zerebral subkortikale T2-hyperintense Läsionen beim vorläufigen Bericht meiner Mutter was Bedeutet das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Zerebral subkortikal" meint, unterhalb der Hirnrinde befindlich."T2-hyperintensive Läsionen" könnten ein Zeichen für eine Multiple Sklerose sein. Hat deine Mutter Symptome einer Demenz oder einer Multiplen Sklerose? Ich vermute, der MRT-Befund untermauert den Verdacht des Arztes, den er aufgrund der äußeren Symptome hatte. Das ist spezielles Facharztwissen (Neurologe), das sollte der dir besser genauer erklären.

http://dmsg.de/multiple-sklerose-news/index.php?w3pid=news&kategorie=forschung&anr=2521

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?