zahn gezogen.. 3. tag wieder milchprodukte ja oder nein? :D

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

ja 50%
nein 50%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
ja

Ob man nach kieferchirurgischen Eingriffen Milchprodukte essen darf oder nicht ist ein beliebtes Streitthema unter Zahnärzten / Kieferchirurgen.

Solange du deinen Mund nicht mit frischer Vollmilch ausspülst, sollte gar nichts passieren - also guten Appetit. Milchprodukte sind nach Eingriffen im Mund eigentlich sehr praktisch, weil's sie in schön vielen weichen Formen gibt (Joghurt, Pudding, Milchreis, ...).

nein

Ich würde warten bis die Wunde verschlossen ist, ca 1 Woche oder war es ein Milchzahn ? Dann brauchst Du nicht zu warten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte
ja

Nach 3 Tagen hat sich das Loch des gezogenen Zahnes wieder geschlossen, so dass man unbesorgt wieder alles essen oder trinken kann. Würde aber trotzdem noch nicht zuviel harte Kost nehmen. Frage doch lieber mal Deinen Haus- oder Zahnarzt. Die wissen Genaueres.

Frag' lieber einfach einmal nach um auf der sicheren Seite zu stehen!

Ruf halt mal beim Arzt an :)

der gibt dir sicher eine bessere auskunft als so manch einer hier ;)

LG

Pancake

Was möchtest Du wissen?