkel. Jetzt kannst du nichts mehr tun außer abwarten. Der Geschmack im Mund ist klar, vergeht aber wieder.

Was möchtest Du wissen?