Zenit 12XP

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

  • Die Zenit 12 XP - das XP steht für Export-Version - ist eine der meist verkauftesten Zenits überhaupt, und manche behaupten, auch die Beste der ganzen Zenit-Reihe.
  • Oft auch russischer Panzer genannt, ist sie unverwüstlich ... und funktioniert auch sicher heute noch.
  • Die Optik ist ein Helios 50 mm - also Standardbrennweite - f 1:2, und hervorragend geeignet für SW-Fotos.
  • Kameraanschluss ist ein M42-Gewinde, das bedeutet, du bekommst tonnenweise Optiken für die Kamera.
  • Filmformat ist KB (Kleinbild)
  • Die Kamera hat schon TTL-Messung (durch die Linse) mit CdS-Zellen und LED-Anzeige für korrekte Belichtungsnachführung
  • Die Stromversorgung erfolgt über 1,5 V Alkali- oder Silberoxid-Knopfzellen (zB Varta V 301)

Mit dieser Kamera kannst du sofort fotografieren - benötigst wahrscheinlich nur Batterien für die Belichtungsmessung - und los gehts.

Die Belichtung wird im Sucher mittels 2 LEDs angezeigt:

  • obere LED: überbelichtet
  • untere LED: unterbelichtet
  • beide LED blinken gemeinsam: korrekte Belichtung

Mit M42 Gewinde bekommst du auch heute noch eine Unmenge an teils hervorragenden Objektiven für diese Kamera - da bleibt kein Wunsch offen.

Ich wünsche dir viel Spass mit der Kamera - es ist die etwas andere Art zu fotografieren: Völlig losgelöst aller Automatismen führt sie dich sicher zu einem ganz anderen Fotobewusstein.

LG Bernd

AndreaXDXDXD 23.01.2015, 16:43

Danke Bernd :) Diese Antwort war sehr hilfreich

LG Andrea

0

Was möchtest Du wissen?