Wozu hat man wasserräder früher gebraucht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wasserräder? Hast du schon mal eine alte Wassermühle gesehen, wenn nicht, das ist sehr spannend. Da kann man direkt sehen, wenn das Wehr geöffnet wird, wie das Wasser den Mahlgang in Bewegung setzt. Also hat man mit Wasser Energie gewonnen z.B zum Mahlen. Windmühlen haben das auch gemacht, nur eben mit Wind statt Wasser.

Heute sehen wir eine abgewandelte, weiterentwickelte Form davon: Wasserkraftwerke und Windräder. Da wird die Energie des Wassers / Windes in Elektroenergie umgewandelt. Die ist vielseitiger verwendbar als nur für Mahlwerke und vor allem kann man sie über weite Strecken zum Verbraucher transportieren.

Um Mühlen am Fluß anzutreiben. Entweder Sägen oder ich glaube auch Getreidemühlen.

nee, ganz früher haben teilweise die leute damit z.B mit einer Mühle mehl gem,ahlen... und ähnlichres.

Was möchtest Du wissen?