Woher kommt das Wort "Pumpernickel"?

2 Antworten

Nach meinem Wissen ebenfalls geprägt von französischen Soldaten, die das "schreckliche" schwarze Brot als "bon pour Nick" bezeichnet haben sollen, wobei Nick der Name für den Teufel ist (heute noch im Schottischen zu finden; vgl. auch den Namen des Teufels im neuen Terry Gilliam Film "Das Imaginarium des Dr. Parnassus": Mr. Nick); angeblich stammt diese Bezeichnung für den Teufel von der Verteufelung des Niccolo Macchiavelli her.

Soweit ich informiert bin, kommt das aus dem westfälischen. Ein Soldat Napoleons hat sich über das Schwarzbrot gewundert und gemeint es sei "bon pour Nickel", gut genug für das Pferd von napoleon mit dem namen Nickel.

Ich kenn das als "C'est pain pour Nickel" :)

0

Was möchtest Du wissen?