Würde es sich lohnen in Deutschland ein Maid-Café zu eröffnen?

Das Ergebnis basiert auf 53 Abstimmungen

Ja, sowas gibts hier ja nicht! 71%
Nein, wieso auch? -.- 15%
Bin mir nicht sicher, vielleicht... 13%

36 Antworten

Ja, sowas gibts hier ja nicht!

das wäre eine super Idee ich würde auch gern mitmachen und ich kenne viele die da auch hingehen würden :) ich würde auch gern eins eröffnen nur leider bin ich erst 13

Ja, sowas gibts hier ja nicht!

Also ich würde, falls es in Hamburg ist, auf jeden Fall versuchen mitzumachen. Ich denke, es gibt zwar noch nicht viele Interessenten, allerdings nimmt die Otaku-Gesellschaft stark zu. Im Sommer sind auch recht viele Asiaten hier, da sie ja (laut Einingen) Deutsche lieben, werden sie es sich doch nicht entgehen lassen von deutschen Maids/Hosts bedient zuwerden. Ich hätte auf jeden Fall Interesse da was zumachen, auch wenn diese Frage alt ist. >:

Ja, sowas gibts hier ja nicht!

Ich und eine weitere Frau hatten bereits überlegt das in Hamburg zu machen. Wir sind aber noch in der Planung ^^ Man müsste es natürlich etwas an das Deutsche Leben anpassen, sonst kommen falsche Gedanken auf, aber mit dem richtigen Image und der richtigen Werbekampagne etc. könnte das durchaus gut werden ;)

Lohnt sich das ein vegetarisches Restaurant zu eröffnen?

Zum Beispiel in einer Stadt, wo es noch keines gibt? Mit "lohnen" meine ich, ob man damit viel und gut verdienen kann, wenn man natürlich alle Rahmenbedingungen beachtet und den Laden so konzipiert, dass alles "perfekt" ist, vom Personal bis zum Essen.

Meint ihr, die Nachfrage wäre groß bzw. würdet ihr da mal vorbeischauen? (Es ginge um die Stadt Augsburg)

...zur Frage

Eiscafe Alkohlverkauf Toilettenpflicht

Hallo Leute. Werde in Kürze ein Eiscafe (Eis und Cafe hauptsächlich zum Mitnehmen) eröffnen. Im Innenram werden nur Barhocker stehen, d.h es gibt keine Sitzmöglichkeiten. Soviel ich weiss bin ich nicht verpflichtet eine Toilette anzubieten.... Wie sieht es aber aus mit der Toilettenpflicht wenn ich zusätzlich Alkohol verkaufe? Vielen Dank

...zur Frage

Wie kann ich mich selbstständig machen? wo bekomme ich ein Startkapital her?

Hallo zusammen :)

ich arbeite seid einiger zeit als Kellnerin in einer Shishabar. Diese liegt in Bocholt und es läuft wirklich gut. Mir macht das mehr spass als alles andere was ich bis jetzt gemacht habe und ich denke darüber nach selbst eine Shishabar/Cocktail bar/ Café zu eröffnen. Da hier in der Stadt bald ein 2. eröffnet wird wäre es unlogisch noch eins zu eröffnen denn soviele leute die gerne shisha rauchen wollen gibt es auch nicht.

In wesel gibit es momentan keine Shisha lounge mehr denn die bis dahin da bestehende Shisha bar wurde geschlossen. Doch weiss ich beispielsweise durch freunde das die nachfrage nach einer Shishabar dort sehr hoch ist und ich denke das es sich rentieren würde dort so etwas zu eröffnen.

Soweit zu meiner Idee jetzt zum finanziellen womit ich mich nicht wirklich gut auskenne bis jetzt. Ich habe keine absicherungen wie eigenheim oder ähnliches, ist es dann überhaupt noch möglich startkapital oder einen Kredit zu bekommen ganz ohne absicherungen ?

Ich würde mich freuen wenn mir jemand vll ein bisschen weiter helfen kann und ich würde auch gerne meinungen zu meiner geschäftsidee hören.:)

Mfg

...zur Frage

würde ein maid-Café hier in Deutschland ankommen?

Ja, ich bin schon lange am überlegen ob ich später ein maid Café eröffnen sollte. Bin gerade 8. Klasse, allerdings komm ich ja in die 9. und bin schon am beruflichen Überlegen. Würde ein maid Cafe anklang finden? Ich wolltees in hamburg oder in einer anderen Großstadt öffnen.Was meint ihr?

...zur Frage

Agentur für Arbeit lehnt Widerspruch ab. Wie geht man vor?

