Zankyou no terror Erklärung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie wollten, dass ihre Geschichte, die Experimente, die an den Kindern durchgeführt wurden, dass das alles öffentlich gemacht wurde. Sie wollten nicht berühmt werden beziehungsweise sie wollten Aufmerksamkeit auf sich lenken, damit sie Gehör finden, was am Ende ja auch den Inspektor auf ihre Seite gezogen hat, der gezweifelt hatte, dass sie nur Terroristen sind und andere Beweggründe vermutet hat. Das ist auch ihre Nachricht, ein Ruf aus der Vergangenheit nach Gerechtigkeit, wenn man so möchte.

Ich glaube sie wollten die Mascheschaften aufdecken die Japan durchgeführt hat, also das mit den Kindern.

Was möchtest Du wissen?