wozu ist ein bildschirmschoner gut?(erklären)

3 Antworten

Das ist damit sich die bilder nicht einbrennen. Wenn du die youtube app hast dann geh auf ein video und wenn es schwarz ist dann sieht man flecken auf einem eingebrannten bildschirm. Wenn du in den Einstellungen auf anzeige gehst steht da irgendwo bildschirmschoner. Wenn du den einschaltest, dann brennen sich die bilder nicht ein. Mach das lieber gleich denn bei mir sieht man schon flecken.....

wie alt ist dein monitor denn xD

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Bildschirmschoner Der Zweck eines Bildschirmschoners lag ursprünglich darin, zu verhindern, dass sich während längerer Arbeitspausen ein konstant anstehendes Bild in die Röhrenbildschirme der 1980er und frühen 1990er Jahre einbrennen würde.

Bei moderneren Röhrenmonitoren sowie Flachbildschirmen besteht die Gefahr des Einbrennens nicht mehr, so dass Bildschirmschoner heute nur noch zur Unterhaltung oder aus Gründen des Datenschutzes verwendet werden. Der Bildschirmschoner verhindert, dass Neugierige während der Abwesenheit eines Benutzers sehen können, was dieser auf dem Bildschirm stehen hat. Die optionale Aufforderung zur Eingabe eines Passworts für die Reaktivierung der Arbeitsoberfläche beim Beenden des Bildschirmschoners kann zudem unerlaubten Zugriff verhindern. Der Bildschirmschoner des neuen SETI@home-Klienten mit BOINC

Der erste, weltweit kommerziell erfolgreiche Bildschirmschoner war 1989 After Dark, dessen Modul Flying Toasters bis heute besonderen Kultstatus genießt.

Du hast vergessen das '[Bearbeiten]' rauszulöschen, jetzt wissen wir, dass du den Text nicht verfasst hast xD

0
@Blubber9

Du bist ja n Witzbold.. Schau dir die Antwort nochmal genau an.

0

Früher diente er dazu, dass ein stehendes Bild den Bildschirm nicht beschädigt durch einbrennen. Heute ist dies nicht mehr notwendig und eigentlich nur Spielerei.

mfG

BB

Was möchtest Du wissen?