Hallo Genossen,

mir ist ein großen Fehler unterlaufen wofür ich jetzt finanziell bußen muss. Aber ob das alles so richtig ist wie es läuft da habe ich meine Zweifel.

Ich bin in einer Umschulung und bekomme Arbeitslosengeld 2 von der Bundesagentur für Arbeit

Ich bin seit dem 01.10 umgezogen und habe erst am 27.10 meine Adressänderung mitgeteilt und darauf hin hat mir ein Mitarbeiter den ich unter der AA Hotline angerufen habe sofort gesagt mir die Leistung einzustellen. Gesagt getan! Ich bekam lediglich die Tage vom 27.10 bis 31.10 bezahlt und damit soll ich jetzt diesen Monat leben können mit nur knappe 120€ Ich bin in Teufels Küche geraten da ich die Miete nicht bezahlen konnte und jetzt gekündigt bin. Selbst das Geld um die Umschulungskurse zu erreichen reicht mir nicht. Ich stecke mitten in der finanzielle Not und weiss nicht ob einen Rechtsbeistand sinnvoll wäre nachdem das AA mit ihren Paragraphen drauf rum reitet.

Ich habe bereits Widerspruch eingelegt aber leider ohne Erfolg. Was wollen die den hören?

In meinem Widerspruch stand folgendes drinn:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte hiermit Widerspruch gegen Ihre Entscheidung vom 29.10.2014 im Schreiben Nr.666666666 einlegen, mir Leistungen im Zeitraum von 01.10 bis einschließlich 26.10 zu streichen

Folgendes habe ich zu meiner Begründung des Widerspruchs anzubringen:

Da ich derzeit an einer Umschulung teilnehme und nicht bei den arbeitslosen-Statistiken geführt werde, bekomme ich dem zufolge keine Stellenangebote und kann somit auch keine Vermittlung gefährden. Ich habe es persönlich versäumt wegen Umzugsstress die Änderungen persönlich mitzuteilen und entschuldige mich dafür.Letztendlich sorge ich dafür, das sich etwas an meiner Situation durch die Umschulung ändert. Während der Umschulung gibt es keine Vermittlungsangebote und erreichbar wäre ich auch gewesen. Damit meine Zukunft auf dem Arbeitsmarkt nicht gefährdet wird würde ich mich auf eine Menschliche Lösung freuensich ausschließlich an Paragraphen zu klammern und die tatsächlichen Umständen erst gar nicht zu berücksichtigen.

Mit freundlichen Gruß

Widerspruchsbescheid und Entscheidung vom AA lautete:

Der Widerspruch wird als unbegründet zurückgewiesen.

Im Widerspruchsverfahren ggf. entstandene notwendige Aufwendungen können nicht erstattet werden.

Begründung: Mit dem Bescheid vom 29.10 bewilligte die Agentur für Arbeit dem Widerspruchführer Arbeitslosengeld ab 27.10 nachdem die Zahlung ab dem 01.10 zunächst eingestellt worden war.

Hiergegen richtet sich der Widerspruch. Auf dem Inhalt der Begründung wird Bezug genommen.

Der Widerspruch ist zulässig, sachlich jedoch nicht begründet.

§ 137 Abs. 1 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch (SGB III) bestimmt, dass Anspruch auf Arbeitslosengeld bei Arbeitslosigkeit hat, wer u.a. arbeitslos ist. Zur Arbeitslosigkeit gehört gemäß § 138 Abs. 1 Nr. 3 SGB III, dass der Arbeitnehmer den Vermittlungsbemühungen der Agentur für Arbeit zur Verfügung steht, also u.a Vorschlägen d

...zur Frage

Maid-Cafe(Cosplay-cafe)

Wuerde es sich lohnen ein cosplay bzw maid-cafe in deutschland zu eroeffnen? (Sry hab keine ue oe ae xD schreibe mit tablet pc -.-)...also da ich ja ein mega anime fan bin und einer meiner lieblings animes kaichou wa maid-sama ist x3!!! Wollte ich mal fragen ob es denn bereits cosplay oder maid cafes in germany gibt o.O... waere mal was geiles xD... :))) also wenn ja wo und dann noch...an die inhaber der cafes und der bau agenturen da xD macht auch eins in saarbruecken q...q sowas will wjeder otaku haben... >_<~~naja danke im voraus fuer antworten x)))))!! nom nom nom schoenen tag /mittag /abend euch allen noch x3 Miz ganz fetten lieben gruessen SoraRu! ((((((:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?