Woher kommt das Wort Drahtesel?

3 Antworten

Naja...

früher haben sich die Leute ja meist mit Eseln fortbewegt. Dann wurde irgendwann das Fahrrad entwickelt. Und irgendeiner ist dann wohl auf die Idee gekommen, das es (Fahrrad) einem Esel ähnlich sieht. Dann musste das ja nur ein bisschen geändert werden: Ein Fahrrad besteht nicht aus Fleisch und Fell, sondern eben aus Metall, bzw. Draht. :)

Die Faulheit & Sparsamkeit macht dem Manschen erfinderisch. Stell dir ein Person vor die sich kein Esel leisten kann und auch kein Futter für im, nun muss ein Ersatz her nach und nach wird das Fahrrad erfunden. Da das Fahrrad manche Probleme mit sich brachte hieß es sei Stur wie ein Esel. Dazu kommt das sehr viel Draht verbaut wurde und so könnte der Name Drahtesel entstanden sein.

Was möchtest Du wissen?