Wohnen in Marzahn

9 Antworten

Andere Bezirke sind viel schlimmer. Gibt sicher auch in Marzahn häßliche Ecken, aber wenn Dir die Wohnung und das Umfeld gefällt, die Wohnungen sind dort günstig. Neukölln oder Wedding würde ich an Deiner Stelle nie hinziehen, da gibt es ganz miese Ecken.

Ach, Neukölln finde ich nur gewöhnungsbedürftig! Wedding allerdings ist wirklich zum Teil unheimlich.

0
@alexandrawar

Naja, ist auch alles eine Frage der Gewohnheit. Der Mensch ist wirklich ein Gewohnheitstier. Allerdings kann und werde ich mich niemals im Leben an die U8 gewöhnen. Dazu ist mein Alkoholpegel im Blut weitaus zu niedrig.:/

0

lieber neukölln oder wedding als die bezirke, in denen immer braune suppe gespeist wird !

0

Neukölln hat mehrere Gesichter. Es ist ein deutlicher Unterschied, ob man auf der Karl-Marx-Straße, in Buckow oder in Britz wohnt. Und in den Ecken die Du meinst, kann man sich immerhin noch wie im Urlaub fühlen *grins. In Wedding war ich bisher nur tagsüber *lach. Mein größtes Problem war, jemanden zu finden, den ich auf deutsch oder englisch nach dem Weg fragen konnte. Ansonsten erinnerte mich die Umgung und Häuser alles sehr an "zu Hause" - die alten Zechenhäuser im Ruhrgebiet.... Von daher hab ich mich nicht unwohl gefühlt.

Ich finde Marzahn mit seiner Bauweise einfach derart unattraktiv - und es kommt mir sehr dreckig vor - dass ich da sicherlich in kürzester Zeit Depressionen entwickeln würde.

0
@amiria71

Ich möchte dort auch nicht wirklich wohnen, aber amiria71, eh ich in diese türkisch-arabisch geprägten Bezirke ziehe, würde ich lieber in Marzahn wohnen, da gibt es nämlich recht nette Ecken, habe ich gesehen, als ich in den "Gärten der Welt" im Erholungspark Marzahn war. Wogen ich in Neukölln und Wedding eher Alkoholismus, Vandalismus, reichlich Kopftücher und Unmengen Schmutz gesehen habe. Aber wenn man die Wahl hat, kann man all diese Bezirke meiden froi

0
@Arwen45

Bekannte von mir wohnen in Neukölln und in der Ecke gibts nichts von dem, was Du aufgezählt hast. Ich sagte ja gerade schon, man darf nicht von der Karl-Marx-Straße und der Sonnenallee auf ganz Neukölln schließen. Neukölln ist ziemlich groß.

0

Das kommt ganz darauf an, welche Ecke von Marzahn. Da gibt es auch schon einige Unterschiede. Ansonsten sind die Wohnungen wirklich schön und Problemviertel gibt es überall. (Und wenn dir nur die spießbürgerlichen, alten, reichen Säcke im Grunewald Stress machen...)

Würde nicht in Marzahn wohnen wollen, dann lieber Neukölln, gerade Reuterkiez wird doch gerade. Von Neukölln aus bist du auch schneller überall, du kannst weggehen in Kreuzberg oder Mitte und bist in maximal 20 Minuten zuhause.

Was möchtest Du wissen?